Produkte

La Via Lattea

11.12.2009

Parmigiano Reggiano, Mozzarella, Taleggio oder Pecorino – die Liste der italienischen Käsespezialitäten ist unendlich. Alessi hat nun ein Messer-Set auf den Markt gebracht, das jeden Käse professionell schneidet. Fast poetisch kling der Name des Sets: „La Via Lattea". Wie der Name schon sagt, geht es um die Milch oder besser gesagt um ihre verfestigte Form, den Käse

Die Klingen des Messer-Sets, das in einem Futteral aus schwerer doppellagiger Baumwolle verstaut wird und praktischerweise zu einem handlichen Päckchen zusammengebunden werden kann, werden dem Härtegrad der Schale und der Käsemasse gerecht. So gibt es ein Messer für Hartkäse, eines für halbfesten Käse, eines für Weichkäse und eines für jungen Käse. Dazu haben die Designer Anna und Gian Franco Gasparini noch eine Gabel für harten und halbfesten sowie einen Spatel für weichen und jungen Käse entworfen. Alle Messer haben Edelstahl-Klingen und einen ergonomisch geformten Griff aus Buchsbaumholz, die Gabel und der Spatel sind vollständig aus Edelstahl gefertigt. Das Messer-Set wird in Zusammenarbeit mit dem toskanischen Messermacher Andrea Berti hergestellt und folgt der alten Tradition der Messerfertigung. Besonders schön ist, dass ein einziger Handwerker den gesamten Produktionssprozess begleitet, arbeitsteilige Schritte wie bei der industriellen Herstellung gibt es hier nicht. Und das sieht man dem Messer-Set auch an. Da lassen sich Preise bis knapp 300 Euro pro Stück sicher leichter verschmerzen.
Information

Gasparini, Anna und Gian Franco

Zum Profil

Mehr Produkte

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch

Onda

Tafelsilberkollektion von Bodo Sperlein für Jarosinki & Vaugoin