Produkte

Vela

Gläsernes Farbspiel: Raumteiler von Ellen Bernhardt und Paola Vella für Arflex.

20.11.2017

Spiel der Transparenz
Wie Farbe in den Wohnraum gelangt, zeigt der Raumteiler Vela von Arflex. Der Entwurf stammt von den Designerinnen Ellen Bernhardt und Paola Vella, die 2008 ihr gemeinsames Büro in Mailand gegründet haben. Zwei transparente Glasflächen treffen im rechten Winkel aufeinander und werden durch eine metallene Schiene zusammengehalten. Kontraste entstehen nicht nur in der Kombination aus abgerundeten und kantigen Scheiben, sondern ebenso in der Überlagerung zweier Farben, die damit einen dritten Ton erzeugen. Während gewöhnliche Paravents eine klare optische Trennung vollziehen, steht hier die Transparenz im Vordergrund. Vela – der Name bedeutet im Italienischen Segel – funktioniert wie ein atmosphärischer Verstärker, der jedem Raum die richtige Würze verleiht. nk

Information

Bernhardt & Vella

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts