Produkte

PushTronic und TouchTronic

Smarter Duschkomfort von Kludi

13.12.2023

Mit PushTronic und TouchTronic präsentiert der deutsche Hersteller Kludi zwei digitale Duschsteuerungen für das zeitgemäße Bad. Beide Produktneuheiten passen perfekt zum modernen Lebensstil und sorgen für ein rundum smartes Duscherlebnis.

Reduziertes Design
Bei der äußerst flachen und aus hochwertigem Metall gefertigten Duschsteuerung PushTronic erfolgt die Bedienung intuitiv über drei ergonomisch geformte Drück- und Drehknöpfe. Bis zu zwei Verbraucher lassen sich so digital steuern, wobei das Wasser beim Start auf einen sparsamen Durchfluss von acht Litern pro Minute und auf eine Temperatur von 35 Grad voreingestellt ist. Eine integrierte Temperatursperre verhindert zudem, dass das Duschwasser heißer als 44 Grad wird. Auch in optischer Hinsicht überzeugt das Produkt mit einem reduzierten, streng geometrischen Design. Erhältlich in verschiedenen Oberflächen – darunter Chrom, Mattschwarz und -weiß sowie gebürstete Bronze und Gold – ist die Duschsteuerung ein Blickfang in jedem Bad.

Moderne Bedienung
Ebenso ultraflach und auf das Wesentliche reduziert ist das Design von TouchTronic. Mit einer Rahmen-höhe von gerade einmal 6,5 Millimetern fügt sich die digitale Duschsteuerung unauffällig in die Raumarchitektur ein. Durch Fingerdruck können auf der edlen Bedienoberfläche aus schwarz getöntem Polycarbonat bis zu drei Verbraucher getrennt voneinander an- und ausgeschaltet werden. Temperatur und Durchflussmenge lassen sich über separate Bedienfelder ganz nach Wunsch einstellen, wobei auch hier eine Sperre dafür sorgt, dass das Duschwasser mit maximal 44 Grad aus den Brausen kommt. Besonders smart: Drei verschiedene Duschszenarien können einprogrammiert und per Touch abgerufen werden. Ferner steht eine smarte Warm-up-Funktion zur Verfügung, die das Wasser für alle Verbraucher auf die
jeweilige Wunschtemperatur vorwärmt.

Smarte Funktionen
Beide Duschsteuerungen werden mithilfe eines eigenen Rohbau-Sets installiert, das eine spezielle Unterputz-Einbaubox mit elektronischer Thermostateinheit, WiFi-Modul und Anschlusskabeln enthält. Apropos WiFi-Modul: Eingebunden in das heimische WLAN, können beide Duschsteuerungen auch über die kostenlos verfügbare S-FLOW-App per Smartphone oder Tablet bedient werden. Über die App lassen sich zudem Wartungsfunktionen – wie etwa Reinigungsspülungen mit den dafür nötigen hohen Wassertemperaturen – aufrufen oder individuelle Kindersicherungen erstellen. Darüber hinaus können sich Nutzer*innen verschiedene Verbrauchsstatistiken anzeigen lassen. So gibt die App unter anderem Auskunft über den Wasser- und Energieverbrauch – sehr nützlich für alle, die ihren eigenen ökologischen Fußabdruck optimieren möchten. ns

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte