Produkte

Lego Storage Brick Design Collection

Room Copenhagen bringt den bunten Bauklotz-Klassiker als Aufbewahrungsboxen ins Interieur.

06.03.2015

Kind bleibt Kind
Es gibt genau zwei Typen von Menschen. Die einen bauen mit Lego in sortierten Farben, die anderen nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das im Lauf der Jahre ändert, ist äußerst gering. Seit mittlerweile fünfundsechzig Jahren verdanken wir diese Erkenntnis dem dänischen Bausteinchen-Hersteller Lego und wissen darüber hinaus eins: Man muss als Erwachsener nicht von jedem Spielzeug lassen, nur weil es eigentlich für Kinderhände gedacht war.

Dass die kleinen Plastiksteine selbst den Spieltrieb von Architekten und Hobby-Baumeistern anregen, beweist die Lego-Architecture-Reihe. Mit der Kollektion Storage Bricks von Room Copenhagen kommt das berühmte Stecksystem nun auch ins Interieur. Die übergroßen Bausteine lassen sich nicht nur, wie ihre kleinen Vorbilder, zu hohen Türmen aufeinander stecken. Mit Deckel versehen und hohl im Innern, finden praktisch alle Dinge des Alltags – nicht nur Lego-Steine – darin Platz. Egal welcher Raum im Haus, mit einem Augenzwinkern hinterlassen Storage Bricks selbst bei designaffinen Einrichtungen keinen kitschigen Eindruck. Vielmehr wecken sie das Kind in uns. Für Variationsmöglichkeiten sorgen Steine mit ein, zwei, vier und acht Noppen sowie ein runder Stein, der sich gut als Stiftehalter eignet. Allesamt sind sie erhältlich in den klassisch bunten Farben Gelb, Rot, Blau und Grün sowie in Schwarz und Weiß, und teilweise in Steingrau, Cool Yellow, Aqua, Azurblau oder Hellrosa. Wer die gelben Köpfe mit ihren markanten Mimiken vermisst: Auch die gibt es – in zwei Größen und mit drei verschiedenen Gesichtern, als Toten- und als Kürbisschädel. mh


Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts