Produkte

Manarola

 Philippe Nigros weiche Sofakollektion für Ligne Roset

22.01.2016

Italienisch auf Französisch
Ihren Namen hat die aktuelle Sofakollektion aus dem Hause Ligne Roset von einem kleinen, pittoresken, an der Cinque Terre gelegenen Küstendorf geliehen. Denn die Art und Weise, wie sich das Dorf in die steilen Klippen schmiegt, diente Philippe Nigro als Inspiration für seinen diese Woche auf der imm cologne 2016 in Köln vorgestellten Entwurf, in den der Nutzer nach der Vorstellung des Designers ganz mit Muße einsinken soll. Zwar ist Manarola optisch an die für den Sitzmöbelkomfort emblematischen 1970er Jahre angelehnt. Doch ein neuartiger, ultra-flexibler Polyurethan-Schaum, der – in drei Teile segmentiert – an den wichtigen Stellen (unterer Rückenbereich und Kopf) für das richtige Maß an Halt und Bequemlichkeit sorgt, macht das Sofa zu einer gelungenen und zeitgemäßen Neuinterpretation von Gemütlichkeit. La Dolce Vita zum Sitzen! tk

Mehr aus unserem Special zur imm cologne 2016 lesen Sie hier...

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Ligne Roset

Fertigungsstandorte von Ligne Roset mit ca 800 Mitarbeitern. 95% der Sitz-, Kasten-, Kleinmöbel und Accessoires werden hier gefertigt. Das seit 1860 bestehende Familienunternehmen exportiert in 5. Generation weltweit in 70 Länder und begeistert überall Menschen für hochwertige französische Möbel. Anspruchsvolle und zeitlose Ästhetik prägen die Marke sowie ein hohes Maß an Innovation und Kreativität. Möbel von Ligne Roset werden im gehobenen stationären Handel, in Exklusivgeschäften sowie über einen eigenen Onlineshop vertrieben. Darüber hinaus sind Hotels, Sternerestaurants, Kreuzfahrtschiffe und Luxusboutiquen ein wichtiges Geschäftsfeld.

Zum Showroom

Special: imm cologne 2016

Das große Designlines-Special zur Kölner Möbelmesse

www.designlines.de

Mehr Produkte

Dita

Farbiges Aufbewahrungssystem von Pagnon & Pelhaître für Ligne Roset

Farbiges Aufbewahrungssystem von Pagnon & Pelhaître für Ligne Roset

Lapel

Outdoor-Stuhl von Busetti Garuti Redaelli für Ligne Roset

Outdoor-Stuhl von Busetti Garuti Redaelli für Ligne Roset

Lewa

Polygonaler Beistelltisch von Sebastian Herkner für Ligne Roset

Polygonaler Beistelltisch von Sebastian Herkner für Ligne Roset

Briord

Asymmetrischer Schreibtisch von Rémi Bouhaniche für Ligne Roset

Asymmetrischer Schreibtisch von Rémi Bouhaniche für Ligne Roset

Alando

Schreibtisch und Anrichte im Fünfzigerjahre-Stil von Eric Jourdan für Ligne Roset

Schreibtisch und Anrichte im Fünfzigerjahre-Stil von Eric Jourdan für Ligne Roset

Murtoli

Gemütliches Outdoor-Sofa von Christian Werner für Ligne Roset

Gemütliches Outdoor-Sofa von Christian Werner für Ligne Roset

Moa

Gepolsterter Ruhesessel von Keiji Takeuchi für Ligne Roset

Gepolsterter Ruhesessel von Keiji Takeuchi für Ligne Roset

Pukka

Polsterprogramm von Yabu Pushelberg für Ligne Roset

Polsterprogramm von Yabu Pushelberg für Ligne Roset

Togo

Das Kultsofa von Michel Ducaroy für Ligne Roset

Das Kultsofa von Michel Ducaroy für Ligne Roset

Asmara

Modulares Sofaprogramm von Bernard Govin für Ligne Roset

Modulares Sofaprogramm von Bernard Govin für Ligne Roset

Stendhal

Abstrakter Sekretär von Studio LucidiPevere für Ligne Roset

Abstrakter Sekretär von Studio LucidiPevere für Ligne Roset

Taru

Wandelbares Sofa von Sebastian Herkner für Ligne Roset

Wandelbares Sofa von Sebastian Herkner für Ligne Roset

Hemicycle

Philippe Nigros geometrisches Sitzmöbel für Ligne Roset

Philippe Nigros geometrisches Sitzmöbel für Ligne Roset

Rocher

Diamant-Stuhl des Designduos Hertel & Klarhoefer für Ligne Roset

Diamant-Stuhl des Designduos Hertel & Klarhoefer für Ligne Roset

Saparella

Entspanntes Outdoor-Sitzmöbel von Michel Ducaroy und Ligne Roset

Entspanntes Outdoor-Sitzmöbel von Michel Ducaroy und Ligne Roset

Amèdèe Sofa

Formvollendetes Polstermöbel von Ligne Roset und Marie Christine Dorner

Formvollendetes Polstermöbel von Ligne Roset und Marie Christine Dorner

PaiPaï

Geflügeltes Polstermöbel von LucidiPevere für Ligne Roset

Geflügeltes Polstermöbel von LucidiPevere für Ligne Roset

Serpentine

Gepolsterte Sofa und Sessel von Eléonore Nalet für Ligne Roset

Gepolsterte Sofa und Sessel von Eléonore Nalet für Ligne Roset

Long Island

Weiche Sitzmöbelserie von Soda Designers für Ligne Roset

Weiche Sitzmöbelserie von Soda Designers für Ligne Roset

Cover

Klassisches Sofa von Marie Christine Dorner für Ligne Roset

Klassisches Sofa von Marie Christine Dorner für Ligne Roset

Backpack

Sessel für draußen von LucidiPevere und Ligne Roset

Sessel für draußen von LucidiPevere und Ligne Roset

Amédée Sessel

Marie Christine Dorners dynamisches Sitzprogramm für Ligne Roset

Marie Christine Dorners dynamisches Sitzprogramm für Ligne Roset

Plumy

Ligne Roset legt den Sofa- und Sesselklassiker von Annie Hiéronimus wieder auf

Ligne Roset legt den Sofa- und Sesselklassiker von Annie Hiéronimus wieder auf

Cosse

Organisches Sofa von Philippe Nigro für Ligne Roset

Organisches Sofa von Philippe Nigro für Ligne Roset

Prado

Ein Multifunktionssofa von Christian Werner und Ligne Roset

Ein Multifunktionssofa von Christian Werner und Ligne Roset

Fifty

Komfortabler Sessel von Dögg Gudmundsdottir und Rikke Rützou Arnved für Ligne Roset

Komfortabler Sessel von Dögg Gudmundsdottir und Rikke Rützou Arnved für Ligne Roset

Tricolore

Das Regalsystem von Hertel & Klarhoefer für Ligne Roset

Das Regalsystem von Hertel & Klarhoefer für Ligne Roset

Confluences

Spielerisches Sitzprogramm von Philippe Nigro für Ligne Roset

Spielerisches Sitzprogramm von Philippe Nigro für Ligne Roset

Ruché

Ligne Roset und Inga Sempé mit einer gesteppten Sitzmöbel-Serie

Ligne Roset und Inga Sempé mit einer gesteppten Sitzmöbel-Serie