Produkte

Babylon

Schreibtischaccessoires in starken Farben und sanften Formen.

13.06.2014

Streng familiäre Ordnungshelfer
Samuel Wilkinson hat ein Händchen für Ikonen. Aus seiner Feder stammt mit Plumen unter anderem eine der ersten zeitgeistigen Energiespar-Birnen. Jetzt also räumt er den Schreibtisch auf mit seiner Serie Babylon. Statt eines bei dem Namen zu erwartenden ästhetischen Sprachengewirrs herrscht jedoch formale Konsistenz. Zur Produktfamilie gehört jede Menge analoges Werkzeug wie eine Schere, ein Klebefilm-Abroller, Heftgerät, Stift und Stifthalter sowie ein Wecker. In bunten Kunststoff gekleidet, treten sie in verschiedenen Profilen auf. Der Weg zur endgültigen, individuellen Form war für den Designer jedoch immer gleich: „Wir analysierten die Standardversionen eines jeden Objektes und ihre Funktionen, dann schufen wir zuerst einmal sanfte Formen, die kompakt, fühlbar und effizient waren. Dann wurden die Formen in Flächen aufgeteilt, die entlang einer Achse rotiert wurden.“ Außerdem nennt der Designer als Inspiration Strata, besonders abgegrenzte Erdschichten archäologischer Ausgrabungen. Mit dem Hersteller Lexon einigte sich Wilkinson allerdings nicht auf eine steinerne Ausführung, sondern eine in Terpolymer, mit sanftem Finish und langer Lebensdauer. tp          

Information

Samuel Wilkinson

Zum Profil

Mehr Produkte

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

Paul Smith Edition 3

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look