Projekte

Das Tiny-House-Resort

Naturnaher Rückzugsort von Open AD in Lettland

In einem Wellnessresort in Lettland gelang dem Architekturbüro Open AD der Spagat zwischen Tradition und zeitgemäßem Minimalismus. Ferienhütten aus Glas und Cortenstahl sowie moderne Saunen schaffen einen naturnahen Rückzugsort für gestresste Städter.

von Judith Jenner, 24.01.2022

Die Nähe zu Finnland ist im Baltikum nicht nur geografischer Natur. Auch kulturell gibt es viele Gemeinsamkeiten, zum Beispiel die Liebe zur Sauna. „Pirts“ heißen die Badehäuser mit Dampf- und Trockensaunen, in denen das traditionelle Reinigungsritual stattfindet. In der Gemeinde Krimulda, etwa 50 Kilometer entfernt von der lettischen Hauptstadt Riga, erweiterte das Architekturbüro Open AD das Wellnessresort Ziedlejas jüngst um vier Ferienhütten aus Glas und Cortenstahl. Sie stehen im terrassenförmig angelegten Kräutergarten, in dem die Zutaten für Teemischungen und Saunarituale wachsen.

Natur statt Netflix
Anstelle eines TV-Bildschirms erwartet die Gäste der Blick in die Natur. Durch große, einem künstlich angelegten Teich zugewandte Fenster interagiert der Innenraum mit der Umgebung. Die Zimmer sind minimalistisch gehalten. Inspiriert von der Tiny-House-Bewegung entwarf Open AD maßgeschneiderte, wandelbare Möbel für die 14 Quadratmeter großen Rückzugsorte. Dazu zählt das Doppelbett, das sich tagsüber an die Wand klappen lässt. Kissen auf dem Boden dienen als Sitzgelegenheit rund um den Teetisch – nach japanischem Vorbild. Das multifunktionale Möbelstück lässt sich aber auch im Boden versenken, wenn es gerade nicht genutzt wird. Einfache Vorhänge schützen die Privatsphäre. Zusätzliche Schlafgelegenheiten für Kinder gibt es im Zwischengeschoss.

Moderne trifft Tradition
Drei Pirts sind auf dem von einem Waldstück gesäumten, leicht abschüssigen Gelände verteilt. Direkt am Ufer des Teiches befindet sich eine Sauna mit breiter Glasfront in modernem Design, die einen beruhigenden Blick aufs Wasser bietet. Rustikaler Charme erwartet die Besucher*innen in der Rauchsauna mit ihren dunklen Holzbänken und Messingbecken. Der jüngste Neuzugang ist die 2021 eröffnete Wollsauna von Open AD. Sie liegt auf einer Terrasse am Hang und ist über einen Holzsteg erreichbar. Die mit Schafwolle verkleideten Wände setzen in der Hitze heilendes Lanolin frei. Als Ort der Entspannung nach dem Saunagang dient ein zwischen den Bäumen gespanntes Netz.

Entspannung trotz Wachstum
„Obwohl das Resort immer größer wird, müssen wir sicherstellen, dass es das Versprechen von Ruhe und Frieden weiterhin erfüllt“, beschreibt Zane Tetere-Sulce, Gründerin von Open AD, die spezielle Herausforderung bei diesem Projekt. „Wir müssen mehr sein als Architekt*innen im klassischen Sinne. Wir müssen das Gesamtbild und die Zukunft vor Augen haben, um Wege zu finden, wie sich die verschiedenen Funktionen ergänzen können, anstatt sich gegenseitig zu behindern.“ Noch sind die Baumaßnahmen nicht beendet: Ein Veranstaltungsraum und ein Empfangsbereich sind in Planung.

Mit dem Wellnessresort Ziedlejas zeigt Open AD, dass Luxus nicht nur in opulenten Fünf-Sterne-Hotels möglich ist. Die Einfachheit der Ferienhütten und Saunen ehrt die lettische Sauna-Tradition und setzt sie in einen modernen Kontext. Materialien wie Cortenstahl und Holz passen sich mit ihrer natürlichen Patina der Umgebung an.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Ziedlejas Wellness Resort
Entwurf Open AD
Team Zane Tetere-Sulce, Dace Bula, Zane Legzdina, Beatrise Dzerve, Alvis Petrovskis, Eva Heidingere-Jukama
Landschaftsarchitektur Girts Runis von Landshape
Ort Ziedlejas, Lettland
Fertigstellung 2020/2021
Möbel
Vorhänge In Umbra
Leuchten La Lampa
Kissen und Acessoires IKEA, H&M Home
Maßanfertigungen der Möbel AB Virtuves
Links

Entwurf

Open AD

www.openad.lv

Mehr Projekte

Moderner Barock

Kunst- und Designhotel in Berching von Atelier Dimanche

Kunst- und Designhotel in Berching von Atelier Dimanche

Zurück in die Zukunft

Umbau und Erweiterung des Traditionshotels Zum Hirschen in Salzburg

Umbau und Erweiterung des Traditionshotels Zum Hirschen in Salzburg

Landlust im Plattenbau

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Moderne Badkultur

Das Royal in Bad Füssing wird von Zeilberger + Hartl Architekten umgebaut

Das Royal in Bad Füssing wird von Zeilberger + Hartl Architekten umgebaut

Raum für Gäste und Gewächse

Hotel-Restaurant Steirereck am Pogusch von PPAG architects

Hotel-Restaurant Steirereck am Pogusch von PPAG architects

Paradis in Ostende

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Inspirierender Ort für alle

Designhotel EmiLu in Stuttgart von blocher partners

Designhotel EmiLu in Stuttgart von blocher partners

Das offene Haus

Eklektisches Boutiquehotel und Kunstrefugium in der Toskana

Eklektisches Boutiquehotel und Kunstrefugium in der Toskana

Hüttenflair statt Alpenkitsch

Wellnesshotel Amrai Suites im Montafon

Wellnesshotel Amrai Suites im Montafon

Unikate aus Titan-Stahl

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Skandinavien im Unterallgäu

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Zirkuläres Wellnesshotel

OLM Nature Escape in Südtirol von Andreas Gruber Architekten

OLM Nature Escape in Südtirol von Andreas Gruber Architekten

Karaoke in der Chrom-Rakete

Ein Wohnwagen-Quintett von Daisuke Motogi

Ein Wohnwagen-Quintett von Daisuke Motogi

Locke lockt

(Apart-)Hotel von Grzywinski+Pons an der Spree in Berlin

(Apart-)Hotel von Grzywinski+Pons an der Spree in Berlin

Chalet mal anders

Minimalistisches Berghotel in Südtirol von Martin Gruber

Minimalistisches Berghotel in Südtirol von Martin Gruber

Aufwachen im Schnee

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Maritime Farbwelten

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Isländische Geschichte(n)

Hotel in Reykjavík von THG Arkitektar

Hotel in Reykjavík von THG Arkitektar

Utopie unter der Sonne

Atelier du Pont gestaltet das Hotel Son Blanc auf Menorca

Atelier du Pont gestaltet das Hotel Son Blanc auf Menorca

Familienerbe im Wandel

Hotelumbau von ASAGGIO Architekten in Brixen

Hotelumbau von ASAGGIO Architekten in Brixen

Alpenchic mit Sixties-Vibe

Das Hotel The Cōmodo in Bad Gastein

Das Hotel The Cōmodo in Bad Gastein

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Nordisch rustikal

Hotel in Büsum vom Architekturbüro Ladehoff

Hotel in Büsum vom Architekturbüro Ladehoff

Griechische Moderne

Designhotel Ammos auf Kreta

Designhotel Ammos auf Kreta

Mit Gio Ponti träumen

Designhotel Palazzo Luce in Lecce

Designhotel Palazzo Luce in Lecce

Neue Dimensionen

Erlebnisrestaurant in Rust von Atelier 522

Erlebnisrestaurant in Rust von Atelier 522

In altem Glanz

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena

Neuer Spirit

Studio Heju gestaltet vier Ferienhäuser in der Bourgogne

Studio Heju gestaltet vier Ferienhäuser in der Bourgogne

Dynamische Doppelschale

Caspar Schols entwirft die flexible Cabin ANNA Stay

Caspar Schols entwirft die flexible Cabin ANNA Stay

Verwurzelt im Gestern

Ace Hotel Toronto mit Siebzigerjahre-Flair von Shim-Sutcliffe

Ace Hotel Toronto mit Siebzigerjahre-Flair von Shim-Sutcliffe