Produkte

Shaping 90

Eine Kollektion von Borgi Bastormagi für ungenutzte Ecken

17.03.2020

Für mehr schöne Ecken
Wohnraum wird stetig knapper und somit auch kleiner. Umso wichtiger ist es, den Raum, den man zur Verfügung hat, effektiv zu nutzen. Das in Beirut ansässige Designstudio Borgi Bastormagi möchte mit der Kollektion Shaping 90 genau an dieser Stelle Abhilfe schaffen. Denn Grundrisse sind nicht immer perfekt, und oft entstehen ungenutzte oder ungünstige Stellen in der Wohnung, die nach der Meinung von Nada Borgi and Etienne Bastormag eine Möglichkeit für Neues bieten. So entwickelten sie das Regal Fillet, die Spiegelreihe Pivot sowie die Leuchte Bevel.

Der Spiegel aus Stahl, Glas und Nussbaumholz ist in drei verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich – als Standspiegel, Wandspiegel und als kleine Variante, die in einem Regal platziert werden kann. Das Regal aus Stahl und Nussbaumholz besteht aus versetzten Ebenen und Brettern, die teilweise im 90-Grad-Winkel um die Ecke verlaufen und mit reflektierenden Flächen sowie Holzoptik aufwarten. Die Designer bezeichnen ihre Kollektion auch als Corner, denn die Produkte sollen Ecken sinnvoll ausfüllen, was sich auch im Design des Regals zeigt, aber ebenso bei der Leuchte, die wie ein abstraktes Kunstwerk anmutet. Die Leuchte Bevel ist ein längliches Objekt aus Onyxmarmor, gehalten von einem filigranen Stahlgestell und passt sich mit ihrer Form sehr gut in eine Zimmerecke ein. as

Information

Borgi Bastormagi

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts