Produkte

Mia

Der Soff ist das Möbel: Francesco Bettonis Polsterkollektion für MDF Italia.

19.11.2015

Wandelbare Kuben
Polstermöbel haben viele Gesichter: Je nachdem, mit welchem Stoff oder Leder sie bezogen werden, verändern sie ihren Charakter und ihre Gestalt. Ganz in diesem Sinne hat der italienische Designer Francesco Bettoni seine Polsterkollektion Mia für MDF Italia konzipiert. Die Sitzmöbel sind neutrale Kuben, die mit ganz unterschiedlichen Bezügen an die Vorlieben der Kunden angepasst werden können – ob Ton in Ton oder in bewusst gesetzten Kontrasten. Im Inneren des Korpus verbirgt sich eine tragende Struktur aus Holz und Schichtholz, die mit elastischen Gurten eine Schaumfüllung in unterschiedlichen Dichten abfedert. Weil die Polster fast bis an den Boden reichen, konnte die Präsenz der Füße oder des wahlweise erhältlichen Drehgestells minimiert werden. Als Vorbild für den Entwurf diente ein gefaltetes Kissen, das Francesco Bettoni in eine flexible Polsterfamilie in unterschiedlichen Breiten übersetzt hat. nk

Links

Bettoni, Francesco

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts