News

Otl Aicher 100

Auftakt-Veranstaltung zum Geburtstagsjubiläum des Designers

11.05.2022

Otl Aicher war nicht nur Designer, er war auch Grafiker, Bildhauer, Typograf, Philosoph, Autor und Hochschulgründer. Design verstand er als „Zivilisationsarbeit“, als ganzheitliche, universelle Tätigkeit. Am 13. Mai jährt sich sein Geburtstag zum hundertsten Mal. Der 1922 in Ulm geborene Gestalter (gestorben 1991 in Günzburg) prägte eine visuelle Welt, die uns bis heute begleitet und vertraut ist. Als Gestaltungsbeauftragter der Olympischen Spiele 1972 in München definierte er die optischen Richtlinien der Veranstaltung. Vor allem die allgemein verständliche Zeichensprache erlangte enorme Bekanntheit und inspiriert seit Jahrzehnten neue Leitsysteme und non-verbales Kommunikationsdesign. Seine Piktogramme, die verschiedene Sportarten darstellten oder den Weg zu Umkleiden, Toiletten und der S-Bahn wiesen, brachten Aicher den Namen father of the geometric man ein. Der britische Designer Jasper Morrison sagt sogar: „Otl Aicher ist für das Grafikdesign das, was Dieter Rams für das Produktdesign ist.“

Das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) nimmt das Geburtstagsjubiläum zum Anlass, das Leben und Werk des Designers zu würdigen. In einer Reihe von Veranstaltungen soll sein Schaffen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Der Auftakt findet am 13. Mai in der Akademie der Künste in Berlin statt. Unter dem Motto „es gibt keinen computer, der nach freiheit ruft“ wird ein Abend mit einer Filmvorführung, einem Vortrag sowie einer Podiumsdiskussion veranstaltet. Das Thema knüpft an Aichers Essay „kulturen des denkens“ an und behandelt die Ethik und kulturellen Dimensionen der künstlichen Intelligenz. Zeitgleich wird die neue Plattform www.otlaicher.de freigeschaltet, ein kuratierter Raum für die Werke von Otl Aicher.

Zur kostenfreien Anmeldung und Teilnahme

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr News

Glaube an die Zukunft

Ausstellung „Ask Me If I Believe in The Future“ in Hamburg

Ausstellung „Ask Me If I Believe in The Future“ in Hamburg

Grüner reisen

Komfortabler Nachtreisebus mit Verwandlungsmöbeln von Twiliner

Komfortabler Nachtreisebus mit Verwandlungsmöbeln von Twiliner

STANDING – a state of DESIGN perspective

Ausstellung zwischen Design und Kunst im Alhambra Berlin

Ausstellung zwischen Design und Kunst im Alhambra Berlin

Design in Venedig

Nilufar Gallery kooperiert mit dem Flughafen Giovanni Nicelli

Nilufar Gallery kooperiert mit dem Flughafen Giovanni Nicelli

A Year with Bless

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Plastic Prize 2022

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Very Peri

Pantone-Farbe des Jahres 2022

Pantone-Farbe des Jahres 2022

imm cologne 2022 verschoben

Re-Start 2023

Re-Start 2023

Design & Bahn

Sonderausstellung im Nürnberger DB Museum

Sonderausstellung im Nürnberger DB Museum

bdia impuls. hello again

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

Frauen im Design 1900 – heute

Ausstellung im Vitra Design Museum

Ausstellung im Vitra Design Museum

CTMP Design Auction in Mailand

Mit Objekten von Nendo, Zaha Hadid, Sabine Marcelis

Mit Objekten von Nendo, Zaha Hadid, Sabine Marcelis

Architektur von Arne Jacobsen und Otto Weitling

Ausstellung in Castrop-Rauxel

Ausstellung in Castrop-Rauxel

Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie

Galerie-Wochenende SUNDAY OPEN featuring Mies in Mind

Galerie-Wochenende SUNDAY OPEN featuring Mies in Mind

bdia Handbuch Innenarchitektur

Aktuelle Ausgabe im Callwey Verlag erschienen

Aktuelle Ausgabe im Callwey Verlag erschienen

Super, super, Supersalone

Was dieses Jahr in Mailand anders wird

Was dieses Jahr in Mailand anders wird

Baunetz i|d virtuell – Maßstab Mensch

Digitaler Event mit Matteo Thun, Stephanie Thatenhorst, Studio Aberja und Kinzo Berlin

Digitaler Event mit Matteo Thun, Stephanie Thatenhorst, Studio Aberja und Kinzo Berlin

Vico Magistretti - Architetto Milanese

Retrospektive in der Triennale Milano

Retrospektive in der Triennale Milano

Gestaltung ohne Grenzen

Designtheoretiker Michael Erlhoff gestorben

Designtheoretiker Michael Erlhoff gestorben

Heinze ArchitekTOUR

Wohnexperimente mit Daniel Zamarbide und Jean Verville

Wohnexperimente mit Daniel Zamarbide und Jean Verville

Heinze ArchitekTOUR

Digitaler Event rund um das Bauen von morgen

Digitaler Event rund um das Bauen von morgen

Support the Gallery

Spendenaktion der Architektur Galerie Berlin

Spendenaktion der Architektur Galerie Berlin

Einfach Grün im DAM

Virtuelles Angebot mit Interviews und Führung

Virtuelles Angebot mit Interviews und Führung

Stilwerk-Kaufhaus wechselt Betreiber

Neuer Standort in Berlin?

Neuer Standort in Berlin?

Modernism Week Online Experience

Digitales Angebot im Februar

Digitales Angebot im Februar

Danke für 2020

Auf ein Wiedersehen in 2021

Auf ein Wiedersehen in 2021

Neuer USM-Showroom in Hamburg

Umzug ins Finnlandhaus

Umzug ins Finnlandhaus

Branchentreffen im Cyberspace

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November