Produkte

73V

Wie nicht von dieser Welt: Pendelleuchte von Bocci-Gründer Omer Arbel.

04.09.2019

Schwerelos
Die Pendelleuchte 73v wirkt in ihrer Symbiose aus Glas und Gewebe wie nicht von dieser Welt. Der Entwurf von Omer Arbel, Gründer und Kreativdirektor des kanadischen Unternehmens Bocci, erinnert an organische Lebensformen, die durch einen schwerelosen Raum schweben.

Dieser Effekt wird durch eine spezielle, im Bocci-Studio in Vancouver ausgeführte Technik erreicht: Ein robustes, normalerweise in der Industrie verwendetes Gewebe auf Kevlar-Basis wird geschichtet, gerafft und überlappt. Danach wird das Glas hineingeblasen, vereint sich mit dem Stoff, nimmt seine Form an und härtet aus. Die Leuchte, die dabei entsteht, ist geprägt von der Textur und den sich überlagernden Falten des Gewebes. An den Stellen, an denen der Farbverlauf am dichtesten erscheint, wird die Lichtquelle platziert. Sie erhellt den Raum mit einem diffusen Leuchten und legt die Aufmerksamkeit auf die entstandenen Texturen, die je nach Exemplar variieren. as

Links

Omer Arbel

Zum Profil

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten