Produkte

S 661

Thonets Reedition von Günter Eberles Formholzstuhl in neuen Varianten

09.12.2022

Mit dem erst vor Kurzem erfolgten Relaunch des S 661 hat Thonet einen Entwurf von Günter Eberle aus den frühen Fünfzigerjahren neu aufgelegt. Anlässlich der Büromöbelmesse Orgatec präsentierte der Frankenberger Hersteller Ende Oktober neue Versionen des Stuhlklassikers.

Vielseitig einsetzbar
Mit dem Stuhl S 661 brachte Günter Eberle Leichtigkeit und Schwung in die Wohnräume der Fünfzigerjahre. Aufgrund seiner formalen Reduktion und seines minimalen Materialeinsatzes wirkt der Entwurf mit einer sanft geschwungenen Sitzschale aus Formholz und einem schlanken Gestell aus Stahlrohr heute noch genauso zeitgemäß wie damals. Zu dem ohnehin schon vielseitig einsetzbaren Sitzmöbel kommen nun noch die Drehstuhlvariante S 661 Atelier (DR), die beiden Stühle S 661 SPV mit vollumpolstertem Sitz und S 661 PV mit Vollumpolsterung sowie der Barhocker S 661 H, wahlweise mit oder ohne Vollumpolsterung der Sitzfläche, hinzu. Mit diesen Varianten wird der Allrounder noch flexibler nutzbar und erschließt sich neue Einsatzbereiche, etwa als Schreibtischstuhl im Homeoffice, als Konferenzstuhl im Büro oder als Barhocker im Hotel.

Variantenreiche Ausführungen
Für alle Versionen des S 661 steht eine große Auswahl an Polsterstoffen und -farben zur Verfügung. Zudem ist die Formholzsitzschale aller Modelle in elegantem Nussbaum, warm anmutender Eiche oder in gebeizten Farbversionen erhältlich. „Günter Eberle, seinerzeit Leiter der Architekturabteilung in Frankenberg, gelang es in seinem preisgekrönten Entwurf, dem Organischen die Präzision entgegenzusetzen“, sagt Creative Director Norbert Ruf. „Der S 661 vereint eine klare Linienführung mit einer präzisen Kontur. Dank seiner Plastizität strahlt er bei aller Leichtigkeit und formalen Zurückhaltung Sympathie aus. Die Zeit ist wieder reif für ein solches Möbel.“ ns

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

118 Fine Dining

Bequemer Armlehnenstuhl von Sebastian Herkner für Thonet

Bequemer Armlehnenstuhl von Sebastian Herkner für Thonet

S 220 H

Barstuhl aus Formholz von Industrial Facility für Thonet

Barstuhl aus Formholz von Industrial Facility für Thonet

S 32 Lounge

Freischwinger-Ikone von Thonet im Lounge-Format

Freischwinger-Ikone von Thonet im Lounge-Format

520

Zeitgenössischer Polsterstuhl von Marco Dessí für Thonet

Zeitgenössischer Polsterstuhl von Marco Dessí für Thonet

S 220

Universell einsetzbarer Stuhl von Industrial Facility für Thonet

Universell einsetzbarer Stuhl von Industrial Facility für Thonet

S 5000 Retreat

Modulares Sofasystem von Studio Irvine für Thonet

Modulares Sofasystem von Studio Irvine für Thonet

1140

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

S 260

Gut verbunden: Der neue Stuhl von Delphin Design für Thonet hat einen einfachen Verkettungsmechanismus.

Gut verbunden: Der neue Stuhl von Delphin Design für Thonet hat einen einfachen Verkettungsmechanismus.

404

Der Stuhl von Stefan Diez hat ein Update bekommen.

Der Stuhl von Stefan Diez hat ein Update bekommen.

100 Jahre Bauhaus: S 533 F

Mit einer Jubiläumsedition feiert Thonet seinen Freischwinger-Klassiker von Mies van der Rohe.

Mit einer Jubiläumsedition feiert Thonet seinen Freischwinger-Klassiker von Mies van der Rohe.

118

Multiples Gedächtnis für eine zeitgemäße Welt: Sebastian Herkners „Offenbacher Stuhl“ für Thonet.

Multiples Gedächtnis für eine zeitgemäße Welt: Sebastian Herkners „Offenbacher Stuhl“ für Thonet.

S 18

Zwischen Klassiker und Gegenwart: Ein Beistelltisch auf den Pfaden von Bugholz und Stahlrohr.

Zwischen Klassiker und Gegenwart: Ein Beistelltisch auf den Pfaden von Bugholz und Stahlrohr.

Thonet All Seasons

Bauhaus-Klassiker ziehen raus: Die Stahlrohrmöbel von Stam, Breuer und Mies erleben ein buntes Revival

Bauhaus-Klassiker ziehen raus: Die Stahlrohrmöbel von Stam, Breuer und Mies erleben ein buntes Revival

Garderobe S 1520

Das modulare Garderobensystem von Thonet ist flexibel und bietet viel intelligenten Stauraum

Das modulare Garderobensystem von Thonet ist flexibel und bietet viel intelligenten Stauraum

107

LUM

vereint eine klassisch-reduzierte Optik mit moderner Technik, von Ulf Möller für Thonet

vereint eine klassisch-reduzierte Optik mit moderner Technik, von Ulf Möller für Thonet

B 22 a / b

404 H

Fest im Sattel: Stefan Diez' neuer Barhocker für Thonet

Fest im Sattel: Stefan Diez' neuer Barhocker für Thonet

Stuhl 214

Programm 404

Thonet trifft Diez. Das Resultat? Ein modern interpretierter Bugholzklassiker

Thonet trifft Diez. Das Resultat? Ein modern interpretierter Bugholzklassiker

S 5000

Die „Daybeds“ der Dreißiger Jahre neu interpretiert: Das Sofaprogramm S5000 von James Irvine

Die „Daybeds“ der Dreißiger Jahre neu interpretiert: Das Sofaprogramm S5000 von James Irvine

Schlitten S 333

Der Freischwinger für die Rodelbahn – der Schlitten S333 von Thonet

Der Freischwinger für die Rodelbahn – der Schlitten S333 von Thonet

Schlitten S 333