Stories

200 Jahre (Stuhl-)Geschichte

200 Jahre Thonet: Ausstellung in München.

Bis Anfang Februar 2020 war in der Münchner Pinakothek der Moderne die Ausstellung Thonet & Design zu sehen. Sie hat gezeigt, wie aus einem Pionier der industriellen Fertigung ein Designunternehmen von Weltruhm wurde.

von Judith Jenner, 12.06.2019

Die Erfolgsgeschichte eines der ältesten Möbelhersteller der Welt begann Mitte des 19. Jahrhunderts. 1859 stellte der Kunsttischler Michael Thonet (1796-1871) den ikonischen Stuhl Nr. 14 (heute 214) her, auch bekannt als Wiener Kaffeehausstuhl. Dank der von ihm entwickelten neuartigen Technologie, die das Biegen von massivem Buchenholz ermöglichte, konnte erstmals ein Stuhl industriell in Serie gehen. Fabriken im heutigen Tschechien, Ungarn und Russland stellten mehr als 865.000 Bugholzstühle pro Jahr her. Die Erfindung des Stuhl Nr. 14 glich aber nicht nur einer produktionstechnischen, sondern auch einer Stilrevolution. Das Möbel brachte Leichtigkeit in die Räume und löste das damals übliche schwere Mobiliar ab.

Ab den Dreißigerjahren des zwanzigsten Jahrhunderts erarbeitete sich Thonet einen neuen Spitzenplatz in der Designwelt und stieg zum weltweit größten Produzenten der damals neuartigen Stahlrohrmöbel auf. Aus der Bauhaus-Bewegung und dem Neuen Bauen ging der Wunsch nach Typisierung in Architektur und Wohnen hervor. Dank seiner Erfahrung mit der industriellen Fertigung von Bugholzmöbeln war das Unternehmen ein beliebter Partner für die neuen Entwürfe von Mart Stam, Ludwig Mies van der Rohe und Marcel Breuer. So entstanden zum Beispiel die Stahlrohrfreischwinger S 32 und S 64 sowie der Freischwingersessel S 533. Der junge Pierre Paulin prägte ab den Fünfzigerjahren die Formsprache von Thonet und war zeitweise sogar Creative Director des Unternehmens. Seine filigranen Entwürfe wie der Stuhl CM 131 aus dem Jahr 1953 beeinflusste den Stil des Unternehmens mit. Ab Mitte der Sechzigerjahre designte Verner Panton mehrere Möbel für Thonet, darunter den Freischwinger Nr. 275 S aus gebogenem Holz. Die Zusammenarbeit mit Norman Foster beschränkte sich nicht nur auf die Möblierung des Deutschen Bundestags mit Thonet-Stühlen. Der britische Architekt entwarf mit dem Armlehnenstuhl A 900 F aus Aluminium und Kunststoff Ende der Neunzigerjahre auch ein eigenes Möbelstück für Thonet. Doch auch die junge deutsche Design-Garde kommt bei Thonet zum Zug: Stefan Diez’ Stuhl 404 F aus dem Jahr 2007 garantiert mit seiner leicht federnden Rückenlehne ein bequemes Sitzgefühl. Sein Anliegen ist dabei ganz im Sinne des Familienunternehmens, „Holz so zu biegen, als ob es ein zweites Mal wächst“. 2018 stellte Sebastian Herkner seinen ersten Thonet-Stuhl vor: Mit dem Wiener Geflecht und seinem schlichten Holzrahmen entwickelt er mit dem 181 die Idee des Stuhl Nr. 14 von Michael Thonet mit heutigen Mitteln weiter und knüpft so an die lange Geschichte des Möbelherstellers an.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Thonet

www.thonet.de

Die Neue Sammlung

The Design Museum

www.dnstdm.de

Mehr Stories

Neue Einfälle zu Abfällen

Der niederländische Büromöbelhersteller Vepa setzt auf das Kreislaufprinzip

Der niederländische Büromöbelhersteller Vepa setzt auf das Kreislaufprinzip

Tropisch, aber nachhaltig

Das Berliner Label Betterwood engagiert sich für die ökologische Waldwirtschaft

Das Berliner Label Betterwood engagiert sich für die ökologische Waldwirtschaft

Respektvoll erneuert

Drei Ansätze für nachhaltiges Bauen im Bestand

Drei Ansätze für nachhaltiges Bauen im Bestand

Unter dem Radar

Unterwegs auf der Romanian Design Week 2024 in Bukarest

Unterwegs auf der Romanian Design Week 2024 in Bukarest

Neue Spannungsfelder

Peter Fehrentz' Kollektion Oso für more

Peter Fehrentz' Kollektion Oso für more

Kreativ und materialverliebt

Fünf spannende Newcomerprojekte vom SaloneSatellite 2024

Fünf spannende Newcomerprojekte vom SaloneSatellite 2024

Porträt eines Drachen

Die Mailänder Triennale würdigt das Werk von Alessandro Mendini

Die Mailänder Triennale würdigt das Werk von Alessandro Mendini

Puristischer Projektor

Mit dem Cine 1 bringt Leica das Heimkino stilsicher in Form

Mit dem Cine 1 bringt Leica das Heimkino stilsicher in Form

Alles Rhabarber

Die Neuheiten vom Salone del Mobile 2024

Die Neuheiten vom Salone del Mobile 2024

Zirkuläres, Erhellendes & Entspannendes

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 – Teil 2

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 – Teil 2

Villen, Leuchten & Materialinnovationen

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 - Teil 1

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 - Teil 1

Hommage an die Natur

Polsterkollektion Siwa von Altherr Désile Park für COR

Polsterkollektion Siwa von Altherr Désile Park für COR

Möbel mit Raumwirkung

more präsentiert seine Neuheiten 2024 in Mailand

more präsentiert seine Neuheiten 2024 in Mailand

Keine Kreislaufprobleme

Vollständig recycelbarer Teppich von Object Carpet

Vollständig recycelbarer Teppich von Object Carpet

Best-of Teppiche 2024

Wie die Kunst auf den Teppich kam

Wie die Kunst auf den Teppich kam

Zweites Leben für Textilien

Das Recyclingsystem ReTurn von Delius

Das Recyclingsystem ReTurn von Delius

Brutalistische Kiefernholzmöbel

Studiobesuch bei Vaarnii in Helsinki

Studiobesuch bei Vaarnii in Helsinki

Best-of Raumausstattung 2024

Neue Tapeten, Farben & Textilien

Neue Tapeten, Farben & Textilien

Formal-Informal

Ligne Roset editiert Michel Ducaroys Polsterprogramm Kashima

Ligne Roset editiert Michel Ducaroys Polsterprogramm Kashima

CO2-Neutral und plastikfrei

Karcher Design setzt Nachhaltigkeit ganzheitlich um

Karcher Design setzt Nachhaltigkeit ganzheitlich um

Perfekte Imperfektion

Sebastian Herkner taucht die Bauhaus-Klassiker von Thonet in neue Farben

Sebastian Herkner taucht die Bauhaus-Klassiker von Thonet in neue Farben

Der Ikea-Effekt

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Best-of Outdoor 2024

Möbelneuheiten für das Wohnen unter freiem Himmel

Möbelneuheiten für das Wohnen unter freiem Himmel

Ein Herz für Vintage

Wie der Hersteller COR gebrauchte Möbel neu editiert

Wie der Hersteller COR gebrauchte Möbel neu editiert

Kuratierter Kraftakt

Die Neuheiten der Stockholmer Möbelmesse 2024

Die Neuheiten der Stockholmer Möbelmesse 2024

Die Macht der Visualisierung

Wie Raumplanungen digital zum Leben erweckt werden

Wie Raumplanungen digital zum Leben erweckt werden

Best-of Tableware 2024

Neuheiten für die Küche und den gedeckten Tisch

Neuheiten für die Küche und den gedeckten Tisch

Ein Kessel Buntes in Paris

Die Neuheiten von Maison & Objet und Déco Off 2024

Die Neuheiten von Maison & Objet und Déco Off 2024

Skandinavische Designtradition

Das schwedische Unternehmen Kinnarps im Porträt

Das schwedische Unternehmen Kinnarps im Porträt

Dimensionen der Weichheit

Neuheiten von der imm cologne 2024

Neuheiten von der imm cologne 2024