Stories

Neue Perspektiven

Initiative IDX setzt auf Austausch, Inspiration und Networking

Die Premiummarken Artemide, Ege Carpets und Gabriel erschließen neue Dimensionen der Kundenbindung. Ihre gemeinsame Initiative IDX – Your Stage will Orte der Begegnung und des Austauschs in Design und Architektur schaffen. Ende 2023 wurden die ersten Standorte in München und Hamburg eröffnet, gestaltet vom Hamburger Studio JOI-Design.

von Redaktion, 17.01.2024

Neue Perspektiven schaffen, Erfahrungen teilen, Menschen zusammenbringen. Mit diesem Claim bietet die Plattform IDX Raum für den Austausch rund um die Themen Design und Architektur. Die Hersteller Artemide, Ege Carpets und Gabriel schaffen mit ihrer Idee des Co-Brandings Räume der Kreativität und der Vernetzung. Außerdem ermöglichen sie vielfältige Eventkonzepte. Die Initiative setzt auf Flexibilität, daher sind alle Möbel modular.

„Mit IDX haben wir ein innovatives Vertriebskonzept entwickelt, das den Bedürfnissen des Markts gerecht wird“, sagt Steffen Salinger, Managing Director von Artemide Deutschland. „Wir denken den Vertrieb neu und profitieren vom gegenseitigen Austausch und den Kompetenzen unserer Partner. Die inspirierenden Begegnungsräume schaffen eine Nähe zum Markt, die in einer sich schnell verändernden Welt unerlässlich ist.“

Modulares Interiorkonzept
Die ersten IDX-Locations in München und Hamburg wurden Ende 2023 eröffnet. Unter der Leitung von Sabrina Voecks und Diana Schöller von JOI-Design entstand ein einheitliches Interior-Konzept, das durch eine Signature-Farbe pro Location abgegrenzt wird. Stimmungsvolle Ensembles aus Licht, Farben, Texturen und Mustern schaffen eine lebendige Atmosphäre.
Mittelpunkt jedes Standorts ist eine Bühne für Vorträge, Diskussionen oder Inszenierungen. Ergänzt wird diese durch die Bereiche „Lounge“ für den entspannten Austausch, „Workshop“ für Meetings und Präsentationen sowie „Workplace“ für die Mitarbeitenden der drei Möbelmarken. Deren Produkte prägen zwar das Interiordesign, drängen sich aber nicht in den Vordergrund.

Nachhaltigkeit bei IDX
Alle Möbel wurden so konzipiert, dass sie in anderen Räumlichkeiten wiederverwendet werden können. Die Bodenbeläge von Ege Carpets bestehen aus Recyclinggarn oder Wolle und sind am Ende ihres Lebenszyklus kompostier- oder recycelbar. Das Raum-in-Raum-System von Ege Carpets setzt auf langlebige Elemente und Wiederverwendbarkeit. Die Beleuchtung von Artemide zeichnet sich durch hohe Effizienz bei geringem Energieverbrauch aus. Alle Leuchten am IDX-Standort sind mit der Artemide-App ansteuerbar und können individuell angepasst werden, um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden. Gabriel verwendet nachhaltige Naturfasern, Polyester und recyceltes Polyester für seine Stoffe.

Mehr Informationen unter: www.idxyourstage.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Artemide

Als weltweit führender Hersteller von Design-Leuchten und Architekturbeleuchtung arbeitet Artemide mit herausragenden Designern und Architekten zusammen. Artemide Produkte gelten als Synonym für mutiges Design, traditionelle Handwerkskunst und visionäre Technologie. Das Licht von Artemide ist in immer stärkerem Maße intelligent und interaktiv und ermöglicht somit eine immer bedarfsgerechtere und flexiblere Nutzung.

Zum Showroom

Mehr Stories

Gimme Shelter

Vielfältige Rückzugsorte für das Büro von VARIO

Vielfältige Rückzugsorte für das Büro von VARIO

Breite Eleganz

Fischgrätplanken von PROJECT FLOORS in neuen Formaten

Fischgrätplanken von PROJECT FLOORS in neuen Formaten

Für eine nachhaltige Zukunft

Fokusthemen des Brunner-Leitfadens

Fokusthemen des Brunner-Leitfadens

Alles auf eine Bank

Die Möbelkollektion Semiton von García Cumini für Arper

Die Möbelkollektion Semiton von García Cumini für Arper

Zusammen arbeitet man weniger allein

Co-Working-Spaces im Wandel

Co-Working-Spaces im Wandel

Das zukunftsfähige Office

Brunner denkt das Büro neu

Brunner denkt das Büro neu

Mehr Partizipation

Warum Zaha Hadid Architects heute den Mitarbeiter*innen gehört

Warum Zaha Hadid Architects heute den Mitarbeiter*innen gehört

Blick ins Homeoffice

Gestaltende über Lösungen für das Arbeiten zu Hause – Teil 1

Gestaltende über Lösungen für das Arbeiten zu Hause – Teil 1

Komfort-Bausteine

jehs+laub gestalten das Polsterprogramm oval für Brunner

jehs+laub gestalten das Polsterprogramm oval für Brunner

Auf Tuchfühlung

Unterwegs auf dem Münchner Stoff Frühling 2023

Unterwegs auf dem Münchner Stoff Frühling 2023

Neue Räume entfalten

Kooperation zwischen Brunner und atelier oï trägt erste Früchte

Kooperation zwischen Brunner und atelier oï trägt erste Früchte

Best Workspaces 2023

andOFFICE und Gruppe GME Architekten gewinnen ersten Preis

andOFFICE und Gruppe GME Architekten gewinnen ersten Preis

Gestaltungsvielfalt in neuen Tönen

Kollektions-Relaunch bei Project Floors

Kollektions-Relaunch bei Project Floors

Starkes Schweden

Neues von der Stockholm Design Week 2023

Neues von der Stockholm Design Week 2023

Raus aus dem Möbeldepot

Mobile Einrichtungslösung aus alten Abfalleimern setzt auf Upcycling

Mobile Einrichtungslösung aus alten Abfalleimern setzt auf Upcycling

Adaptives Multitalent

Das Gira System 55 wird 25

Das Gira System 55 wird 25

In den Kreislauf gebracht

JUNG erarbeitet sich Cradle to Cradle-Zertifizierung für komplexes Produktsortiment

JUNG erarbeitet sich Cradle to Cradle-Zertifizierung für komplexes Produktsortiment

Best-of Orgatec 2022

Design zum Wohlfühlen von der Kölner Büromöbelmesse

Design zum Wohlfühlen von der Kölner Büromöbelmesse

Atmosphärische Übergänge

Hybrides Arbeiten zwischen Büro und Homeoffice 

Hybrides Arbeiten zwischen Büro und Homeoffice 

Technik-Upgrade für den Wohnraum

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

News und Trends von der Elektronikmesse IFA

Meister der Zweitnutzung

Neues Design aus alten Möbeln von Girsberger Remanufacturing

Neues Design aus alten Möbeln von Girsberger Remanufacturing

Von der Fläche in den Raum

Formholzmöbel feiern ein Comeback bei Thonet

Formholzmöbel feiern ein Comeback bei Thonet

Innovationsfreu(n)de

Brunner und Stefan Diez präsentieren den Schalenstuhl mudra

Brunner und Stefan Diez präsentieren den Schalenstuhl mudra

Planet Plastik

Neue Ausstellung im Vitra Design Museum

Neue Ausstellung im Vitra Design Museum

Ausgezeichnete Bürogestaltung

de Winder Architekten gewinnen den Award Best Workspaces 2022

de Winder Architekten gewinnen den Award Best Workspaces 2022

Neue Tendenzen im Büro

HofmanDujardin über fünf Entwicklungen, die den Arbeitsplatz prägen werden

HofmanDujardin über fünf Entwicklungen, die den Arbeitsplatz prägen werden

Die Teppicharchitekten vom Niederrhein

Raumzonen schaffen mit Materialien, Mustern und Farben

Raumzonen schaffen mit Materialien, Mustern und Farben

Signaturen der Macht

Wie sich das Chefbüro mit Komfort und Haltung neu belebt

Wie sich das Chefbüro mit Komfort und Haltung neu belebt

Klappen, falten, transformieren

Workspace in Progress: Ausstellung im MAKK

Workspace in Progress: Ausstellung im MAKK

Zeitloser Funktionalismus

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur