Produkte

Sleeve

Glasklarer Minimalismus: John Pawson gestaltete erstmals Leuchten für Wonderglass.

17.09.2019

Glasklarer Minimalismus
Sleeve ist einer von drei Entwürfen, die aus einer erstmaligen Kooperation zwischen John Pawson und Hersteller Wonderglass hervorgeht. Die Penelleuchte zeichnet sich durch größtmöglichen Minimalismus aus – typisch für den britischen Designer und Architekten. Er platzierte einen Glaszylinder in einen zweiten Zylinder, der sich an der Unterkante horizontal öffnet. Die Lichtquelle – eine LED- oder Halogenlampe – ist kaum sichtbar in schwarzes Metall oder Nickel eingefasst und sorgt für eine punktuell nach unten gerichtete Beleuchtung. Vor allem im Kontrast zu dunkel gehaltenem Interieur entfaltet die in drei Größen erhältliche Leuchte ihre volle Strahlkraft, wenn die Reflektionen im mundgeblasenen Glas zur Geltung kommen.

Sleeve wird mit den zwei weiteren Entwürfen Pendant Tube und Horizon Light von John Pawson im Rahmen des London Design Festival 2019 präsentiert und soll außerdem in der St. John Church im Londoner Stadtteil Hackney, an deren Modernisierung der Architekt ebenso beteiligt ist, zum Einsatz kommen. as

Information

John Pawson

Zum Profil

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten