Projekte

Fenster zum Pool

So wohnt die Kunst: mit einem hellen Underground-Loft-Atelier und Swimmingpool statt Garten.

Dieses Paar wohnt, wie andere Urlaub machen. Ihr neues Zuhause liegt nah am Meer und hat alles, was diese Familie braucht: Wohnzimmer, Küche, Atelier, Musikzimmer und eine Terrasse mit Swimmingpool – gebaut mit Satteldach und aus Sichtbeton.

von Jeanette Kunsmann, 20.02.2018

Der Name der Architekten ist Programm: Extrastudio plant nicht einfach irgendein Einfamilienhaus, es lässt sich auch nicht von Bauvorschriften einschüchtern, das Team entwirft Gebäude mit einer Ausweitung der reinen Funktion. Was nicht bedeutet, dass ihre Architektur extravagant und hochpreisig ausfällt, im Gegenteil: Im Fall von diesem Wohnhaus mit Atelier und Pool in einem Vorort von Lissabon sieht das Ergebnis teurer aus, als es das wirklich war. Für 258.000 Euro haben João Caldeira Ferrão und João Costa Ribeiro einem ungewöhnlichen Bauherrenpaar ein ebenso ungewöhnliches Haus in die Nachbarschaft von Alto da Ajuda gezaubert.

Wobei die äußere Form zunächst unspektakulär wirkt. Roh, fast etwas unfertig und ohne jedes Ornament zeigt sich das House for an Artist als ein typischer Zeitzeuge des heutigen Minimalismus. Durch seine pure Ästhetik und die weiße Fassade schaffen Ferrão und Ribeiro ein Haus als leere Leinwand. Das Satteldach als einfache Hausform und die Rippendecken aus Sichtbeton treffen auf simplen Putz und einfache Materialien. Die inneren Werte zählen. Und hier ergänzt Extrastudio die üblichen Wohnfunktionen um ein Künstleratelier für die Bauherrin, ein Musikzimmer für den Herren des Hauses und ein Schwimmbad für alle.

Gebaut wurde in einer Straße, die das Architektenduo bereits gut kannte. Schräg gegenüber steht nämlich ihr erster Neubau von 2009, das House in Ajuda. Dieses Projekt setzt somit die Auseinandersetzung des Extrastudio-Teams mit den lokalen Planungsparametern und Vorschriften fort, um in einer regulären Hülle mit Satteldach unerwartete Raumabfolgen zu schaffen. Im Souterrain befindet sich das Atelier mit einer hohen Decke und 10 Meter langem Oberlicht, das den ganzen Tag über für eine konstante Belichtung sorgt. Daneben gibt es einen „versteckten Raum“, ein Musikzimmer mit einem intimen Fenster zum Swimmingpool.

Im Erdgeschoss öffnet sich der zentrale Raum mit seinen zehn mal zehn Meter lagen Wänden gleich zu drei Seiten. Hier ist der Treffpunkt für die Familie, der Ort für gemeinschaftliches Leben. Das darüberliegende Geschoss fasst die drei klassisch angeordneten Schlafzimmer, im Dachgeschoss blickt man durch die Schräge auf Strand, Meer und den eigenen Pool.

Wäre es nach den Bauherren gegangen, hätten sie ein einfaches zweigeschossiges Haus mit Garten geplant und ein Atelier in Lissabon gemietet. Der heutige Hybrid war die Idee der Architekten. João Caldeira Ferrão und João Costa Ribeiro, die zusammen in Lissabon studiert und danach in Rotterdam bei Rem Koolhaas gearbeitet haben, überzeugten die Bauherren mit ihrem Erstling. Hier hat das Souterrain ebenfalls loftähnliche Raumqualitäten und ein besonderes Licht. Plötzlich konnte sich das Paar sehr gut vorstellen, dass ihr Haus mehr sein kann. Und welche Möglichkeiten ein Keller in sich birgt.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Projektarchitekten

Extrastudio

extrastudio.pt

Fotograf

Hugo Santos Silva

hugosantossilva.tumblr.com

Transformation in Rot

Wohnen in der Weinkellerei: das Red House von Extrastudio

www.dear-magazin.de

House for an Artist

Einfamilienhaus mit Atelier und Pool / 340 Quadratmeter / Lissabon 2017

Mehr Projekte

Freiheit in vier Farben

Umbau eines Einfamilienhauses in Madrid von Beatriz Alés

Umbau eines Einfamilienhauses in Madrid von Beatriz Alés

Höhle mit Kino

Ein Gästehaus im belgischen Berlare von Atelier Vens Vanbelle

Ein Gästehaus im belgischen Berlare von Atelier Vens Vanbelle

Scharfer Keil

Eine in den Fels geschlagene Villa von Mold Architects

Eine in den Fels geschlagene Villa von Mold Architects

Tetris-Interior am Kreml

Hybridwohnung von Vietzke & Borstelmann und Ulrike Brandi

Hybridwohnung von Vietzke & Borstelmann und Ulrike Brandi

Ruhepol auf Rezept

Harmonisches Interieur von Agnieszka Owsiany in Posen

Harmonisches Interieur von Agnieszka Owsiany in Posen

Patina mit Twist

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Melbourner Moderne

Modernisierung eines von Anatol Kagan geplanten Wohnhauses durch Kennedy Nolan

Modernisierung eines von Anatol Kagan geplanten Wohnhauses durch Kennedy Nolan

Architekten im Wunderland

Das Londoner White Rabbit House von Gundry + Ducker

Das Londoner White Rabbit House von Gundry + Ducker

Betonunikat im Hochhaus

Umbau von Christopher Sitzler in Berlin-Mitte

Umbau von Christopher Sitzler in Berlin-Mitte

Subtile Symbiose

Umbau von Bonell+Dòriga in Ricardo Bofills Walden 7

Umbau von Bonell+Dòriga in Ricardo Bofills Walden 7

Pyramiden im Nebel

Feriendomizil von Wiki World und Advanced Architecture Lab in China

Feriendomizil von Wiki World und Advanced Architecture Lab in China

Rote Tür zur Black Box

Chilenische Hütte von Estudio Diagonal

Chilenische Hütte von Estudio Diagonal

Vertikales Gewächshaus

Triplex in Montreal von Jean Verville

Triplex in Montreal von Jean Verville

Kristalle im Vorgarten

Erweiterung eines Londoner Wohnhauses von Bureau de Change

Erweiterung eines Londoner Wohnhauses von Bureau de Change

Mosaik im Big Apple

Apartment von Home Studios in New York

Apartment von Home Studios in New York

Hütte auf Stelzen

Refugium der Architekten Mork-Ulnes in Norwegen

Refugium der Architekten Mork-Ulnes in Norwegen

Mut zum Muster

Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Barcelona

Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Barcelona

Nest in den Dünen

Wochenenddomizil in Belgien von Thomas Geldof und Carmine Van der Linden

Wochenenddomizil in Belgien von Thomas Geldof und Carmine Van der Linden

Wohnliche Garage

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Japanisch wohnen in London

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Spiel mit der Wahrnehmung

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Theater mit Terrazzo

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

Pool als Herzstück

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Haus im Haus

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Beton, Holz und Lokalkolorit

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Black Box im Grünen

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Wohnliche Rutschpartie

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Souterrain in Lissabon

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Licht auf allen Ebenen

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Introvertiert und extrovertiert

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto