Produkte

Nuances

Ein textiles Duo von Patricia Urquiola.

16.04.2019

Vom Teppich zur Landschaft
Filz ist ein ideales Material um ausrangierte Wollfasern zu verwerten – sie werden bei der Verarbeitung ohne Weben zu einem Flächentextil gewirkt. Das Recycling-Potential hat auch die Designerin der Nuances-Kollektion Patricia Urquiola inspiriert. Für GAN entwarf sie ein Vlies aus verschiedenen Wollresten, das durch die besondere Kombination eine steinähnliche Ästhetik bekommt. Die drei Farbkombinationen in den Tönen Rosé und Rot, Blau und Grün sowie einer Braunpalette werden zu einem Teppich und einem dazu passenden Pouf verarbeitet. Kombiniert lassen sie sich zu einer Raumlandschaft mit architektonischem Potential auslegen. Die Bodenbeläge  oder Wandtexttilien sind mit Curve, Line und Round in drei Designs verfügbar, die das Textil visuell durch den Raum fließen lassen – und eine geometrische Spannung erzeugen. tp

Links

Patricia Urquiola

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts