Projekte

California Dreaming in London

Upcyceltes Hotel von Holloway Li in Bermondsey

Urbane Oase mit Mond, Sonnenuntergang und irisierenden Wänden: Einen Rohbau, der zuvor fünf Jahre leerstand, verwandelte das Innenarchitekturbüro Holloway Li in ein Hotel zum Träumen. Das Bermonds Locke im Herzen des Londoner Stadtteils Bermondsey ist ein schillernder Rückzugsort, inspiriert von der kalifornischen Mojave-Wüste und dem Joshua-Tree-Nationalpark.

von Bettina Krause, 07.12.2020

„Uns interessierte das exzentrische Aussehen der Wüstenhütten rund um Joshua Tree, die aus den dort zufällig gefundenen Materialien gebaut wurden“, sagt Interiordesignerin Na Li über ihre Inspirationsquelle für das Bermonds Locke. Der Bauherr wollte mit der Gestaltung den Naturwundern der Wüste huldigen und zugleich auf die ökologische Verantwortung verweisen. Das 17.000 Quadratmeter große Hotel bietet viel Platz, inspirierende Eindrücke und eine weiche Lichtstimmung, um beim entspannten Business-Talk, beim Co-Working, an der Bar, im Restaurant oder im Fitness- und Yogaraum die Gedanken ins ferne Kalifornien schweifen zu lassen.

Wüstenflair im Betondschungel
Die karge Struktur des Rohbaus mit Wänden und Säulen aus Beton erhielt das Designstudio weitgehend und ergänzte maßgeschneiderte Holztische, Schaukeln, Pflanzen und Blickfänge wie die riesige Mondinstallation über der Rezeption. Einzigartig ist das schimmernde Regenbogen-Finish der Wände, das von Glasschiebewänden reflektiert wird und an psychedelische Erfahrungen in Joshua Tree erinnern soll. Das Verfahren zur Bildung der Patina auf dem Metall entwickelten Holloway Li eigens für das Hotel.

Zweites Leben für Ausgedientes
Auch recycelte Baustellenmaterialien kennzeichnen die unverwechselbare Ästhetik des Bermonds Locke: Betonwürfel formen die Frontseite der Bar und dienen an anderer Stelle als Sockel für einen sechs Meter langen Terrazzo-Tisch. Wiederverwendeter Stahl und Ziegel aus Lehm bilden nicht nur dekorative Elemente, sondern beleben die Räume auch mit Charme und Charakter. „Wir setzen auf recyceltes Material und hoffen, damit die Aufmerksamkeit auf die außergewöhnliche Ästhetik dieser Wertstoffe zu lenken“, erklärt Alex Holloway und fasst den nachhaltigen Ansatz seines Studios einfach zusammen: „Mehr tun – mit weniger.“

Retreat mit Sonnenuntergang
Auch die 143 Hotelzimmer stehen im Zeichen des Upcyclings und der Natur Kaliforniens: „Die Farben der Zimmer sollen einen Sonnenuntergang nachzeichnen, der das gesamte Haus durchläuft“, erklärt Na Li. Die Gäste haben die Wahl, ob sie in den oberen Stockwerken wohnen möchten, wo Blau-, Beige- und Grautöne vorherrschen, oder in den unteren Etagen, die in satten Rot- und Korallentönen gestaltet sind. Jedes Zimmer ist mit einer hellblauen Küche und Waschmaschine ausgestattet, damit es auch über einen längeren Zeitraum bewohnt werden kann. Filigrane, maßgeschneiderte Bettrahmen aus geschwärztem Betonstahl, die ein Baldachin aus Leinen überspannt, verleihen ein Gefühl der Geborgenheit. Die modularen Sofas sind, wie die Bettrahmen, von Holloway Li entworfen und in Handarbeit hergestellt worden. Fußböden aus Holz, natürliche Materialien wie Leder und hochwertige, manuell gefertigte Tagesdecken runden das haptische und eskapistische Wohnerlebnis im Bermonds Locke ab.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Innenarchitekt Holloway Li, London
Bauherr Locke Hotels
Typologie Hotel / Umbau
Standort London
Fertigstellung 2020
Fläche 17.000 m²
Materialien/Einrichtung
Boden  Holz
Stühle Monologue, Minus Tio, Varaschin, Inside Out
Leuchten Dowsing Reynolds, Tine K Home, Pott
Tisch Orangebox
Schaukelstuhl Studio Sterling
Gartenmöbel Interno Italiano
Teppich Toulemonde
Tagesdecke Viso Project for Monolgue
Links

Innenarchitektur

Holloway Li

hollowayli.com

Projekt

Bermonds Locke

www.lockeliving.com

Mehr Projekte

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

NYC in Neukölln

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Asketischer Luxus

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Im Bauch des Berges

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Marmoriertes Gewölbe

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Labyrinth als Spielplatz

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Universum am Hang

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Pretty in Pastell

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Für Katzen und Menschen

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Ode an Beton

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Sonnenaufgang im Flughafen

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Sizilianischer Minimalismus

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Ferien am Fluss

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Fließende Grenzen

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Über Nacht im Volkshaus

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Zeitreise in Athen

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Verwunschenes Labyrinth

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Das Treppen-Haus

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Natürlich modern

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

Urlaubsstimmung in Moskau

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI

Cosy Kost

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

In die Zukunft gedacht

Architektonische Konzepte und Ideen mit neuen Perspektiven

Architektonische Konzepte und Ideen mit neuen Perspektiven

Stimmungsvolle Konsumtempel

2000-2020: Best-of Retail

2000-2020: Best-of Retail

Kaufhaus-Makeover

Neugestaltung der fünften Etage im KaDeWe

Neugestaltung der fünften Etage im KaDeWe

Der Erlebnisfaktor

2000-2020: Best-of Hotels und Gastronomie

2000-2020: Best-of Hotels und Gastronomie

Die Kaffeewerkstatt

Rösterei und Café von Alice D’Andrea in Vancouver

Rösterei und Café von Alice D’Andrea in Vancouver