Stories

It's a match!

Bad-Komplettlösungen für unterschiedliche Stilrichtungen von GROHE

Mit ihrem Komplettangebot und dem Perfect Match-Konzept bietet die Marke GROHE Architekt*innen und Designer*innen alles, was sie zur Planung harmonisch gestalteter Badezimmer benötigen. Von klassisch über luxuriös bis extravagant deckt das umfangreiche Sortiment das ganze Spektrum zeitgenössischer Badstile ab.

von Nils Schellmann, 26.10.2022

GROHEs Produktportfolio zielt darauf ab, Lösungen für vielfältige Badezimmergestaltungen und -nutzungen bereitzustellen. Dabei geht es dem nordrhein-westfälischen Hersteller nicht allein um produktbezogene Vollständigkeit. Ebenso wichtig ist stilistische Bandbreite. Die Marke beabsichtigt damit, den vielfältigen gestalterischen Ausprägungen modernen Wohnens gerecht zu werden – ob kosmopolitisch, urban, komfortabel oder klassisch. Geometrische Formen und zurückhaltende Farben lassen sich so mit GROHE Produkten ebenso einfach realisieren wie fließende Formen, zeitlose Eleganz und ein klassisches Ambiente. Auch der Komfort spielt in modernen Wohnkonzepten eine immer größere Rolle. Hier bietet die Marke passende Lösungen, die den Wohnfühlfaktor erhöhen – von Keramiken über Armaturen bis hin zu Duschsystemen und Accessoires. Attraktive Farbvarianten erlauben individuelle Badkonzepte mit persönlicher Note.


Von minimalistisch bis universell
Um für alle Stilrichtungen die passenden Lösungen parat zu haben, bietet GROHE verschiedene Produktlinien. Für ein Höchstmaß an gestalterischer Freiheit im Bad. Allein das Keramiksortiment umfasst vier sorgfältig zusammengestellte Kollektionen, wobei jede einzelne über einen unverwechselbaren Charakter verfügt. So zeichnen sich etwa die Aufsatzschalen, Waschtische, WCs, Bidets und Badewannen der Serie Essence durch eine elegante Linienführung und ein insgesamt minimalistisches, auf das Wesentliche reduziertes Design aus. Dahingegen sind die Keramiken der Kollektion Euro fließend und zugleich funktional sowie besonders kompakt gestaltet und bieten damit auch in kleineren Bädern stilvollen Komfort für die ganze Familie. Mit dem universellen Design der Linie Bau stehen zudem Keramiken für jede Art Badezimmer zur Verfügung, wobei ihr zurückhaltendes Design mit sanft gerundeten Formen sie zur idealen Wahl für ein klassisch-zeitloses Bad macht. Für Designfans dürfte dagegen der geometrische Minimalismus der Serie Cube ein optisches Glanzstück sein. Die vom Kubismus inspirierten Keramiken überzeugen mit klaren Linien sowie rechten Winkeln und sorgen für eine markante Note im Bad.

Wie aus einem Guss
Zu einem durchgängigen, in sich stimmigen Baddesign gehören neben Keramiken auch Armaturen, Duschsysteme und Accessoires. Für Bäder wie aus einem Guss hat GROHE das Perfect Match-Konzept entwickelt. Es stellt sicher, dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht, bei dem sämtliche Elemente perfekt in Form und Funktion aufeinander abgestimmt sind. Die Marke achtet dementsprechend schon während der Entwicklung darauf, dass sich Design und Technik der Produkte optimal ergänzen – vom WC über die Waschtischarmatur und Kopfbrause bis hin zum Handtuchhalter. Daher lassen sich alle Keramiken stilvoll mit den verschiedenen Armaturen, Duschsystemen und Accessoires des Herstellers kombinieren. Besonders gut harmonieren zum Beispiel die Keramiken der Essence-Kollektion mit den Armaturen der Linien Atrio, Essence, Plus und Lineare sowie den zugehörigen Accessoires. Und für die Keramiklinie Cube sind Armaturen der Serien Eurocube, Lineare und Allure sowie die Betätigungsplatte der Reihe Skate Cosmopolitan perfekte Partner.

Brillante Farbtöne
Sanitärprodukte in attraktiven Farben erlauben eine maximale Gestaltungsfreiheit für Planer*innen und Architekten*innen. Mit seiner Colors Kollektion stellt GROHE eine passende Auswahl für jedes Projekt zur Verfügung. Hier ist es das Zusammenspiel von Design und Qualität, das optische Akzente setzt. Durch den Einsatz modernster PVD-Technologie versieht der Hersteller ausgewählte Armaturen, Brausen, Betätigungsplatten und Accessoires mit attraktiven Farben sowie langlebigen Oberflächen. Neben klassischem Chrom stehen einzigartige Farbtöne wie Supersteel, Cool Sunrise, Warm Sunset oder Hard Graphite zur Wahl. Die Produkte werden damit in noch höherem Maße zu individuellen Designobjekten, die sich schlüssig in das gesamte Wohnkonzept einfügen. Zudem erhöhen die farbigen Stücke die ohnehin schon große Gestaltungsfreiheit und verleihen dem Badezimmer eine persönliche Handschrift.

Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept
GROHEs Komplettlösungen für jedes Badprojekt sind nicht nur in optischer und funktionaler Hinsicht auf der Höhe der Zeit. Seit über 20 Jahren setzt sich das Unternehmen für nachhaltiges Handeln ein und verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der die Umstellung auf klimaneutrale Prozesse ebenso einbezieht wie die Verwendung von ressourcenschonenden Technologien in den Produkten selbst. So kann beispielsweise beim Einsatz von Waschtischarmaturen mit EcoJoy Technologie 30 Prozent Wasser eingespart werden – eine Reduzierung, die dem Gebäude in diesem Bereich zudem zwei bis drei Punkte bei der LEED-Zertifizierung einbringen würde. Auch Thermostate mit integriertem EcoButton unterstützen beim Wassersparen: bis zu 50 Prozent sind möglich. Die Bestrebungen der Marke in Sachen Ressourcenschonung gehen sogar noch weiter: So unterstützt GROHE mit ihren Cradle to Cradle Certified®-Produkten die Bauwirtschaft hin zu einer zirkulären Wertschöpfung und der Planung nachhaltiger Gebäude. Dabei wird schon beim Entwurf eines Produktes darauf geachtet, dass die Bestandteile am Ende des Lebenszyklus für die Herstellung neuer Produkte verwendet werden können. Bereits sechs Artikel aus dem GROHE Portfolio wurden mit dem Cradle to Cradle Certified®-Produktstandard zertifiziert.

Cradle to Cradle Certified® ist eine eingetragene Marke des Cradle to Cradle Products Innovation Institute.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Stories

Best-of Fliesen 2022

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Technik-Upgrade für den Wohnraum

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

Salone del Mobile 2022

Unsere Highlights aus Mailand

Unsere Highlights aus Mailand

Arbeitsräume der Zukunft

Brunner stellt die Onlineplattform Future Works vor

Brunner stellt die Onlineplattform Future Works vor

Best-of Bad 2022

Sanitärobjekte, Armaturen, Möbel & Accessoires

Sanitärobjekte, Armaturen, Möbel & Accessoires

Mission Nachhaltigkeit

Über Nachhaltigkeit und zirkuläres Wirtschaften bei GROHE

Über Nachhaltigkeit und zirkuläres Wirtschaften bei GROHE

Badezimmer nach Maß

Flexible Badlösungen BESPOKE von LAUFEN für mehr Individualität

Flexible Badlösungen BESPOKE von LAUFEN für mehr Individualität

Diven mit Tiefgang

Die Trends der Keramikmesse Cersaie 2021

Die Trends der Keramikmesse Cersaie 2021

Zeitloser Funktionalismus

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Supersalone 2021

Die Highlights aus Mailand

Die Highlights aus Mailand

Maßstab Mensch

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Schwarze Magie im Bad

Dunkler, matter Farbtrend für Wannen & Co

Dunkler, matter Farbtrend für Wannen & Co

Renaissance der Schalter

Zukunftsgerichtete Gebäudetechnik jenseits des Smart Home

Zukunftsgerichtete Gebäudetechnik jenseits des Smart Home

Best-of Salone del Mobile

Eine stille Retrospektive auf die Mailänder Möbelmesse

Eine stille Retrospektive auf die Mailänder Möbelmesse

Material der Wahl

Vier Designstudios und ihre aktuellen Werkstofffavoriten

Vier Designstudios und ihre aktuellen Werkstofffavoriten

Metallische Metamorphosen

Interiors mit Aluminium, Stahl & Co

Interiors mit Aluminium, Stahl & Co

Fliese, Fliese an der Wand

Fünf Designstudios stellen ihre Lieblingsfliese vor

Fünf Designstudios stellen ihre Lieblingsfliese vor

Neustart in Mailand

Streifzug durch die Milano Design City 2020

Streifzug durch die Milano Design City 2020

German Design Graduates 2020

Award geht in die zweite Runde

Award geht in die zweite Runde

Berührungslos im Bad

Lösungen von Vola für ein Händewaschen ohne Ansteckungsrisiko

Lösungen von Vola für ein Händewaschen ohne Ansteckungsrisiko

Bad, Bette, bunt

Auf Entdeckungsreise mit Farben in allen Schattierungen

Auf Entdeckungsreise mit Farben in allen Schattierungen

Wie Vola die Farbe ins Badezimmer brachte

Der dänische Hersteller als Trendsetter

Der dänische Hersteller als Trendsetter

Salone del Mobile 2020 wird verschoben

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Best-Of Materialien: Bad mit Persönlichkeit

Jenseits der funktionalen Nasszelle: unsere fünf Materialfavoriten im Bad.

Jenseits der funktionalen Nasszelle: unsere fünf Materialfavoriten im Bad.

Blauer Hoffnungsträger

Vom Umweltgift zum Wertstoff: Wie EOOS unsere Toilette revolutioniert.

Vom Umweltgift zum Wertstoff: Wie EOOS unsere Toilette revolutioniert.

Making of: Badetuch

Wir sind nach Portugal gereist, um zu sehen, wie ein Frottierhandtuch entsteht.

Wir sind nach Portugal gereist, um zu sehen, wie ein Frottierhandtuch entsteht.

ISH 2019: Not so Bad

Die Weltleitmesse der Sanitärbranche zeigt: Das Bad ist im Wohnzimmer angekommen.

Die Weltleitmesse der Sanitärbranche zeigt: Das Bad ist im Wohnzimmer angekommen.

Wasser und Wohlbefinden

Kurzfilm von Vola über das flüssige Element im Design

Kurzfilm von Vola über das flüssige Element im Design

Glitter, Glamour und Schimmer im Badezimmer

Bette fällt mit einer üppigen Farbpalette auf

Bette fällt mit einer üppigen Farbpalette auf

Wiederbelebt

Materialrecycling des dänischen Herstellers Vola

Materialrecycling des dänischen Herstellers Vola