Newcomer

Jo

Die potenziellen Käufer im MADE TalentLAB sind sich einig: Diese Garderobe von Michael Gottscheck ist ein echtes Must-have.

05.11.2018

Minimalmöbel
Eigentlich ist Michael Gottscheck Grafikdesigner, eigentlich entstehen in seinem Büro in Frankfurt am Main Corporate und Editorial Designs oder Websites für Kunden wie Bild, DZ Bank, Lufthansa oder Porsche. Dass er sich ins Dreidimensionale wagt, liegt in seiner Motivation begründet, aus etwas sehr simplen etwas ebenso Minimales, aber auch Spielerisches zu entwickeln, das trotz geringem Platzbedarf viel Stauraum bietet. Er selbst beschreibt seine Garderobe namens Jo als Wandobjekt, in erster Linie gedacht für Kinderzimmer mit geringer Fläche.

Die Idee hinter TalentLAB

Anklang fand der doch recht grafisch wirkende Entwurf beim MADE TalentLAB, bei dem das Publikum, die potenziellen Käufer, entscheiden darf, ob ein Entwurf produziert wird. Mit 216-prozentiger Finanzierung fiel die Antwort dabei klar aus. Jo besteht aus nicht mehr als vier farbig akzentuierten Birkenholzstangen und einer Wandbefestigung. Erhältlich ist das Minimalmöbel demnächst bei MADE.COM.

Links

Designer

Michael Gottscheck

www.kentbannerbrown.de

MADE TalentLAB

1. Kollektion demnächst erhältlich

www.made.com/talentlab

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.