News

Erstes gedrucktes Wohnhaus Deutschlands

Ausstattung im Badezimmer von Bette

12.07.2021

Im Rahmen eines zukunftsweisenden Projekts ist im münsterländischen Beckum das erste zugelassene Einfamilienhaus im 3D-Betondruck-Verfahren in Deutschland entstanden. Nach einer einjährigen Planungsphase durch Mense-Korte Ingenieure+Architekten begaben sich die beteiligten Unternehmen wortwörtlich auf Neuland. Von den behördlichen Genehmigungen bis hin zu den einzelnen Planungs- und Bauschritten war bei diesem Projekt vieles anders.

Das Haus wurde vorab mit dem Verfahren des Building Information Modelling (BIM) geplant. Dieses lässt Gebäude als dreidimensionale Visualisierung am Computer entstehen und ermöglicht eine präzise Umsetzung, die auch Details wie Aussparungen und Durchbrüche enthält. Die digitalen Informationen werden vom 3D-Drucker sofort umgesetzt, sodass das Verlegen von Lehrrohren und Anschlüssen unkompliziert und vor allem schneller stattfinden kann.

Das Gebäude hat eine Fläche von 160 Quadratmetern und wurde Schicht für Schicht mit Spezialbeton der HeidelbergerCement AG aufgetragen. In der Regel kann ein Quadratmeter in etwa fünf Minuten gedruckt werden. Bei dem Pilotprojekt wurden Prozesse jedoch über Tage ausgedehnt – für einen maximalen Lerneffekt.

Wie essenziell eine genaue Planung und ein präziser 3D-Druck sind, zeigte sich auch beim Einsetzen der Bade- und Duschwannen des Herstellers Bette. Das Badezimmer weist eine abgerundete Wand auf, die umgebende Wannenschürze wurde ebenfalls mit Spezialbeton gedruckt. Eingesetzt wurde die Badewanne BettePool Oval, die sich perfekt in die vorab am Computer geplante Form fügte. Sie steht auf Füßen, wurde mit Wannenankern befestigt und liegt vorne auf der Schürze auf.

Im Eltern- und Gästebad wurden die Duschflächen BetteFloor aus glasiertem Titanstahl installiert. Hier standen die Langlebigkeit und die unkomplizierte Pflege der Produkte im Vordergrund. Der Einbau erfolgte reibungslos und schnell. Ein mitgeliefertes Dichtsystem sorgte für eine normgerechte Abdichtung der Duschflächen.

Das 3D-Haus in Beckum wird über ein Jahr als Präsentations- und Forschungsobjekt dienen. Danach wird die Familie ihr Heim beziehen können.

www.my-bette.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr News

Ideas Crossing Borders

Internationales Event des Design Networking Hubs in Berlin

Internationales Event des Design Networking Hubs in Berlin

Bund Deutscher Innenarchitekten feiert 70-jähriges Jubiläum

Ganztägige Veranstaltung im Gründungsort Detmold

Ganztägige Veranstaltung im Gründungsort Detmold

Armaturenprogramm von Kludi mit Red Dot Award 2022 ausgezeichnet

Produktreihe Kludi Nova Fonte

Produktreihe Kludi Nova Fonte

A Year with Bless

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Plastic Prize 2022

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Very Peri

Pantone-Farbe des Jahres 2022

Pantone-Farbe des Jahres 2022

Architects' Darling Award 2021

Filme von Dallmer mit Gold und Silber ausgezeichnet

Filme von Dallmer mit Gold und Silber ausgezeichnet

bdia impuls. hello again

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

CTMP Design Auction in Mailand

Mit Objekten von Nendo, Zaha Hadid, Sabine Marcelis

Mit Objekten von Nendo, Zaha Hadid, Sabine Marcelis

bdia Handbuch Innenarchitektur

Aktuelle Ausgabe im Callwey Verlag erschienen

Aktuelle Ausgabe im Callwey Verlag erschienen

Super, super, Supersalone

Was dieses Jahr in Mailand anders wird

Was dieses Jahr in Mailand anders wird

Baunetz i|d virtuell – Maßstab Mensch

Digitaler Event mit Matteo Thun, Stephanie Thatenhorst, Studio Aberja und Kinzo Berlin

Digitaler Event mit Matteo Thun, Stephanie Thatenhorst, Studio Aberja und Kinzo Berlin

Gestaltung ohne Grenzen

Designtheoretiker Michael Erlhoff gestorben

Designtheoretiker Michael Erlhoff gestorben

Heinze ArchitekTOUR

Wohnexperimente mit Daniel Zamarbide und Jean Verville

Wohnexperimente mit Daniel Zamarbide und Jean Verville

Ideal Standard startet Together World Tour

Eine hybride Veranstaltungsserie in sechs Metropolen

Eine hybride Veranstaltungsserie in sechs Metropolen

Heinze ArchitekTOUR

Digitaler Event rund um das Bauen von morgen

Digitaler Event rund um das Bauen von morgen

Danke für 2020

Auf ein Wiedersehen in 2021

Auf ein Wiedersehen in 2021

Best of Interior 2021

Auslobung zum Award hat begonnen

Auslobung zum Award hat begonnen

Branchentreffen im Cyberspace

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November

Mehr als Holz

Online-Lecture von Formafantasma am 8. Oktober 2020

Online-Lecture von Formafantasma am 8. Oktober 2020

Archtober 2020

New York Citys Architekturmonat wird 10

New York Citys Architekturmonat wird 10

Design Miami launcht Onlineshop

Ganzjährige Erweiterung der Messe

Ganzjährige Erweiterung der Messe

(How) do we (want to) work (together)?

Online-Recherche-Festival gestartet

Online-Recherche-Festival gestartet

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Zum ersten Mal im Bereich Design

Zum ersten Mal im Bereich Design

Biennalen in Venedig verschoben

Zweijahresrhythmus geändert

Zweijahresrhythmus geändert

Ventura Projects wird eingestellt

Ende nach 10 Jahren

Ende nach 10 Jahren