Projekte

Br-A-ndenburg

Das Kloster Chorin hat seine Bestuhlung verjüngt

von Julia Bluth, 26.09.2016

Das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin ist nicht nur eines der bedeutendsten Baudenkmäler der norddeutschen Backsteingotik. Es steht auch für eine beispielhafte Denkmalpflege, die mit Schinkel ihren Anfang nahm und heute ebenso sensibel wie öffentlichkeitswirksam fortgesetzt wird.

Eingebettet in die wald- und seenreiche Landschaft der Schorfheide, ist das alte Kloster in den Sommermonaten ein echter Publikumsmagnet – vor allem während der Klassikkonzerte des Choriner Musiksommers. Einzige Trübung des sonnigen Kulturglücks: die mangelnden und unbequemen Sitzlösungen.

Wer A sagt

2015 wandten sich die Veranstalter schließlich an das Architekturbüro Angelis & Partner, um dem Problem Abhilfe zu schaffen. Benötigt wurden insgesamt 1.330 neue Stühle für den Außen- und Innenbereich, die sich leicht stapeln und in Reihen verbinden lassen. Besonders wichtig war dabei, dass sich die Bestuhlung trotz konsequent modernen Designs harmonisch in das historische Ambiente einfügt. Dank langjähriger Erfahrung in der Restaurierung und Umnutzung von Baudenkmälern fiel den Architekten die Auswahl nicht schwer. Sie entschieden sich für den A-Chair des süddeutschen Herstellers Brunner, der sämtliche Anforderungen optimal erfüllt und dank seines geringen Gewichts außerdem besonders leicht handhabbar ist.

Keine Panik

Aus Rücksicht auf den historischen Boden des Kirchenschiffes entwickelte der Hersteller außerdem eine Sonderanfertigung für die unabdingliche paniksichere Reihenverbindung: Ein Flachstahl mit gummierter Unterseite und festen Ecken für die Stuhlbeine bildet den nötigen Abstandshalter, während eine Panikreihenverbindung die Stühle in ihren Reihen hält.


Alt und neu

Wer das alte Stühle-Allerlei gewohnt war, wird überrascht sein von der neuen Eleganz. Die schlichten Stühle mit ihren geschwungenen Sitzschalen aus changierend schwarzem Kunststoff bilden einen modernen Kontrast zu den alten Backsteinmauern und wirken dennoch beinah unauffällig in ihrem zurückhaltendem Design. So bleibt die behutsam restaurierte „Ruine unter Dach“ auch weiterhin der konkurrenzlose Hauptakteur.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Brunner

Brunner lebt für Möbel, die Neues möglich machen. Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen zählt zu den führenden Objektmöbelherstellern Europas. Hauptmotivation bei Brunner früher, heute und in Zukunft: Herausforderungen suchen und passende Lösungen finden, die perfekt sitzen. So entstehen Objektmöbel von hoher ästhetischer und funktionaler Qualität, produziert "Made in Germany".

Zum Showroom

Projektarchitekten

Angelis & Partner

Mehr Projekte

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Pool, Party, Panorama

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Sakrale Tagungsräume

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Arbeiten mit Ausblick

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

Belebendes Farbkonzept

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

Raum für Ruhe

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Genesung im Labyrinth

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Neobrutalistische Kellerdisco

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Berlin macht Blau

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Vergangenheit neu belebt

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Unter dem Mond Spaniens

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Kreativ in Kortrijk

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Japanische Offenheit

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Lernen in der Alten Post

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Effizienter Holzbaukasten

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Akustische Glanzleistung

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Zweite Auflage für eine Druckerei

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Lebendige Präsentation

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Infrastruktur fürs Glück

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Möbel nach Maß

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Das Regenbogen-Büro

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Haus im Haus

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Vom Sehen und Gesehenwerden

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

In eigener Sache

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Geflieste Exzentrik

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Arbeiten unter Palmen

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Grüne Arbeitsstruktur

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol