Stories

Best of: 100 Jahre Badezimmer

Knaller aus 100 Jahren Bad-Design. Mit Joan Collins, Monsterfönen und Duschköpfen im Nessi-Look.

von Claudia Simone Hoff, 06.11.2015

Das Badezimmer ist zum ästhetisierten, technisch aufgerüsteten Wellness-Tempel avanciert. Doch kaum jemand denkt daran, wie alles angefangen hat. Dabei steht das Badezimmer neben der Küche wie kein anderer Raum des Hauses für Kultur-, Technik- und Designgeschichte. Die Entwicklung von der öffentlichen Badeanstalt über die Badewannennische in der Küche und die berüchtigte Nasszelle bis zum Erlebnisbad hat immerhin rund 100 Jahre gedauert. Noch mehr Ingenieure, Tüftler und Gestalter haben sich Gedanken gemacht und so nützliche Dinge erfunden wie Gasbadeöfen, Toilettenpapier, freistehende Badewannen, Einbauwaschbecken, Jacuzzis, vollelektronische Durchlauferhitzer, bodengleiche Duschflächen und und und.

Wie es dazu gekommen ist, dass das Bad zum Zimmer wurde, zeigt unser Rückblick auf über 100 Jahre Badgeschichte. Mit dabei in Haupt- und Nebenrollen: Joan Collins, Monsterföne, Nasszellen, Designwunder und Duschköpfe im Nessi-Look. Klicken Sie durch unsere Bildergalerie!

Links

Nasszellen-Revolution

Das Bad in den Siebzigern

www.designlines.de

Das Über-Bad

Trends von der ISH 2015

www.designlines.de

Die Verlockung der Fliese

www.designlines.de

Best of: Küchengeschichte(n)

www.designlines.de

Mehr Stories

Berührungslos im Bad

Lösungen von Vola für ein Händewaschen ohne Ansteckungsrisiko

Bad, Bette, bunt

Auf Entdeckungsreise mit Farben in allen Schattierungen

Wie Vola die Farbe ins Badezimmer brachte

Der dänische Hersteller als Trendsetter

Salone del Mobile 2020 wird verschoben

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Best-Of Materialien: Bad mit Persönlichkeit

Jenseits der funktionalen Nasszelle: unsere fünf Materialfavoriten im Bad.

Blauer Hoffnungsträger

Vom Umweltgift zum Wertstoff: Wie EOOS unsere Toilette revolutioniert.

Making of: Badetuch

Wir sind nach Portugal gereist, um zu sehen, wie ein Frottierhandtuch entsteht.

ISH 2019: Not so Bad

Die Weltleitmesse der Sanitärbranche zeigt: Das Bad ist im Wohnzimmer angekommen.

Wasser und Wohlbefinden

Kurzfilm von Vola über das flüssige Element im Design

Glitter, Glamour und Schimmer im Badezimmer

Bette fällt mit einer üppigen Farbpalette auf

Wiederbelebt

Materialrecycling des dänischen Herstellers Vola

Zuhause bei Vola

Eine Hommage an die Mitarbeiter des dänischen Armaturenherstellers

Unbegrenzte Möglichkeiten

Vola feiert 50. Geburtstag

The Bathroom Chronicles

Düfte und Dinge: Lily Brett, Lena Dunham, Leanne Shapton und 97 andere Frauen geben Einblick in ihren privatesten Raum: das Badezimmer.

Werksbesuch: Archaik und Hightech

Hier geht es zu wie in einem alchemistischen Labor. In Reggio Emilia strebt die Tradition gebrannter Erde in die Gegenwart.

Waschechte Raumwunder

Frisch zur Buchmesse: Mit Baden Baden widmet Gestalten gegenwärtigen Entwicklungen im Badezimmer einen Bildband.

In Stoff baden

So entstand die Wannen-Revolution von Bette

Bäder für Individualisten

Die Neuheiten der Frankfurter Sanitärmesse ISH 2017

Hotelbäder: Beam me up, Frottee!

Das Bad ist das neue Herzstück designorientierter Hotelzimmer.

Die Smartisierung der Waschzone

Wie viel Hightech braucht die Nasszelle? Antworten vom Axor Talk in München.

Gefräst und gebürstet: Edelstahlarmaturen von Vola

Made in Denmark: hochwertige handgebürstete Armaturen von Vola.

Glänzende Aussichten

Wie das schnöde Badezimmer zum luxuriösen Wohnraum wird? Mit Armaturen von Vola, die in Gold und Kupfer getaucht sind.

Cersaie 2016: Tiefe Oberflächen

Schluss mit Monotonie und Kälte: Sanitärprodukte und Fliesen locken mit sinnlichen Farben und Mustern.

Fugenlos glücklich

Die Revolution feiert Geburtstag

Wasserüberraschungskaskaden

Fünf Designer und Architekten haben für den deutschen Armaturenhersteller Axor die Grenzen der Individualisierung ausgelotet.

Salone del Bagno: Gezähmte Elemente

Ein Faible für von der Natur inspirierte Oberflächen macht sich als sichtbare Entwicklung im Badezimmer bemerkbar.

Saubere Lösung

Ergonomisch, anpassungsfähig und nachhaltig: Das neue Ergosystem von FSB.

Viel Spas in Tokio

Lost in translation: Wellness- und Fitnesshype in Tokios 5-Sterne-Hotels.

Laute Örtchen

Die Toilette als ästhetisches Erlebnis: Ett La Benn mischen Berliner Waschräume auf.

Nasszellenrevolution

Was in den Seventies im Bad passierte, zeigt diese neue Hansgrohe-Ausstellung.