Produkte

Moderna

Mit diesem Herd kann man kochen und gleichzeitig hundert Quadratmeter Wohnfläche mit Holz beheizen.

24.05.2018

Kochen, backen, heizen
Standgeräte werden zwar weitaus weniger gekauft als Einbaugeräte, doch wenn, dann sollen sie ein gestalterisches Statement in der Küche setzen genau wie die Herd-Ofen-Serie Moderna des italienischen Herstellers J. Corradi. Auffälligstes Designmerkmal: der verchromte Aluminiumrahmen und die abgerundeten Ecken. Außerdem stehen die Herde, die es in verschiedenen technischen Ausführungen gibt, auf vier Stahlfüßen, sodass sie leicht und luftig wirken, wozu auch die auffällig breiten Fugen zwischen den Funktionseinheiten beitragen. Die Verkleidung ist in Edelstahl oder pulverbeschichtet in Schwarz oder Rot erhältlich.

Die Herde der Kollektion Moderna verbinden Kochen und Heizen mit dem Brennstoff Holz. Die Brennkammer kann mit einem im Fach eingebauten Schalter reguliert werden und beheizt einen bis zu hundert Quadratmeter großen Raum behaglich, was gerade im Winter oder an frischen Frühlingsabenden schön ist und in südlichen Gefilden ohne Zentralheizung einen echten Zusatznutzen bedeutet. Auch die Herdplatte in Gusseisen oder Holzkeramik und der Holzbackofen werden vom Feuer erhitzt. Neben drei Modellen mit Holzfeuerung gibt es sechs Kombimodelle für Holz-, Gas- und Strombetrieb sowie zwei Modelle, die nur den strom- oder gasbetrieben Teil bieten. csh

Mehr Produkte

Ordine

Zwei Induktionsplatten von Adriano Design für Fabita zum Aufhängen

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch