News

Design trifft Musik

Electronic: From Kraftwerk to The Chemical Brothers

05.08.2020

Nach einer monatelangen Schließung aufgrund der Coronakrise hat das London Design Museum am 31. Juli mit einer Ausstellung wiedereröffnet, die ursprünglich für den 1. April angesetzt war. Electronic: From Kraftwerk to The Chemical Brothers beleuchtet die gegenseitige Wirkung von Design und elektronischer Musik. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung einer Ausstellung des Musée de la Musique in Paris, die veranschaulicht wie Graphikdesign, AV-Technologie und die Architektur von Clubs eine signifikante Rolle im Elektro spielten.

„Es ist eine Kunstausstellung über elektronische Tanzmusik, die eine globale kulturelle Bewegung ist. Es ist keine historische Ausstellung über Musik. Eine Ausstellung muss ein ästhetisches Erlebnis sein, und das ist hier der Fall“, sagt Jean-Yves Leloup, der Kurator der Pariser Ausstellung. Gemma Curtis und Maria McLintock haben die Ausstellung für das London Design Museum adaptiert.

Tim Marlow, Direktor des Museums, sagt über die Schau: „Es könnte keine bessere Ausstellung zur Wiedereröffnung geben als Electronic. Eine kraftvolle Aussage über kreative Freiheit in der Musik, Kunst, Technologie und Design, die zelebriert, was viele von uns während des Lockdowns am meisten vermisst haben; und eine Erinnerung daran, dass noch viel Arbeit nötig ist, um weite Bereiche des Kultursektors wieder zu beleben.“

Die Ausstellung enthält eine Installation des Studios Smith & Lyall, die für die Tour der Chemical Brothers, No Geography, gestaltet wurde. Außerdem zu sehen sind die 3D-Show der deutschen Elektro-Pioniere Kraftwerk sowie Projekte von Kevin Saunderson, Frankie Knuckles und Weirdcores Visuals für Aphex Twin.

Electronic ist bis 14. Februar 2021 im London Design Museum zu sehen und überschneidet sich zeitlich mit dem London Design Festival, das wie geplant vom 12. bis 20 September stattfinden wird.

designmuseum.org

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr News

Support the Gallery

Spendenaktion der Architektur Galerie Berlin

Spendenaktion der Architektur Galerie Berlin

Einfach Grün im DAM

Virtuelles Angebot mit Interviews und Führung

Virtuelles Angebot mit Interviews und Führung

Stilwerk-Kaufhaus wechselt Betreiber

Neuer Standort in Berlin?

Neuer Standort in Berlin?

Modernism Week Online Experience

Digitales Angebot im Februar

Digitales Angebot im Februar

Danke für 2020

Auf ein Wiedersehen in 2021

Auf ein Wiedersehen in 2021

Neuer USM-Showroom in Hamburg

Umzug ins Finnlandhaus

Umzug ins Finnlandhaus

Branchentreffen im Cyberspace

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November

baunetz interior|design virtuell vom 10. bis 12. November

Designers' Saturday eingestellt

Keine Zukunft für Schweizer Design-Event

Keine Zukunft für Schweizer Design-Event

Luigi Colani und der Jugendstil

Ausstellung im Berliner Bröhan-Museum

Ausstellung im Berliner Bröhan-Museum

Leitsystem BER

Die Identität des Hauptstadtflughafens

Die Identität des Hauptstadtflughafens

Designmesse blickfang

In Stuttgart und Düsseldorf

In Stuttgart und Düsseldorf

Enzo Mari curated by Hans Ulrich Obrist

Ausstellung in der Triennale Milano

Ausstellung in der Triennale Milano

Mehr als Holz

Online-Lecture von Formafantasma am 8. Oktober 2020

Online-Lecture von Formafantasma am 8. Oktober 2020

Archtober 2020

New York Citys Architekturmonat wird 10

New York Citys Architekturmonat wird 10

Milano Design City

Fuorisalone kehrt zurück

Fuorisalone kehrt zurück

Vienna Design Week 2020

Programm steht bereit

Programm steht bereit

Art Basel Miami 2020 abgesagt

Corona-Pandemie in den USA

Corona-Pandemie in den USA

imm cologne 2021 soll planmäßig stattfinden

Fokus auf „neue Normalität“

Fokus auf „neue Normalität“

Omer Arbel

Architektonische Experimente in Material und Form

Architektonische Experimente in Material und Form

Design Miami launcht Onlineshop

Ganzjährige Erweiterung der Messe

Ganzjährige Erweiterung der Messe

(How) do we (want to) work (together)?

Online-Recherche-Festival gestartet

Online-Recherche-Festival gestartet

London Design Festival 2020

Fokus auf Gestalterszene der britischen Metropole

Fokus auf Gestalterszene der britischen Metropole

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Zum ersten Mal im Bereich Design

Zum ersten Mal im Bereich Design

Biennalen in Venedig verschoben

Zweijahresrhythmus geändert

Zweijahresrhythmus geändert

Ventura Projects wird eingestellt

Ende nach 10 Jahren

Ende nach 10 Jahren