Produkte

Trio

Der deutsche Möbelhersteller Cor hat einen Klassiker neu aufgelegt

18.09.2015

1 + 1 + 1 = Trio
Retro ist nicht gleich Retro: Wie ein Sitzmöbel auch 40 Jahre nach seiner Entstehung zeitgemäß wirken kann, zeigt der Möbelklassiker Trio von Cor. 1972 wurde das modulare Set vom Schweizer Designstudio Team Form AG entworfen und nun in einer sensibel weiterentwickelten Version neu aufgelegt. Das charakteristische Design mit seinen 1 mal 1 Meter großen Grundelementen und der doppelten Außennaht blieb erhalten – dagegen passte Cor Sitzhöhen und Sitztiefen den heutigen Komfortstandards an und modernisierte technische Details und das Innenleben der Objekte. Die Unterseiten der Rückenlehnen sind jetzt so beschichtet, dass sie auf jedem Stoff zuverlässig Halt finden. Und das Holzgestell der Reedition ist aus massiver Buche und sorgt für Langlebigkeit und Stabilität.

Die drei Module – Sitzelement, Rückenlehne und Ecklehne – bilden nach wie vor die Grundlage von Trio. Aus den Elementen lässt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Formationen herstellen – und das mit nur wenigen Handgriffen. Eck- und Rückenlehne lassen sich leicht entfernen und offenbaren so die Einfachheit und Flexibilität des Sofaklassikers. Auch nach 40 Jahren wird Trio aktuellen Wohnansprüchen gerecht und formt eine Sitzlandschaft, wie sie im Buche steht. Cor-Geschäftsführer Leo Lübke bringt es auf den Punkt: Trio ist „ein Möbel für Leute, die einfache Lösungen bevorzugen, vielseitig und praktisch, aber nicht konventionell. Kein lautes Möbel. Kein Statusmöbel. Ein Möbel, das sich einfügt“. tb

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

COR

Damit ein Möbel aber all diese Qualitäten erfüllen kann, müssen vorab sehr viele Menschen vieles sehr richtig gemacht haben. Sie müssen, zum Beispiel, die besten Materialien ausgewählt haben. Sie müssen diese nach höchsten handwerklichen Standards verarbeitet und geprüft haben. Und vor alledem steht der kluge Entwurf eines Designers, der all das vorwegnimmt, was das Sitzen, Entspannen und Wohnen über Jahre hinweg zu einem Vergnügen macht. Diese Art von Möbeln fertigen wir bei COR.

Zum Showroom

Mehr Produkte

Delta

Auszugstisch aus Massivholz von Kräling-Lübke für COR

Auszugstisch aus Massivholz von Kräling-Lübke für COR

Jalis21

Einladende Kissen-Sofas von Jehs + Laub für COR

Einladende Kissen-Sofas von Jehs + Laub für COR

Farmer

COR reeditiert Gerd Langes Stuhlklassiker

COR reeditiert Gerd Langes Stuhlklassiker

Drop

Pauline Deltour erweitert ihre Sitzmöbel für Cor um einen Barhocker und eine Sitzbank

Pauline Deltour erweitert ihre Sitzmöbel für Cor um einen Barhocker und eine Sitzbank

Avalanche

Ein wandelbares Polstersystem von Metrica Milano für Cor

Ein wandelbares Polstersystem von Metrica Milano für Cor

Nenou

Multifunktionale Polstermöbel von Jörg Boner für Cor

Multifunktionale Polstermöbel von Jörg Boner für Cor

Alvo

Federnde Polsterstühle von Jehs+Laub für COR

Federnde Polsterstühle von Jehs+Laub für COR

Sting

Puristische Couchtische von Jehs+Laub

Puristische Couchtische von Jehs+Laub

Moss

Kucheliges Sofa von Jehs+Laub für Cor

Kucheliges Sofa von Jehs+Laub für Cor

Trio

Modulares System von Team Form für Cor

Modulares System von Team Form für Cor

Flint

Dynamischer, drehbarer Sessel von Jehs+Laub und Cor

Dynamischer, drehbarer Sessel von Jehs+Laub und Cor

Roc Sessel

Uwe Fischer hat für Cor ein geschwungenes Sitzmöbel entworfen

Uwe Fischer hat für Cor ein geschwungenes Sitzmöbel entworfen

Mell Bank

Gepolsteren Bank für Küche, Wohnzimmer oder Büro von Jehs+Laub

Gepolsteren Bank für Küche, Wohnzimmer oder Büro von Jehs+Laub

Pilotis

Großformatige Polsterfamilie von Cor und den Designern von Metrica

Großformatige Polsterfamilie von Cor und den Designern von Metrica

Mell Lounge

Sitzmöbel-Kollektion von Jehs+Laub für Cor

Sitzmöbel-Kollektion von Jehs+Laub für Cor

Roc

Organisch geformter Polsterstuhl aus dem Hause Cor

Organisch geformter Polsterstuhl aus dem Hause Cor

Elm

Das Sitzprogramm der Stuttgarter Designer Jehs+Laub für Cor

Das Sitzprogramm der Stuttgarter Designer Jehs+Laub für Cor

Sinus

Der federnde Sessel-Klassiker von Cor aus dem Jahr 1976

Der federnde Sessel-Klassiker von Cor aus dem Jahr 1976

Rawi

Designerduo Assmann + Kleene hat das Programm für Cor erweitert

Designerduo Assmann + Kleene hat das Programm für Cor erweitert

MELL

Variables Polstermöbelprogramm von Jehs+Laub für Cor

Variables Polstermöbelprogramm von Jehs+Laub für Cor

Shrimp

Die Sitzfamilie von Jehs+Laub mit dem Knick

Die Sitzfamilie von Jehs+Laub mit dem Knick

Bahir

Das von Jörg Boner für Cor entworfene Sofa bietet viel Platz für Entspannung

Das von Jörg Boner für Cor entworfene Sofa bietet viel Platz für Entspannung

Conseta

Cor und Kvadrat produzieren eine Neuauflage des Design-Klassikers

Cor und Kvadrat produzieren eine Neuauflage des Design-Klassikers

Fossa

Wandelbare Polstermöbel von Aurélien Barbry für Cor

Wandelbare Polstermöbel von Aurélien Barbry für Cor

Jalis

Vom Kissen inspiriertes Sofa von Jehs + Laub für Cor

Vom Kissen inspiriertes Sofa von Jehs + Laub für Cor

Kelp

Mit diesem modularen Programm lassen sich endlose Sofas kreieren

Mit diesem modularen Programm lassen sich endlose Sofas kreieren