Produkte

Rival

Runde Sache: Konstantin Grcics Drehstuhl für die Arbeit zu Hause.

09.11.2015

Runde Sache
Mit seinem ersten Möbelentwurf für Artek nimmt Konstantin Grcic die Schnittstelle zwischen Wohnen und Arbeiten ins Visier. Rival ist ein kompakter Drehstuhl, der speziell für die heimischen vier Wände entwickelt wurde. Dabei kombiniert der Münchner Gestalter einen Vierfuß aus massiver Birke mit Arm- und Rückenlehnen aus Birken-Schichtholz – und nimmt mit dieser Materialität bewusst das Erbe von Artek-Gründer Alvar Aalto an. Die Besonderheit des Stuhls befindet sich unterhalb der gepolsterten Sitzfläche, die mit dreidimensionalem Stoffgewebe oder weichem Leder bezogen wird. „Der Drehmechanismus ist eine Kombination aus Aluminiumdruckguss und Kunststoff. Auch wenn es anfangs gar nicht geplant war, ist der Stuhl am Schluss sehr komplex geworden“, erklärt Konstantin Grcic anlässlich der Premiere seines Entwurfs. Nach außen lässt sich Rival seine technischen Raffinessen jedoch nicht anmerken. Der in hoher und niedriger Rückenlehne erhältliche Stuhl setzt auf eine betont wohnliche Erscheinung, die Komfort und Zeitlosigkeit verbindet. nk

Links

Konstantin Grcic

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts