Stories

Verantwortungsvolle Bäder

Grohe sorgt mit ganzheitlicher Badplanung für Nachhaltigkeit

Mit ganzheitlich geplanten Bädern leistet Grohe einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft. Viele Produkte des Unternehmens sind ressourcenschonend, langlebig und bedienungsfreundlich gestaltet. Damit tragen diese zu einem verbesserten ökologischen Fußabdruck beim Bauen und Sanieren bei.

von Nils Schellmann, 07.05.2024

Für Grohe ist Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Da das Thema sehr vielschichtig ist, setzt das Unternehmen in Sachen Badplanung auf ganzheitliche Lösungen. Dementsprechend zeichnen sich die Produkte des deutschen Herstellers durch zahlreiche nachhaltige Eigenschaften aus: Während ressourcenschonende Technologien den Wasser- und Energieverbrauch senken, tragen recyclingfähige Materialien zur Schaffung von Wertstoffkreisläufen bei. Zudem sorgen robuste Oberflächen für eine lange Haltbarkeit. Eine längere Nutzungsdauer wird auch durch das zeitlose Design unterstützt. Langlebig und damit nachhaltig sind Badlösungen aber vor allem dann, wenn sie auch künftigen Nutzungsanforderungen entsprechen. Produkte von Grohe sind daher generell bedienungsfreundlich gestaltet und erleichtern mit ihrer Ergonomie und intuitiven Nutzbarkeit auch bei körperlichen Einschränkungen die Handhabung.

Urban Mining und Cradle to Cradle
Dass die ganzheitlichen Badlösungen von Grohe gerne in nachhaltig ausgerichteten Bau- und Sanierungsprojekten eingesetzt werden, zeigt beispielsweise das Rathaus der hessischen Stadt Korbach. Der von den Büros agn und heimspiel architekten stammende Entwurf lotet die Potenziale des Urban Mining aus. Mit dem Ziel der Ressourcenschonung im Blick, diente ein abgerissener Anbau aus den Siebzigerjahren als Rohstoffquelle für zwei neue Verwaltungsgebäude, die nun zusammen mit dem sanierten mittelalterlichen Rathaus ein Ensemble bilden. Das Raumkonzept der in zeitgenössischer Giebelhausarchitektur errichteten Neubauten ist auf größtmögliche Offenheit ausgelegt. Während das Material Holz die lichtdurchflutete Innenarchitektur prägt, verfügen die Räume über eine moderne, funktionale Einrichtung. Bei der Ausstattung der barrierearmen Sanitärräume entschieden sich die Architekt*innen ebenfalls für eine nachhaltige Lösung: Die Waschtischarmatur Eurosmart in S-Size von Grohe ist nicht nur besonders wasser- und energiesparend, sondern auch Cradle-to-Cradle-zertifiziert.

Kreislauffähige Badprodukte
Der internationale Nachhaltigkeitsstandard Cradle to Cradle steht für eine aktive Kreislaufwirtschaft. Grohe-Produkte, die dieses Siegel tragen, sind so konzipiert, dass ihre Bestandteile am Ende des Lebenszyklus wieder in den Wertstoffkreislauf gelangen und für die Herstellung neuer Produkte verwendet werden können. Die Waschtischarmatur Eurosmart passt daher besonders gut zu architektonischen Kreislaufprinzipien wie dem Urban-Mining-Konzept. Neben der Waschtischarmatur sind mit dem Brausestangenset Tempesta 100, der Badarmatur BauEdge und der Küchenarmatur Eurosmart bereits drei weitere Produkte des Herstellers nach dem Cradle-to-Cradle-Goldstandard zertifiziert.

Generationengerechte Bäder
Das Prinzip der Nachhaltigkeit beinhaltet auch die Frage der Generationengerechtigkeit. In einem generationengerechten Bad werden die sich im Laufe des Lebens ändernden Bedürfnisse der Nutzer*innen berücksichtigt. Es zeichnet sich durch ergonomische Anordnungen und barrierearme Lösungen wie rutschfeste Böden, Haltegriffe oder bodengleiche Duschen aus. Neben leichterer Zugänglichkeit und höherer Sicherheit – insbesondere für ältere Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität – ist ein solches Bad auch nachhaltiger: Da es nicht umgebaut oder angepasst werden muss, wenn sich die Nutzungsanforderungen ändern, ist es langlebiger und ressourcenschonender als herkömmliche Bäder. Grohe bietet verschiedene Lösungen dafür an: Von den mit Komfort- und Sicherheitsfunktionen ausgestatteten Duschsystemen Tempesta und Euphoria über die gerade bei körperlichen Einschränkungen vorteilhaften Dusch-WCs Sensia Pro bis hin zu Eurosmart-Armaturen mit extralangen Hebeln gestalten zahlreiche Produkte die Badbenutzung einfacher und sicherer.

Revitalisiert und barrierearm
Ein weiteres Beispiel für ein gelungenes Projekt mit generationengerechten Badlösungen von Grohe befindet sich in Oberbayern. Dort wurde das 200.000 Quadratmeter große Gelände einer ehemaligen Baumwollspinnerei inklusive denkmalgeschützter Gebäude aus dem 19. Jahrhundert erfolgreich revitalisiert. Unter anderem sind in dem neuen Quartier barrierearme Wohnungen entstanden, die ein harmonisches Zusammenleben von Alt und Jung ermöglichen. Die in zeitgemäßem Design gehaltenen Bäder sind mit Haltegriffen, unterfahrbaren Waschtischen, Dusch-WCs und Thermostatarmaturen in den Duschen ausgestattet. An den Waschtischen kommen zudem Armaturen aus der Serie Eurosmart Professional zum Einsatz. Vor allem die 2-in-1-Hybridarmatur mit Infrarotsensor eignet sich aufgrund ihrer einfachen Bedienbarkeit sehr gut für Generationenbäder. Sie kann sowohl manuell per Hebel als auch komfortabel über den Infrarotsensor betätigt werden und vereinfacht somit das Waschen – vor allem für Menschen mit eingeschränkter Motorik und Mobilität.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Grohe

Als eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen profitieren Architekten und Designer bei GROHE von einem innovativen und hochqualitativen Portfolio. Seit 2014 gehört GROHE zu dem starken Markenportfolio von LIXIL, einem führenden japanischen Hersteller von richtungsweisenden Wassertechnologien und Gebäudeausstattung. Um „Pure Freude an Wasser“ zu bieten, basiert jedes GROHE Produkt auf den Markenwerten Qualität, Technologie, Design und Nachhaltigkeit.

Zum Showroom

Mehr Stories

Made in Berlin

Drei originelle Badlösungen aus der Hauptstadt

Drei originelle Badlösungen aus der Hauptstadt

Best-of Salone del Bagno 2024

Die wichtigsten Badtrends aus Mailand

Die wichtigsten Badtrends aus Mailand

Baden ohne Reue

Wie das Wannenbad mit Nachhaltigkeit in Einklang gebracht werden kann

Wie das Wannenbad mit Nachhaltigkeit in Einklang gebracht werden kann

Einmal um die Welt

180-seitiger Katalog gibt umfassende Einblicke in das Portfolio von Vola

180-seitiger Katalog gibt umfassende Einblicke in das Portfolio von Vola

Bunt und barrierefrei

Farbige Schalter und Notrufsysteme aus dem Programm LS 990 von JUNG

Farbige Schalter und Notrufsysteme aus dem Programm LS 990 von JUNG

Ganzheitliches Designverständnis

Sonderpreise für Formafantasma und Vibia Lighting bei den Iconic Awards 2024

Sonderpreise für Formafantasma und Vibia Lighting bei den Iconic Awards 2024

Alles unter Kontrolle

Intelligente Wassersteuerung von LAUFEN

Intelligente Wassersteuerung von LAUFEN

Perfect Days

Wim Wenders würdigt das Tokyo Toilet Project im Kino

Wim Wenders würdigt das Tokyo Toilet Project im Kino

Lebensraum Bad

Dallmer-Auftritt bei den Passagen 2024 im Stoff-Pavillon Moeller

Dallmer-Auftritt bei den Passagen 2024 im Stoff-Pavillon Moeller

Best-of Fliesen 2023

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Bunte Becken

Die Colour Edition von DuPont Corian

Die Colour Edition von DuPont Corian

Mattschwarze Details

Dallmer Black Edition rundet die Badgestaltung ab

Dallmer Black Edition rundet die Badgestaltung ab

Gesundheit durch Wasser

GROHE SPA macht die Kraft von Wasser erlebbar

GROHE SPA macht die Kraft von Wasser erlebbar

Best-of Bad 2023

Neue Sanitärobjekte, Badmöbel, Armaturen & Accessoires

Neue Sanitärobjekte, Badmöbel, Armaturen & Accessoires

Aus Alt mach Neu

GROHE ist Teil der Revitalisierungs-Bewegung

GROHE ist Teil der Revitalisierungs-Bewegung

Gestaltungsvielfalt in neuen Tönen

Kollektions-Relaunch bei Project Floors

Kollektions-Relaunch bei Project Floors

Ganzheitliche Badgestaltung

Bäder aus einer Hand und in einheitlichem Design von Laufen

Bäder aus einer Hand und in einheitlichem Design von Laufen

It's a match!

Bad-Komplettlösungen für unterschiedliche Stilrichtungen von GROHE

Bad-Komplettlösungen für unterschiedliche Stilrichtungen von GROHE

Best-of Fliesen 2022

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Dekorative Neuheiten für Wand und Boden

Technik-Upgrade für den Wohnraum

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

Salone del Mobile 2022

Unsere Highlights aus Mailand

Unsere Highlights aus Mailand

Arbeitsräume der Zukunft

Brunner stellt die Onlineplattform Future Works vor

Brunner stellt die Onlineplattform Future Works vor

Best-of Bad 2022

Sanitärobjekte, Armaturen, Möbel & Accessoires

Sanitärobjekte, Armaturen, Möbel & Accessoires

Mission Nachhaltigkeit

Über Nachhaltigkeit und zirkuläres Wirtschaften bei GROHE

Über Nachhaltigkeit und zirkuläres Wirtschaften bei GROHE

Badezimmer nach Maß

Flexible Badlösungen BESPOKE von LAUFEN für mehr Individualität

Flexible Badlösungen BESPOKE von LAUFEN für mehr Individualität

Diven mit Tiefgang

Die Trends der Keramikmesse Cersaie 2021

Die Trends der Keramikmesse Cersaie 2021

Zeitloser Funktionalismus

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Supersalone 2021

Die Highlights aus Mailand

Die Highlights aus Mailand

Maßstab Mensch

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Schwarze Magie im Bad

Dunkler, matter Farbtrend für Wannen & Co

Dunkler, matter Farbtrend für Wannen & Co