Produkte

Schlitten S 333

08.12.2006

Er ist das wohl bekannteste Objekt der Bauhaus-Ära und mittlerweile ein zeitloser Klassiker des Möbeldesigns – der Freischwinger. Die Frage aber, wer ihn eigentlich erfunden hat, blieb lange Zeit umstritten. Zwar galt Marcel Breuer wegen seines bekannteren Namens als Favorit, doch mittlerweile ist der Entwurf auch offiziell Mart Stam zugeschrieben worden. Es ist sicher auch ein wenig Ironie des Zufalls, dass zwei Designer zur selben Zeit an einem derart revolutionären Konzept gearbeitet haben und ihre Entwürfe mehr oder weniger zeitgleich im Jahr 1926 präsentierten. Doch es muss in jener Zeit wohl einfach in der Luft gelegen haben, einen Stuhl zu entwerfen, der seinen Besitzer scheinbar über dem Boden schweben lässt und sich dabei ins Immaterielle aufzulösen vermag. Dabei war der erste Freischwinger eigentlich noch gar kein richtiger Freischwinger sondern ein so genannter „Kragstuhl“ (von kragen = überstehen), da er wegen seiner starren Konstruktion aus Gasrohren gar nicht schwingen konnte. Erst Mies van der Rohe hat 1927 eine Version aus einem flexibleren Material vorgestellt und damit den ersten wirklichen Freischwinger der Öffentlichkeit präsentiert.
Was damals noch als Sensation begann, ist heute zu einer Selbstverständlichkeit geworden, die Liebhaber auf der ganzen Welt gefunden hat. Für all diejenigen, die von dem Stahlrohrklassiker einfach nicht genug bekommen können, hat Thonet nun eine ganz neue Version entwickelt: den Freischwinger-Schlitten. Dieser garantiert nicht nur neidische Blicke auf der Rodelpiste, sondern unterscheidet Kenner von Nicht-Kennern. Die Frage wird fortan lauten: Rodelst Du noch oder schwingst Du schon?
Einsitzer aus geschliffenem Edelstahlrohr. Die Bespannung der Sitzfläche ist in schwarz oder silber erhältlich. Maße 95 x 45 x 22 cm.
Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

AT Mesh

Bürodrehstuhl mit 3D-Sitztechnologie von Wilkhahn

Bürodrehstuhl mit 3D-Sitztechnologie von Wilkhahn

LP Slim Box

Leuchtenserie von Louis Poulsen

Leuchtenserie von Louis Poulsen

Fold-Up-Workspace

Mobile und temporäre Arbeitsplatzlösung von Wilkhahn

Mobile und temporäre Arbeitsplatzlösung von Wilkhahn

Foldscreen

Akustisch und visuell abgeschirmtes Paneel für Tischfamilie Timetable von Wilkhahn

Akustisch und visuell abgeschirmtes Paneel für Tischfamilie Timetable von Wilkhahn

Blend

Minimalistischer Hocker von Nendo für Stellar Works

Minimalistischer Hocker von Nendo für Stellar Works

Bell Chair

Recycelbarer Stuhl von Konstantin Grcic für Magis

Recycelbarer Stuhl von Konstantin Grcic für Magis

Move it

Mobiles Aufbewahrungssystem von SIGEL

Mobiles Aufbewahrungssystem von SIGEL

Kite

Sessel für kleine Räume von Stellar Works und Nendo

Sessel für kleine Räume von Stellar Works und Nendo

Aula

Mehrzweckstuhlmodelle von Wolfgang C.R. Mezger für Wilkhahn

Mehrzweckstuhlmodelle von Wolfgang C.R. Mezger für Wilkhahn

Occo Conference

Premium-Bürostühle von jehs+laub für Wilkhahn

Premium-Bürostühle von jehs+laub für Wilkhahn

Curtain

Welliger Massivholztisch von Läufer & Keichel für Zeitraum

Welliger Massivholztisch von Läufer & Keichel für Zeitraum

Hinoki

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

Paul Smith Edition 3

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look

Para Vert

Raumteiler von Brunner als elegante Lösung für das Büro

Raumteiler von Brunner als elegante Lösung für das Büro

Friendly Border

Flexible Räume für mehr Produktivität mit einem Sichtschtz von Njustudio

Flexible Räume für mehr Produktivität mit einem Sichtschtz von Njustudio

Linar

Funktionaler und stabiler Tisch von Mathias Seiler für Girsberger

Funktionaler und stabiler Tisch von Mathias Seiler für Girsberger

Kimi

Als Teppich oder Fliese legt sich dieser Entwurf von Object Carpet wie Wolken über den Boden von öffentlichen Räumen.

Als Teppich oder Fliese legt sich dieser Entwurf von Object Carpet wie Wolken über den Boden von öffentlichen Räumen.

Winea MAXX

Stauraumlösung für flexibel konzipierte Bürowelten von Wini

Stauraumlösung für flexibel konzipierte Bürowelten von Wini

Moving Table

Ein wandelbares Arbeitswerkzeug ist der Tisch von Jörg Boner und Moving Walls.

Ein wandelbares Arbeitswerkzeug ist der Tisch von Jörg Boner und Moving Walls.

Dune

Hybrid für modernes Arbeiten: Sitzmöbel von Studio Front für Offecct

Hybrid für modernes Arbeiten: Sitzmöbel von Studio Front für Offecct

Wogg 70

Gestalten statt verwahren: modulares Regalsystem von Wogg.

Gestalten statt verwahren: modulares Regalsystem von Wogg.

Cura

Öko-zertifizierter Möbelstoff von Klöber

Öko-zertifizierter Möbelstoff von Klöber

Winea MAXX Locker

Flexibel gestaltbare Lockerschränke von Wini für offene Bürolandschaften

Flexibel gestaltbare Lockerschränke von Wini für offene Bürolandschaften

Lineale

Musterwild und farbenfroh: Lineal als Dekorationsobjekt vom Mailänder Label Write Sketch &.

Musterwild und farbenfroh: Lineal als Dekorationsobjekt vom Mailänder Label Write Sketch &.

Sage Collection

Biophiles Design: Möbelkollektion von David Rockwell für Benchmark

Biophiles Design: Möbelkollektion von David Rockwell für Benchmark

Nubo

Dekorativer Sekretär von GamFratesi für Ligne Roset

Dekorativer Sekretär von GamFratesi für Ligne Roset

Winea Sonic

Das modulare Akustiksystem von Wini

Das modulare Akustiksystem von Wini

Barra Work

Nathan und Ismaël Studer für Girsberger mit einem vielseitigen Tischmodell

Nathan und Ismaël Studer für Girsberger mit einem vielseitigen Tischmodell