Produkte

Aprile

20.04.2010

Statt endloser Arbeitsplatten ist die neueste Küche aus dem Hause Boffi, entworfen von Piero Lissoni und vorgestellt auf der Eurocucina, mit einem Spülbecken ausgestattet, das sich auf Wunsch über die gesamte Fläche der Unterschränke ausdehnen kann. Dazu werden verschiedene Arbeitsplatten, ein Kochfeld, kleinere Spülbecken, Gitter und Schneidebretter angeboten, die von oben in die Vertiefung eingehängt werden und das Becken somit verschließen. „Aprile“ ist kein statischer Block, sondern kann nach Platzbedarf und Mahlzeit gemäß den Vorlieben des Kochs gestaltet werden. Ganz neu sind auch die eingesetzten Naturmaterialien: Stein und verschiedene Hölzer mit einer exklusiven Oberflächenbehandlung stehen neben Edelstahl zur Wahl. tp
Links

Piero Lissoni

Zum Profil

Mehr Produkte

Ordine

Zwei Induktionsplatten von Adriano Design für Fabita zum Aufhängen

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch