Produkte

Series 7

Saison-Kleidung für einen Möbelklassiker.

27.02.2018

Ein Klassiker in Mode
Als Geschwistermöbel der Ameise entwarf Arne Jacobsen im Jahr 1955 die Series 7. Der Stapelstuhl mit schichtverleimter Sitzschale ist eine Ikone, die sich bis heute in zeitloser Manier in nahezu jedes Interieur einfügt. Leyla Piedayesh ist Modedesignerin, Gründerin des Labels lala Berlin und Spezialistin für Textil und Strick. Die Pole Mode und Möbel, Berlin und Allerød, Stoff und Stuhl haben Piedayesh und Fritz Hansen jetzt in einer Zusammenarbeit verbunden.

Für die limitierte Sonderedition lala Berlin x Republic of Fritz Hansen kleidet die in Teheran geborene Gestalterin sowohl die Series 7 als auch den Hocker Dot in üppigen Samt. „Samt erweckt in mir Erinnerungen an meine Kindheit im Iran und ist vor allem bequem und angenehm“, erzählt Piedayesh. Auch die Farben, ein tiefes Nachtblau und ein intensives Burgunderrot, erzählen von ihrer Heimat, wo sie oft bei der Herstellung von Teppichen eingesetzt werden. Sie treten allerdings nicht innerhalb eines Musters oder Ornamentes auf, sondern konsequent monochrom. Die Beine sind zum Textilpolster passend farbig beschichtet und betonen die charakteristische Silhouette des Klassikers, während die gepolsterte Schale kuschelige Wohnlichkeit ausstrahlt, die bis vor den Kamin wandern könnte. tp

Links

Leyla Piedayesh

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts