Projekte

Waschen als Kinderspiel

Berliner Kita mit klaren Farben und Duschwannen von Bette

von Esther Blau, 09.04.2020

Die Kita am Gleis im Berliner Stadtteil Schöneberg ist Teil eines neuen Stadtquartiers, das Mitte 2019 fertiggestellt wurde. Die Architekten Jason Danziger (thinkbuild architecture) und Erhard An-He Kinzelbach (KNOWSPACE) statteten den lichtdurchfluteten Bau mit hellen Holzmöbeln und einem reduzierten Farbkonzept aus, das sich durch alle Räume zieht – bis hin zu den Duschwannen des Herstellers Bette.

Das neue Stadtquartier im Osten Berlin-Schönebergs liegt entlang der Gleise zwischen den U-Bahnhöfen Yorkstraße und Gleisdreieck nah dem Potsdamer Platz. Das sogenannte „Neu-Schöneberg“ besteht aus sieben Wohnkomplexen mit 296 Wohnungen, die vom Berliner Architekturbüro Collignon Architektur & Design geplant wurden.

Blau in Abstufungen
Das zweigeschossige, L-förmige Kita-Gebäude schließt am Südende an das neue Areal an. Die gesamten Innenräume verfügen über ein abgestimmtes Farbkonzept, dessen grundlegende Farbtonfamilie R90B sich aus verschiedenen Blautönen zusammensetzt. Auf die 33 Kita-Kinder soll diese Farbbeschränkung beruhigend wirken und räumliche Kohärenz sowie Orientierung fördern. Allein die Kinder bringen mit ihrem Spielzeug und ihrer bunten Kleidung farbige Vielfalt in das Gesamtkonzept ein.

Wasserspiele
Die maßgefertigten, hellen Holzmöbel, die von den Architekten Danziger und Kinzelbach entworfen wurden, sorgen für helle, warme Kontraste zu den matten Blautönen. Eine besondere Atmosphäre bietet der Nassbereich: In diesen Räumen legten die Gestalter viel Wert auf natürliches Licht und ästhetisch ansprechende Sanitärprodukte. Danziger erklärt: „Das soll ein Ort der Freude sein, an dem sich Kinder gerne aufhalten. Körperreinigung, Wickeln und alles rund um das Thema Wasser soll hier spielerisch wahrgenommen werden, die blaue Farbe – passend zum Gesamtfarbkonzept des Hauses – hilft dabei.“

Farbkonzept bis ins Bad
Um das zurückhaltende Farbkonzept auch in den Badbereich hineinzuführen, wurden die Architekten erfinderisch: Für die Wickeltische wurden die farblich passenden Duschwannen von Bette in maßgefertigte Waschtische umfunktioniert. Die bermudablaue Duschwanne BettaDelta passt mit ihrer Farbe zum hellen Holz der Wickelkommoden. Die Wanne diesen Typs hat eine Tiefe von 28 Zentimetern und ist mit einem Überlauf ausgestattet, sprich das Wasser kann ruhigen Gewissens darin angestaut werden. Durch die glasierte Oberfläche ist sie zudem absolut hygienisch und besonders pflegeleicht. Die Bette-Manufaktur bohrte zusätzlich ein Hahnloch in den Wannenrand der Titan-Stahl-Rohlinge, bevor der farbige Glasurbrand aufgetragen wurde. Mit der schwenkbaren Armatur, die daran installiert ist, können die Kinder abgeduscht werden. Waschen wird für sie ein Kinderspiel.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

BETTE

Bette ist ein deutsches Familienunternehmen. Seit 1952 produzieren wir in Delbrück hochwertige architektonische Badelemente aus rein natürlichem glasiertem Titan-Stahl. Bette Produkte geben größtmögliche Gestaltungsfreiheit im Bad. Exzellentes Design, einzigartige Materialqualität und extrem hohe Maßvariabilität prägen unser Angebot. Jedes Bette Badelement kann durch zusätzliche Ausstattungen oder Maßanpassungen mittels Installationszubehör individuell konfiguriert werden.

Zum Showroom

thinkbuild architecture

thinkbuild.com

Mehr Projekte

Unikate aus Titan-Stahl

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Radikales Raffinement

Studio-Apartment von minuit architectes in Paris

Studio-Apartment von minuit architectes in Paris

Schutzraum wird zum Wohnraum

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Ganzheitliche Genesung

Krankenhausneubau von tsj-architekten in Niedersachsen

Krankenhausneubau von tsj-architekten in Niedersachsen

Maritime Farbwelten

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Moderne Behaglichkeit

Ausgestaltung einer Villa im Großraum Frankfurt von Andrea Busch Inneneinrichtung

Ausgestaltung einer Villa im Großraum Frankfurt von Andrea Busch Inneneinrichtung

Heilende Räume

Umbau einer Reha-Einrichtung in Polen

Umbau einer Reha-Einrichtung in Polen

Fenster zum Bad

Ein 10.000-Euro-Umbau von TAKK in Barcelona

Ein 10.000-Euro-Umbau von TAKK in Barcelona

Baden in Beton

Ehemaliges Lagerhaus in Athen wird zum Penthouse

Ehemaliges Lagerhaus in Athen wird zum Penthouse

Ausweitung der Komfortzone

Wohnanlage für Studierende in Bielefeld von Stopfel Architekten

Wohnanlage für Studierende in Bielefeld von Stopfel Architekten

Mit Scarpa baden

Ludwig Godefroy gestaltet das Hotel Casa TO in Oaxaca

Ludwig Godefroy gestaltet das Hotel Casa TO in Oaxaca

Gestaffeltes Wohnhaus

Umbau einer kleinen Genter Stadtvilla von Graux & Baeyens Architecten

Umbau einer kleinen Genter Stadtvilla von Graux & Baeyens Architecten

Explosion der Farben

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Mediterrane Moderne

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Durchbruch zur Natur

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Reflektierte Flusslandschaft

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Buntes Versteck

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Schwereloses Schwimmbecken

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

Palais Oppenheim in Köln

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Rein in Stein

Die schönsten Natursteinbäder

Die schönsten Natursteinbäder

Showroom-Szenarien

Der neue Laufen Space in Berlin von Konstantin Grcic

Der neue Laufen Space in Berlin von Konstantin Grcic

Patina mit Twist

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Galant in Bogenhausen

Ein zeitreisender Villenumbau von Arnold / Werner Architekten

Ein zeitreisender Villenumbau von Arnold / Werner Architekten

Bäder im Charme der Siebziger

Mit Bette auf Zeitreise im Standard Hotel London

Mit Bette auf Zeitreise im Standard Hotel London

Vom Unort zum Ort

Wie öffentliche Toiletten mit neuen Qualitäten punkten

Wie öffentliche Toiletten mit neuen Qualitäten punkten

Kuratiertes Interior

Erstes Stilwerk-Hotel in Hamburg

Erstes Stilwerk-Hotel in Hamburg

Gebrochene Schönheit

Beauty-Salon von balbek bureau in Kiew

Beauty-Salon von balbek bureau in Kiew

Bad mit Autobahncharme

Minimalistischer Umbau eines Apartments von DIALECT in Antwerpen

Minimalistischer Umbau eines Apartments von DIALECT in Antwerpen