Produkte

Signals

Spannungsreiche Leuchtenkollektion von Barber Osgerby für Galerie kreo

22.06.2022

„Die Form des Kegels ist perfekte Geometrie“, sagt Edward Barber und Jay Osgerby fügt hinzu: „Es gibt eine bestimmte Energie in seiner Form.“ Bei solchen Aussagen ist es kein Wunder, dass die beiden Londoner Designer während ihres beruflichen Werdegangs immer wieder auf die Kegelform zurückgekommen sind. Aktuell zeigen sie ihre besondere Vorliebe für konisch geformte Objekte im Rahmen einer für Galerie kreo entworfenen, limitierten Leuchtenkollektion.

Monolithische Objekte
Die Kollektion namens Signals umfasst acht verschiedene Steh-, Wand- und Pendelleuchten. Bei jedem Modell treffen zwei verschiedene Materialien, Formen und Herstellungsarten aufeinander, die spannungsvolle Gegensätze erzeugen: Während eckige, maschinell produzierte Kastenprofile aus Aluminium die Basis der Leuchten bilden, sind die darauf befestigten Lampenschirme kegelförmig, bestehen aus mundgeblasenem Glas und werden von Venini auf der venezianischen Insel Murano gefertigt. Ein interessanter Gegensatz ergibt sich zudem aus der Strenge der Konstruktion und der Feinheit sowie Farbigkeit der Glaskegel: „Die Leuchten sind technische Objekte und wir haben nicht versucht, sie durch Hinzufügen von Kurven oder anderen Finessen weicher zu machen“, betont Jay Osgerby. „Sie sind kühne, monolithische Objekte, aber diese Qualitäten stehen auch im Kontrast zu den kunstvolleren Formen, die das Licht ausstrahlen.“

Mit der Kollektion führen Edward Barber und Jay Osgerby verschiedene Aspekte ihrer Arbeit zusammen und widmen sich zugleich Themen, die ihnen am Herzen liegen: „Signals umfasst technisches Handwerk, unsere Liebe zu Venini-Glas und -Farben sowie unsere Freude daran, mit Licht zu arbeiten, um einen Raum zu verändern“, erzählen die Designer. 

NFT-Kollektion Signal C4V
Das neunte und offiziell letzte Modell innerhalb der Leuchtenserie ist eine eigenständige Kollektion namens Signal C4V. Sie existiert ausschließlich digital in Form von 136 NFTs – die ersten NFTs von Edward Barber und Jay Osgerby. Die Zahl ist eine Referenz: Die gleichnamige Ausstellung, die noch bis zum 14. Juli die Leuchten in Paris präsentiert, ist die 136. Schau der Galerie kreo. Die NFT-Leuchten weisen dieselben geometrischen Eigenschaften – rechteckige Grundformen und konische Schirme – und unterschiedliche Farbkombinationen.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Galerie kreo

galeriekreo.com

Mehr Produkte

Stellar Nebula

Effektvolle Leuchtenfamilie von BIG für Artemide

Effektvolle Leuchtenfamilie von BIG für Artemide

Overlay

Geometrische Leuchten von Lucie Koldova für Brokis

Geometrische Leuchten von Lucie Koldova für Brokis

Tugra

Modulares Leuchtenkonzept von TRILUX

Modulares Leuchtenkonzept von TRILUX

Bislet

Reduzierte Pendelleuchte von Daniel Rybakken für Luceplan

Reduzierte Pendelleuchte von Daniel Rybakken für Luceplan

Fold

Kunstvolle Leuchtenkollektion von Formafantasma für Maison Matisse

Kunstvolle Leuchtenkollektion von Formafantasma für Maison Matisse

ConStela 19

Smarte Stelenleuchte für Außenbereiche von TRILUX

Smarte Stelenleuchte für Außenbereiche von TRILUX

Stick

Minimalistische Leuchten von Studiopepe für Contardi

Minimalistische Leuchten von Studiopepe für Contardi

LS 1912 matt

Markanter Kippschalter von JUNG in neuen Farben

Markanter Kippschalter von JUNG in neuen Farben

Wing

Platzsparendes Kabelmanagementsystem für Schubladen von EVOline

Platzsparendes Kabelmanagementsystem für Schubladen von EVOline

Wellumic

Steuerungslösung für Beleuchtung und Sonnenschutz von TRILUX und WAREMA

Steuerungslösung für Beleuchtung und Sonnenschutz von TRILUX und WAREMA

Focus

Sphärische Pendelleuchte von Yuji Okitsu für DCW éditions

Sphärische Pendelleuchte von Yuji Okitsu für DCW éditions

Sprinkle

Geometrische Pendelleuchte von Note Design Studio für Zero

Geometrische Pendelleuchte von Note Design Studio für Zero

Volum

Mundgeblasene Pendelleuchten von Snøhetta für Lodes

Mundgeblasene Pendelleuchten von Snøhetta für Lodes

Malamata

Bewegliche Leuchtenkollektion von Studio Shulab für Luceplan

Bewegliche Leuchtenkollektion von Studio Shulab für Luceplan

Team

Anspruchsvolle Arbeitsleuchten von Tobias Grau

Anspruchsvolle Arbeitsleuchten von Tobias Grau

Caret

Portable Leuchte von Matteo Fogale für &Tradition

Portable Leuchte von Matteo Fogale für &Tradition

Moonsetter

Skulpturale Stehleuchte von Anne Boysen für Louis Poulsen

Skulpturale Stehleuchte von Anne Boysen für Louis Poulsen

EK61 Opal Pendant

Zeitlose Pendelleuchte von Esben Klint für Carl Hansen & Søn

Zeitlose Pendelleuchte von Esben Klint für Carl Hansen & Søn

USB-Steckdose

Praktische Lademöglichkeit für Smartphone und Co. von Gira

Praktische Lademöglichkeit für Smartphone und Co. von Gira

Belt

Modulares Beleuchtungssystem von Ronan & Erwan Bouroullec für Flos

Modulares Beleuchtungssystem von Ronan & Erwan Bouroullec für Flos

Planetoide

Grazile Hängeleuchte von ELOA

Grazile Hängeleuchte von ELOA

Tube

Vielgestaltige Spots von SG Leuchten

Vielgestaltige Spots von SG Leuchten

Plusminus

Flexibles Beleuchtungssystem von Stefan Diez für Vibia

Flexibles Beleuchtungssystem von Stefan Diez für Vibia

Bell

Glockenförmige Pendelleuchte von SG Leuchten

Glockenförmige Pendelleuchte von SG Leuchten

Oplight

Nachhaltige Wandleuchte von Jasper Morrison für Flos

Nachhaltige Wandleuchte von Jasper Morrison für Flos

Unique

Schalter individuell gestalten mit JUNG

Schalter individuell gestalten mit JUNG

Kontur

Leuchtenkollektion von Sebastian Herkner für Vibia

Leuchtenkollektion von Sebastian Herkner für Vibia

Ornamentaler Kronleuchter

Projektleuchte von RSL für eine Architekturikone

Projektleuchte von RSL für eine Architekturikone

Unbound

Laternenartige Leuchtenkollektion von Space Copenhagen für Gubi

Laternenartige Leuchtenkollektion von Space Copenhagen für Gubi

Hitera

Lichtschalter in Art-déco-Ästhetik von Modelec aus Frankreich

Lichtschalter in Art-déco-Ästhetik von Modelec aus Frankreich