Produkte

1140

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

15.06.2021

Der 1140 ist ein echter Allrounder: „Wir wollten einen Tisch entwerfen, der in vielen Szenarien funktioniert“, bringt Werner Aisslinger, der den hölzernen Vierbeiner für das Traditionsunternehmen Thonet gestaltet hat, die Designidee auf den Punkt. Tatsächlich ist der vielseitige Tisch nahezu überall einsetzbar und macht im Esszimmer eine ebenso gute Figur wie im Co-Working-Space. Zur Markteinführung stehen vier Längen (1, 2, 2,20 und 2,40 Meter) mit jeweils einem Meter Breite zur Auswahl. Die außen abgerundeten Beine aus massiver Eiche und die mit Eichenholz furnierte Platte sind entweder klar lackiert oder aufgehellt erhältlich.

Wie von Kinderhand gezeichnet
Das Design ist geradezu archetypisch. Der 1140 ist sozusagen der Inbegriff eines Tisches oder, wie Werner Aisslinger es ausdrückt, ein Tisch, „wie Kinder einen Tisch zeichnen würden“. Und da Kinder keine aufwendigen Unterkonstruktionen zeichnen, kommt auch Aisslingers Tisch ohne stabilisierende Zargen aus – was zudem den Vorteil hat, dass Stühle mit Armlehnen unter den Tisch geschoben werden können. Insgesamt zeichnet eine elegante Simplizität den Entwurf aus. Der Berliner Designer wollte nach eigenem Bekunden „einen Longrunner“ gestalten, der „unaufgeregt und zeitlos“ daherkommt und durch den reduzierten Materialeinsatz und die Verwendung von FSC-zertifiziertem Eichenholz auch in Sachen Nachhaltigkeit punktet.

Betanzbare Statik
Dank einer ausgeklügelten Konstruktion mit kaum sichtbaren Verbindungselementen an den Ecken der Platte ist der Tisch auch ohne Zargen äußerst belastbar: „Der komplexe Aludruckgussknoten in den Ecken, der nach vielen Ideen und Probeläufen final fast unsichtbar zwischen Bein und Platte integriert ist, schafft es, die Kräfte so zu verteilen, dass ein extrem stabiles Konstrukt entsteht, ohne den Holztisch mit seinen vier Massivholzbeinen kompliziert und technisch wirken zu lassen“, erklärt Werner Aisslinger, der sich dabei an Konzepten aus dem Brückenbau orientiert hat. So verwundert es auch nicht, dass der Designer davon überzeugt ist, einen Tisch entworfen zu haben, „auf dem man bei einer wilden Hochzeit tanzen kann“. ns

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

Circle80

Flexibles Elektrifizierungssystem von EVOline

Flexibles Elektrifizierungssystem von EVOline

USM Haller Tisch schmal

Platzsparende Variante des Klassikers

Platzsparende Variante des Klassikers

Der Vorstand

Ungewöhnlicher Sekretär von Nils Holger Moormann

Ungewöhnlicher Sekretär von Nils Holger Moormann

Insit-Screen

Variable Wandmodule von Wilkhahn

Variable Wandmodule von Wilkhahn

Eclipse Desk

Organisch geformter Schreibtisch von Fred Rigby Studio für Menu

Organisch geformter Schreibtisch von Fred Rigby Studio für Menu

USM Inos

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Anti Heat

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Snaregade Conference Table

Wohnlicher Konferenztisch von Norm Architects für Menu

Wohnlicher Konferenztisch von Norm Architects für Menu

pads sofa

Modulares Sofaprogramm von jehs+laub für Brunner

Modulares Sofaprogramm von jehs+laub für Brunner

Florian

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

OE1

Zukunftsorientierte Arbeitsplatzlösung von Industrial Facility für Herman Miller

Zukunftsorientierte Arbeitsplatzlösung von Industrial Facility für Herman Miller

Apparente

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Jiro

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Fanfare

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Petit Bureau En Forme Libre

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Schmuckstücke an der Wand

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Plot

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau

Jasmine

Akustik-Paneel von Layla Mehdi Pour für Offecct

Akustik-Paneel von Layla Mehdi Pour für Offecct

Ambrosiano

Modulares Tischsystem von Mist-o für Zanotta

Modulares Tischsystem von Mist-o für Zanotta

La Punt

Mathias Seilers verwandelbare Homeoffice-Lösung von Girsberger

Mathias Seilers verwandelbare Homeoffice-Lösung von Girsberger

Arc Chair

Stuhl mit grünem Anspruch von Depping & Jørgensen für Takt

Stuhl mit grünem Anspruch von Depping & Jørgensen für Takt

Fragment

Modulares Sitzmöbelsystem von Todd Bracher für Fogia

Modulares Sitzmöbelsystem von Todd Bracher für Fogia

Pavilion O

Modulares Bürosystem von Kettal

Modulares Bürosystem von Kettal

Glare & Heat

Vorhangstoffe mit Blend- und Wärmeschutz von Création Baumann

Vorhangstoffe mit Blend- und Wärmeschutz von Création Baumann

Type01 Sideboard

Maßgefertigter Stauraum von Tylko

Maßgefertigter Stauraum von Tylko

Marva

Wohnlicher Drehstuhl von Mathias Seiler für Girsberger

Wohnlicher Drehstuhl von Mathias Seiler für Girsberger

USM Pflanzenwelten

Möbelsystem Haller integriert die Natur

Möbelsystem Haller integriert die Natur

Eave Dining Sofa

Vielseitiges Sitzmöbel von Norm Architects für Menu

Vielseitiges Sitzmöbel von Norm Architects für Menu

team

Multifunktionales Trennwandsystem von jehs+laub für Brunner

Multifunktionales Trennwandsystem von jehs+laub für Brunner

Schutzaufsätze aus Glas

Hygiene-Offensive von USM

Hygiene-Offensive von USM