Produkte

Kata

Nachhaltiger Lounge-Chair von Altherr Désile Park für Arper

08.06.2021

An diesem res­sour­cen­scho­nenden Möbelentwurf haben das Designtrio Altherr Désile Park und der italienische Hersteller Arper lange gestrickt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn was auf den ersten Blick aussieht wie das Strohgeflecht traditioneller Holzsessel, ist in Wirklichkeit ein Textilbezug, der mithilfe innovativer 3-D-Stricktechnologie aus Recyclingmaterial entstanden ist.

3-D-Strickgewebe kommt sonst oft bei quietschbunten, aerodynamisch geformten Sportschuhen zum Einsatz. Oder bei der Gestaltung von besonders ergonomischen Bürostühlen. Jeannette Altherr, Delphine Désile und Dennis Park haben die Technologie für den Wohnbereich adaptiert und neu interpretiert: Statt High­tech-Anmutung hat das Material beim Lounge-Chair Kata einen natürlichen, handwerklichen Charakter.

Elegantes Up­cy­c­ling
Wer hätte gedacht, dass man auf altem PET so komfortabel und stilvoll Platz nehmen kann? Für jeden Sessel werden etwa 122 Halb­li­ter­fla­schen in einen eleganten Sitzbezug verwandelt, statt auf der Mülldeponie zu landen. Aus dem recycelten Polyester entstehen leichte, strapazierfähige Fasern. Um den daraus gefertigten Strickstoff wie ein Naturmaterial wirken zu lassen, hat das Designteam Fäden in unterschiedlichen Farbschattierungen miteinander verzwirnt. Res­sour­cen­scho­nung, Müll­ver­mei­dung, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft spielten bei der Entwicklung von Kata eine wichtige Rolle.

Expressiv oder zurückhaltend
Zwei Varianten des 3-D-Strickgewebes wurden für den Loungesessel entwickelt. An Strohgeflecht erinnert vor allem das voluminösere Sitz- und Rückenpolster mit markanter, grafischer Struktur. Diese Kata-Ausführung ist in den Naturtönen Linen, Wheat und Charcoal erhältlich. Zurückhaltender wirkt die zweite Version des Textilbezugs mit ihrer feineren Textur und ihrem dezenten Streifenmuster. Sie wird ebenfalls in drei Farben – Water, Wheat und Charcoal – angeboten, kann aber mithilfe von zusätzlichen, bunten Sitz- oder Rückenkissen und diversen Stoffen aus der Arper-Kollektion noch vielfältiger gestaltet werden.

Langlebiges Hartholz
Kata ist der erste Sessel von Arper mit Massivholzgestell. Der schlanke Sitzrahmen wird aus FSC-zertifizierter Eiche oder Robinie gefertigt. Letztere ist eine nachhaltige Alternative zu Tropenhölzern, stammt aus Europa und kann auch im Außenbereich eingesetzt werden. Mit Robinienholzgestell und dem dezent gestreiften Strickstoff wird der Sessel zum Outdoormöbel. Das Konzept ist rundum nachhaltig: Am Ende des Lebenszyklus lässt sich Kata vollständig zerlegen und recyceln. Doch damit müssen sich wohl erst kommende Generationen befassen, denn der Lounge-Chair ist – auch gestalterisch – äußerst langlebig. sh

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

Burnt Cork

Außergewöhnliche Korkmöbel von Noé Duchaufour-Lawrance

Außergewöhnliche Korkmöbel von Noé Duchaufour-Lawrance

1140

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

OAK SELECTION

Vielseitige Eichendekore von PROJECT FLOORS

Vielseitige Eichendekore von PROJECT FLOORS

USM Inos

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Sengu

Skulpturaler Tisch von Patricia Urquiola für Cassina

Skulpturaler Tisch von Patricia Urquiola für Cassina

Tiles

Teppichkollektion von Claesson Koivisto Rune für Kasthall

Teppichkollektion von Claesson Koivisto Rune für Kasthall

Altet

Zeitloser Stuhl des spanischen Herstellers Expormim

Zeitloser Stuhl des spanischen Herstellers Expormim

Anti Heat

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Boa

Skulpturaler Pouf von Sabine Marcelis für Hem

Skulpturaler Pouf von Sabine Marcelis für Hem

Tore

Monolithischer Beistelltisch von David Thulstrup für e15

Monolithischer Beistelltisch von David Thulstrup für e15

Florian

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

Apparente

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Mission Invisible

Minimalistische Türbeschläge von Karcher Design

Minimalistische Türbeschläge von Karcher Design

Jiro

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Fanfare

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Kida

Luftig-leichter Hängesessel von Stephen Burks für Dedon

Luftig-leichter Hängesessel von Stephen Burks für Dedon

Petit Bureau En Forme Libre

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Montana Mini

Neue Elemente für Montanas kleinstes System

Neue Elemente für Montanas kleinstes System

Schmuckstücke an der Wand

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Work Lounge

Outdoor-Sitzmöbel von Superlab und Charlotte Petersson Troije für Nola

Outdoor-Sitzmöbel von Superlab und Charlotte Petersson Troije für Nola

Plot

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau

Jasmine

Akustik-Paneel von Layla Mehdi Pour für Offecct

Akustik-Paneel von Layla Mehdi Pour für Offecct

Violin Chair

Filigranes Sitzmöbel von GamFratesi für Gubi

Filigranes Sitzmöbel von GamFratesi für Gubi

Akira

Vielseitiger Sekretär von Mathias Hahn für Schönbuch

Vielseitiger Sekretär von Mathias Hahn für Schönbuch

Ambrosiano

Modulares Tischsystem von Mist-o für Zanotta

Modulares Tischsystem von Mist-o für Zanotta

Cuma

Wandlungsfähiger Tisch von Antonio Citterio für Maxalto

Wandlungsfähiger Tisch von Antonio Citterio für Maxalto

Portao

Skulpturaler Hocker von Christian Haas für Favius

Skulpturaler Hocker von Christian Haas für Favius

La Punt

Mathias Seilers verwandelbare Homeoffice-Lösung von Girsberger

Mathias Seilers verwandelbare Homeoffice-Lösung von Girsberger

Drill Vases

Vasen aus Marmor und Glas von Studio EO

Vasen aus Marmor und Glas von Studio EO

Infinito

Einzigartiger Marmortisch von Roberto Lazzeroni für Poltrona Frau

Einzigartiger Marmortisch von Roberto Lazzeroni für Poltrona Frau