Produkte

Never Full High

Aus dem Blick und doch im Griff: Die Hausbar des toskanischen Designers Roberto Lazzeroni.

08.08.2014

Des Dandys Getränkekiste
„Die einzig wahre Dandy-Bewegung besteht im Gang zur Hausbar“, bemerkte Lord Whimsy treffend in seinem Buch „Die Kunst, mit einem Hummer spazieren zu gehen“. Dass es nicht immer ein klassischer Rollwagen sein muss, um eine Auswahl an Likören im Wohnzimmer aufzubereiten, zeigt der italienische Möbelhersteller Ceccotti. Never Full High lautet der Name des stattlichen Schranks aus amerikanischem Walnussholz, der mehr als reinen Stauraum für exquisite Whiskys, Brandys oder Cognacs bietet.

Auch Teller, Bestecke, Saucieren, Champagnerkühler und Cocktailmixer können im aus Ahorn gefertigten Innenleben des Möbels verstaut werden. Der Clou: Die beiden Flügeltüren, die die Hausbar im geöffneten Zustand in ein hochprozentiges Triptychon verwandeln, verfügen über Ablagen für verschiedene Trinkgläser. Als wäre dies nicht schon umsichtig genug, integrierte der toskanische Designer Roberto Lazzeroni einen passenden Humidor in seinen Entwurf. Wohl bekomms! nk

Information

Roberto Lazzeroni

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts