Produkte

Butterfly

Die von Sven I. Dysthe entworfene Leuchte erhält von Nothern ein Update.

04.02.2020

Durchscheinend
Die Leuchte Butterfly wurde 1964 von dem norwegischen Designer Sven I. Dysthe entworfen und 2008 von Northern wieder eingeführt. Über ein Jahrzehnt später erhält die Wandleuchte ein weiteres Update: Die geschwungenen Metallschirme, zentrales Element für die Lichtstimmung und verantwortlich für den Namen der Leuchte, sind nun auch in einer perforierten Version erhältlich. Bisher erzielten vor allem die Überlappungen und Reflektionen an den Metallpaneelen den gewünschten Beleuchtungseffekt. Durch die Öffnungen im Metall wird mehr diffuses Licht in den Raum gestreut. In Kombination mit den Lichtreflektionen der Oberfläche erhält Butterfly so eine ganz neue Qualität.
Die Leuchte ist in gebürstetem Messing sowie den Farben Weiß und Dunkelgrün erhältlich. Sie besteht entweder aus perforiertem Stahl oder Messing. as

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten