Newcomer

Suber Stools

Dreibein mit Material-Irritation: Hocker von Daniel Schofield.

03.09.2018

Federnd ohne Polster
Die kleinen Dreibeiner sind nicht etwa nach dem minimal abweichend buchstabierten Adjektiv benannt, das auf hervorragende Eigenschaften hinweist. Pate ist hingegen die Korkeiche mit dem lateinischen Namen Quercus suber, entworfen wurde Suber von Daniel Schofield. Der Designer hat seinen Abschluss in Möbel- und Produktdesign an der britischen Sheffield Hallam University gemacht und beschreibt seine Arbeitsweise als Mischung aus künstlerischer Bildung und praktischer handwerklicher Erfahrung. Mit der archetypischen Schemel-Silhouette und der ungewöhnlichen Materialwahl schafft Schofield ein vertrautes Objekt mit ungewohnten Eigenschaften. Suber ist superleicht, fühlt sich warm an und gibt beim Sitzen weich nach. tp

Links

Designer

Daniel Schofield

www.danielschofield.co.uk

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.