Produkte

Nomad

Outdoor-taugliche Dropse: Monica Armani setzt Akzente an der Poolkante. 

02.08.2017

Rastlose Süßigkeiten 
Die schaumgefüllten Nomad-Poufs sind ein Entwurf von Monica Armani für den belgischen Outdoor-Möbelhersteller Tribù. Auf den ersten Blick erinnern sie an übergroße Dropse, die in drei verschiedenen Größen erhältlich sind. Die runden Polstersitze stehen in 29 Stoffen und 70 Farben zur Auswahl, sodass sie im Garten, auf der Terrasse oder am Pool stets die richtigen Akzente setzen. Der Name Nomad ist eine Anspielung auf die Beweglichkeit der runden Sitzinseln, die dank drei unsichtbarer Füße scheinbar über dem Boden schweben und sich leicht von einem Ort zum anderen transportieren lassen. nk

Links

Monica Armani

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts