Produkte

Wing

Leichtigkeit des Sitzens: Sofasystem von Antonio Citterio für Flexform.

11.08.2014

Auch wenn das Sofa im Wohnzimmer zweifelsohne die Hauptrolle spielt, sollte es nicht unangenehm dominieren. Das Sofasystem Wing, das Antonio Citterio für Flexform gestaltet hat, wirkt wie ein Lehrstück in punkto Leichtigkeit. Die Rückenlehne erscheint nicht als geschlossenes Volumen, sondern wird auf einen schmalen Balken reduziert. Dank schlanker Metallkufen schwebt die Rückenlehne über der kissenartigen Sitzfläche, ohne sie zu berühren. Nicht nur Blicke können auf diese Weise durch das Möbel hindurch wandern. Auch Tageslicht vermag in dunkle Ecken vorzudringen. 

Indem die Rückenlehne bewusst niedrig gehalten wurde, wird eine wuchtige Erscheinung vermieden. Für den nötigen Sitzkomfort sorgt eine Auswahl an Kissen, die locker an die Rückenlehne angelehnt werden. Kontrastreich wirkt die lederbezogene Plattform, auf der die Sitzfläche und Armlehnen ruhen. Eine breite Auswahl an Farben erlaubt es, einen subtilen Gegenpol zu den Farben der Polster zu setzen. Gleichzeitig sind die Außenkanten der Plattform stark abgeflacht, was die Leichtigkeit noch weiter erhöht. nk

Information

Antonio Citterio

Zum Profil

Mehr Produkte

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts

Rocky.Art

Puristische Steinoptik mit floraler Dekoration von Villeroy & Boch Fliesen

Voxel

Modulares Sofasystem von BIG für Common Seating