Produkte

Lawrence

Schwebende Volumina: Rodolfo Dordoni macht das Sofa zur überdimensionierten Sitzlandschaft.

08.01.2018

Flexibler Bausatz
Meist definiert das Sofa den Mittelpunkt des Wohnzimmers. Besonders großzügige Dimensionen erlaubt das Sitzprogramm Lawrence, das Rodolfo Dordoni für Minotti gestaltet hat. Dreisitzer, Zweisitzer, Monoblöcke, Hocker und Ablagen lassen sich auf vielfältige Weise zu Sitzlandschaften kombinieren. Aufgrund der flachen Bauart der einzelnen Module liegt die Betonung auf der Horizontalen. Selbst voluminöse Konfigurationen versperren Blicke nicht, sondern machen den Raum stets in seiner Ganzheit erfahrbar. Die Polstervolumina werden von leicht zurückgesetzten, schwarz lackierten Metallsockeln getragen, die das Sitzprogramm optisch zum Schweben bringen. Ein interessantes Detail bilden farblich abgesetzte Nähte, mit denen Rodolfo Dordoni die handwerkliche Fertigung betont und zugleich einen subtilen, grafischen Kontrast einbringt. nk

Links

Rodolfo Dordoni

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts