Produkte

Beaubien

Ein chinesischer Paravent war Vorbild für diese grafisch anmutende Leuchtenkollektion aus Montreal.

19.05.2015

Leuchtgitter
Chinesische Paravents lieferten die Inspiration für die Wand-, Steh- und Deckenleuchten der Beaubien-Kollektion, sagt jedenfalls der Hersteller Lambert & Fils aus Montreal. Gefertigt aus Aluminium, pulverbeschichtetem Stahl und Messing, stehen sie für eine grafische und industrielle Ästhetik. Das liegt neben den Materialen auch an der reduzierten Formsprache aus einfachem Gitterwerk und Leuchtmitteln, die noch Anklänge an Edisons gute alte Glühbirnen haben. In den Tönen Schwarz und Gold wertet die Beaubien-Kollektion jedoch private wie geschäftliche Bereiche sichtlich auf. Alle Typen haben eine Breite von 43 und eine Länge beziehungsweise Höhe von 152 Zentimetern. Während die Standleuchte auf einem einzigen, seitlich angebrachten Fuß steht, werden die Wand- und Deckenvarianten mit einer Kette oder Stäben aus Metall aufgehängt. Ergänzt werden können die ungewöhnlichen Lichtobjekte um weitere Steh- und Pendelleuchten in ähnlichen Looks. ncm

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten