Produkte

Toile

27.11.2012

Die Gestaltungsmöglichkeiten der Keramik sind zahlreich. Und das Badezimmer ihr wichtigster Einsatzort im Haus. Dafür werden Glasspiegel, WC und Waschbecken, aber auch Wand- und Bodenfliesen aus Keramik hergestellt. Doch es sind besonders die Fliesen, die nach einem langen Schattendasein vermehrt in das schöpferische Bewusstsein von diversen Architekten und Designern treten. Inspiriert von der Geschmeidigkeit von Textilien wie auch der Flexibilität von Ton hat beispielsweise der Mailänder Gestalter Rodolfo Dordoni für das italienische Unternehmen Mutina die großformatige Wandfliesenserie Toile – auf Deutsch: Leinen – entworfen. Sie ist in den Größen 80 x 180 sowie 20 x 180 Zentimetern und in den Farben Weiß, Beige, Hellgrau und Schwarz erhältlich und erinnert an einen gekonnt drapierten Stoff, der einen unregelmäßigen Schatten wirft. Je nach Lichteinfall und Perspektive wird dieser Effekt der matten Oberfläche aus Feinsteinzeug verstärkt, beziehungsweise geschwächt, wodurch sich Toile zu bewegen scheint und eine leichte, fast weiche Anmutung erhält. kh
Links

Rodolfo Dordoni

Zum Profil

Mehr Produkte

Anima

Badkollektion aus massivem Naturstein von Yabu Pushelberg für Salvatori

P-Saico

Marialaura Rossiella setzt in ihrem Entwurf für Mosaico+ auf Textur und Unregelmäßigkeit

Facett

Kubisch kompaktes Waschbecken von Soda Designers für Inbani