Stories

Büro nach Maß

Customized Furniture von Girsberger

von Esther Blau, 04.11.2019

Sich wandelnde Arbeits- und Lebensbedingungen stellen Planer und Hersteller von Büromöbeln vor neue Herausforderungen. Office-Interiors müssen sich an veränderte Unternehmensstrukturen anpassen lassen und verlangen nach Lösungen jenseits üblicher Standards. Für die Umsetzung der Innenarchitektur bieten sich hier Partner wie Girsberger an, dessen Unternehmensbereich Customized Furniture Branchen-Know-how, Qualität und Flexibilität verbindet. Wir stellen Ihnen vier Beispiele aus der Praxis vor.

Wie werden wir zukünftig arbeiten? Unternehmen müssen sich – angesichts neuer Märkte und schnellem Wandel – immer wieder neu erfinden, wachsen oder schrumpfen in kurzen Zeiträumen. Mitarbeiter müssen flexibler arbeiten, sollen sich aber auch wohl fühlen, denn – das weiß der Unternehmer – nur so ist kreatives und innovatives Arbeiten möglich. Office-Interiors verlangen zunehmend nach individuellen Lösungen, die gleichzeitig die Gesetzgebungen und Richtlinien für die Planung und Einrichtung von Büroarbeitsplätzen erfüllen. Mit der Eröffnung eines eigenen Unternehmensbereichs im Jahr 2013 unter der Leitung von Davide Mastrodomenico reagierte der Schweizer Möbelhersteller Girsberger, der vor allem für seine Büromöbelsparte bekannt ist,  frühzeitig auf diese Veränderungen und einen zunehmenden Bedarf: Customized Furniture fertigt - neben vielen anderen Möbeln für den Objekteinsatz - auch Büromöbel, die ganz speziellen Anforderungen gerecht werden müssen, nach Entwurfsvorlage von Architekten und Designern.
CoLAB

Das Konzept von CoLab, einem Workshop-Bereich an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), wurde nach Entwürfen von Holzer Kobler Architekten und iart AG realisiert. Der multifunktionale Raum ist in unterschiedliche Funktionen unterteilt und ist von frei positionierbaren Raumvorhängen umgeben. Im Filzmaterial gibt es geometrische Perforationen die dem Vorhang eine räumliche Struktur und im geschlossenen Zustand optische Durchlässigkeit geben. Im hinteren Teil befindet sich eine Workshop-Zone die aufgrund erhöhter Anforderungen von Lärmemission mit Glas abgetrennt ist. Hier sind in einer Filzwand jeweils 8 LEDs integriert, jede einzeln ansteuerbar, so dass auf der textilen Schaufläche atmosphärische Bewegtbilder entstehen können. Die Filzwand lässt sich durch zwei motorisch angesteuerte Schiebetüren öffnen, um einen dahinter liegenden LED-Monitor auszufahren.

Girsberger realisierte die Filzwand als interaktives Paneel, die Raumvorhänge, die Lounge-Möbel sowie den Tisch und ein herausfahrbares Spezialmöbel mit motorisch angesteuerten Schiebetüren und LED-Bildschirm.
Swiss Lounges Dock E, Flughafen Zürich
Durch Digitalisierung und Smart-Technologie findet für viele Menschen der Büroalltag im Transit statt - für Vielreisende in Businessloungen auf Flughäfen unterbrochen durch Zwischenstopps. Um das Stop-and-go des Reisens erträglicher zu gestalten, gleichen Aufenthaltsbereiche, wie Lounges heute mehr und mehr gemütlichen Wohnzimmern. Die Swiss Lounges im Dock E des Flughafens Zürich ist ein solches Durchgangsrefugium mit entspannter Wohnlichkeit. Warmes Licht und edle Materialien, wie das durchgängig verlegte geölte Eichenparkett, Kalksandsteinwände aus dem Jura und warmes Licht bestimmen die Atmosphäre der Lounge. Greutmann Bolzern Designstudio entwarf offene ineinander übergehende Räume, die sich bei Bedarf in Séparées aufteilen lassen. Neben den Sitzbänken entstanden in enger Zusammenarbeit mit Girsberger 19 Ruheliegen, die dank eines leichtgängigen Drehmechanismus von der aufrechten Lese- zur Liegeposition schwenken lassen. Eine U-förmige Stellwand ummantelt die Liege und bietet neben Schutz und Privatheit auch eine integrierte Elektrifizierung für Licht zum Lesen und Strom zum Laden von Akkus.
Möbel für die Büronomaden der Agentur Contexta
Moderne Bürotätigkeit heißt heute auch urbanes Nomadentum indem Arbeitsplätze angemietet werden oder ein Tisch im Café reicht. Die Kommunikationsagentur Contexta macht dies zum Konzept, indem das gesamte Büro alle zwei bis zwölf Monate umzieht und zwar an Orte, die Inspiration versprechen. Für die mobile Agentur entwickelte das Designstudio atelier oï ein “Nomadenbüro”, das innerhalb von 24 Stunden „weiterziehen“ kann. Girsbergers Customized Furniture setzte die flexiblen Möbelentwürfe so um: Sämtliche Möbel sind werkzeuglos montier- und demontierbar. Für den Transport werden die Komponenten ineinander verschachtelt. Nach Maß gefertigte Spanngurte dienen zum stabilen Aufstellen der Möbel und auch zum Verpacken.
MyNAB Neue Aargauer Bank

Einen Ruhepol im geschäftigen Bankalltag der Neuen Aargauer Bank in Spreitenbach entwarf das Bureau Hindermann GmbH, das sich auf die Gestaltung von Corporate Interiors spezialisiert hat. Das Möbelensemble besteht aus Sitzbänken, Sesseln und Beistelltischen. Die kaponierten Polster wurden im Polsteratelier von Girsberger im Beisein der Designer konzipiert. Sie tragen zu einem wohnlichen Flair durch ihre gemütliche Form bei: Die hohe Bankrückenlehnen sorgen für eine hohe akustisch wirksame Privatsphäre bei Beratungsgesprächen. Sessel und Beistelltische wurden nach Designvorgabe der Planer von Girsberger Customized Furniture umgesetzt. Nach und nach werden alle Filialien der Bank nach diesem Konzept umgebaut und eingerichtet.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Girsberger

Die Schweizer Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1889 als Drechslerei gegründet und entwickelte sich bald zu einem namhaften Sitzmöbelhersteller. Schwerpunkt des Angebots sind heute qualitativ hochwertige und innovative Möbellösungen für den Büro-, Objekt- und Wohnbereich sowie eine besondere Verarbeitungskompetenz im Segment Massivholz.

Zum Showroom

Mehr Stories

Der ganzheitliche Arbeitsplatz

Wilkhahns Planungsansatz für das Büro von morgen

Wilkhahns Planungsansatz für das Büro von morgen

Neustart in Mailand

Streifzug durch die Milano Design City 2020

Streifzug durch die Milano Design City 2020

German Design Graduates 2020

Award geht in die zweite Runde

Award geht in die zweite Runde

Post-Corona-Office

Drei Office-Guides für eine neue Büroorganisation

Drei Office-Guides für eine neue Büroorganisation

Homeoffice 2.0

Utensilien für eine neue Dauerhaftigkeit

Utensilien für eine neue Dauerhaftigkeit

Revolution aus dem Off

Der 3D-Druck beweist sich als eine Notlösung

Der 3D-Druck beweist sich als eine Notlösung

Salone del Mobile 2020 wird verschoben

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

I am Office

Der Mensch ist verantwortlich für Wandel der Arbeitswelt

Der Mensch ist verantwortlich für Wandel der Arbeitswelt

Arbeiten im Multispace

Wie der rasante Wandel der Arbeitswelt Büroräume verändert

Wie der rasante Wandel der Arbeitswelt Büroräume verändert

Ratgeber Büro: Arbeiten im Wohnzimmer?

Strukturelle und räumliche Bewegung

Strukturelle und räumliche Bewegung

Sitzen 4.0

Büromöbel von Wilkhahn meistern die Herausforderungen unserer Zeit

Büromöbel von Wilkhahn meistern die Herausforderungen unserer Zeit

Neue Arbeitswelt

Maßgeschneiderte Bürowelten von Planmöbel

Maßgeschneiderte Bürowelten von Planmöbel

KI versus Planungsbüro

Wilkhahn-Symposium über das Bauhaus und die Digitalisierung

Wilkhahn-Symposium über das Bauhaus und die Digitalisierung

Rudolph Schelling Webermann

Wir waren zu Besuch im Hannoveraner Studio

Wir waren zu Besuch im Hannoveraner Studio

Studio Visit: Kuehn Malvezzi

Die Berliner Architekten arbeiten ohne Papier und Türen

Die Berliner Architekten arbeiten ohne Papier und Türen

Lucie Koldova: Black Box im White Cube

Kompakte Box im offenen Raum: Lucie Koldova führt ihr Studio in einer alten Autowäscherei in Prag.

Kompakte Box im offenen Raum: Lucie Koldova führt ihr Studio in einer alten Autowäscherei in Prag.

Move it: Fünf Stühle fürs Büro

Nicht ohne Grund gilt der Bürostuhl als Königsdisziplin des Möbeldesigns. Fünf Neuheiten der Orgatec 2018.

Nicht ohne Grund gilt der Bürostuhl als Königsdisziplin des Möbeldesigns. Fünf Neuheiten der Orgatec 2018.

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Ein Spaziergang auf der Orgatec zeigt, was das bedeutet.

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Ein Spaziergang auf der Orgatec zeigt, was das bedeutet.

Werksbesuch Steelcase: Innovation von Herzen

Auf über sieben Etagen führt Steelcase zum einen vor, wie seine Möbel in Aktion wirken.

Auf über sieben Etagen führt Steelcase zum einen vor, wie seine Möbel in Aktion wirken.

Das Büro der Zukunft: Multispace

Eine Studie des Fraunhofer Instituts zeigt, welche Effekte die Bürogestaltung auf die Arbeit hat.

Eine Studie des Fraunhofer Instituts zeigt, welche Effekte die Bürogestaltung auf die Arbeit hat.

Das Licht am Arbeitsplatz der Zukunft

Die Leuchten von Waldmann sind für das Arbeiten von morgen schon heute bereit.

Die Leuchten von Waldmann sind für das Arbeiten von morgen schon heute bereit.

Orgatec 2018: Arbeit neu denken

Die Orgatec hat sich zu einer Leitmesse für moderne Arbeitswelten etabliert. Ein Preview.

Die Orgatec hat sich zu einer Leitmesse für moderne Arbeitswelten etabliert. Ein Preview.

Szenenwechsel mit Konstantin Grcic

Er braucht viel Licht und einen festen Ort. Ein Studiobesuch in Berlin.

Er braucht viel Licht und einen festen Ort. Ein Studiobesuch in Berlin.

Gentle Monster: Eine Fashion-Dystopie

Hochwertige Sonnenbrillen kauft man beim Optiker? Diese Zeiten sind vorbei.

Hochwertige Sonnenbrillen kauft man beim Optiker? Diese Zeiten sind vorbei.

In die weite Welt

Cor konfektioniert zunehmend Möbel für das Objektsegment

Cor konfektioniert zunehmend Möbel für das Objektsegment

Coworking mit Ruhe: Messehalle als Labor

Ein Reality-Check: CoWork Lounge BuzziSpace und Inform Contract in Vancouver.

Ein Reality-Check: CoWork Lounge BuzziSpace und Inform Contract in Vancouver.

Raus aufs Land

Ein Workshop auf der Wiese in Biesental von USM und UNStudio

Ein Workshop auf der Wiese in Biesental von USM und UNStudio

Wir können große Sprünge machen

Wilkhahn ruft Architekten und Ingenieure zu mehr Wagnis auf

Wilkhahn ruft Architekten und Ingenieure zu mehr Wagnis auf

Auf Höhe der Zeit

Traditionelle Hocker von Girsberger in zeitgemäßem Design

Traditionelle Hocker von Girsberger in zeitgemäßem Design

Freunde des Hauses: Architekturmodelle

Ein Fotoessay mit Modellen von OMA, Barkow Leibinger, EM2N, Annabelle Selldorf bis Pezo von Ellrichshausen.

Ein Fotoessay mit Modellen von OMA, Barkow Leibinger, EM2N, Annabelle Selldorf bis Pezo von Ellrichshausen.