Projekte

Steiles Dach

Ein Holzhaus in Niederösterreich von Bogenfeld Architektur

27.09.2018

Aus der Liebe zu Vorarlberger Holzbauten entsteht das Konzept für das eigene Wohnhaus. Die jungen Bauherren beauftragen mit dem Entwurf das Linzer Büro Bogenfeld Architektur. Gebaut wird auf einem schönen Grundstück in der Marktgemeinde St. Peter in der Au, und zwar aus Holz.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Bauteile aus Holz lassen sich präzise planen, vorfertigen und vor Ort verbauen, sie bieten Stabilität und binden große Mengen CO2. Darüberhinaus haben sie gute Dämmeigenschaften und eine positiven Einfluss auf das Wohnklima. Holz zählt zu den ältesten Baustoffen der Welt und begeistert Architekten sowie Bauherren.

So ging es auch einem jungen Bauherrenpaar aus der niederösterreichischen Marktgemeinde St. Peter in der Au: Von Holzbauten fasziniert, entschließt es sich nach Erbschaft eines großzügigen Grundstücks und der Geburt des ersten Kindes, ein eigenes Haus aus Holz zu bauen. Die mit 5.000 Einwohnern überschaubare und historisch gewachsene Siedlung erfordert einen besonders behutsamen Umgang, das örtliche Baurecht gibt den Fußabdruck des Neubaus vor.

Der Entwurf kommt von den Linzer Architekten Bogenfeld, die 2014 mit dem österreichischen Staatspreis nominiert waren und dafür stehen, nachhaltig zu planen und zu bauen. Um den erforderlichen Wohnraum zu generieren, geben die Architekten dem Holzbau durch ein steiles Dach seinen Charakter. Außer der Bodenplatte aus Beton, dem Sanitärkern und dem Treppenhaus wird ausschließlich mit Holz gebaut.

Der Grundriss will nicht zu viel, verpricht dafür aber umso mehr: Die Anordnung der Räume ist absichtlich einfach gehalten, um flexibel in der der Nutzung zu bleiben, falls die Familie weiteren Nachwuchs bekommt. Direkt unter dem steilen Dach, in einem geschützten Raum, findet das Kinderzimmer und das Schlafzimmer der Eltern Platz.

Die Planer von Bogenfeld Architektur entwickeln auch die Inneneinrichtung und führen hier das Material Holz für die Wandschränke und Küchenmöbel fort. Passend zu der holzdominierenden Innenausstattung verwenden die Architekten das Schalterprogramm Gira E2 in Anthrazit vor, das sich durch seine reduzierte Gestaltung harmonisch einfügt und trotzdem einen Akzent im Raum setzt.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Gira

Wir sind die mit den Schaltern. Aber auch so viel mehr. Smart-Home-Pioniere, KNX Experten und Zukunftsgestalter.

Zum Showroom

Projektarchitekten

Bogenfeld Architektur

www.bogenfeld.at

Fotografin

Violetta Wakolbinger

Haus St. Peter in der Au

Holzbau / 209 Quadratmeter / 2014–2016

Mehr Projekte

Effizienter Holzbaukasten

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Nachhaltig, individuell, vernetzt

Die neuen Lichtlösungen für moderne Arbeitswelten von TRILUX

Die neuen Lichtlösungen für moderne Arbeitswelten von TRILUX

Kulturelle Schnittstelle

Neue Showrooms von JUNG in Europa und Asien

Neue Showrooms von JUNG in Europa und Asien

Schaufenster fürs Licht

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Licht im Gewölbe

Apartmentumbau in Valencia von Balzar Arquitectos

Apartmentumbau in Valencia von Balzar Arquitectos

Atmosphärisch und funktional

Lichtkonzept für das Berliner Spore Haus von Licht Kunst Licht

Lichtkonzept für das Berliner Spore Haus von Licht Kunst Licht

Leuchtende Architektur

RHO gestaltet einen flexiblen Eventspace in Berlin

RHO gestaltet einen flexiblen Eventspace in Berlin

Sprechende Wände

Paul Smith blickt auf das Werk von Pablo Picasso

Paul Smith blickt auf das Werk von Pablo Picasso

Belebter Backstein

Mehrfamilienhaus in ehemaliger Textilfabrik in Melbourne

Mehrfamilienhaus in ehemaliger Textilfabrik in Melbourne

Baumhaus am Hang

Balmy Palmy House von CplusC Architectural Workshop in Australien

Balmy Palmy House von CplusC Architectural Workshop in Australien

Der Periskop-Effekt

Hausumbau von Architecture Architecture in Melbourne

Hausumbau von Architecture Architecture in Melbourne

Shoppen im Wattebausch

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Tanz in der Luft

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Explosion der Farben

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Heim aus Holz

Neubau eines Wohnhauses von Russell Jones in London

Neubau eines Wohnhauses von Russell Jones in London

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Ins rechte Licht gerückt

Medienfassade erleuchtet nachhaltige Landstromanlage am Port of Kiel

Medienfassade erleuchtet nachhaltige Landstromanlage am Port of Kiel

Hommage ans Licht

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Polychrome Praxis

12:43 Architekten gestalten Behandlungsräume in Le Corbusier-Farben

12:43 Architekten gestalten Behandlungsräume in Le Corbusier-Farben

Um die Bäume gebaut

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Louise in Lissabon

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Haus der Lichtringe

Maßgeschneiderte Beleuchtungslösungen im CSSB in Hamburg

Maßgeschneiderte Beleuchtungslösungen im CSSB in Hamburg

Helle Hightech-Forscherwelt

Beleuchtung des Biozentrums Basel von Licht Kunst Licht

Beleuchtung des Biozentrums Basel von Licht Kunst Licht

Kubus aus Kalkstein

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin

Das Laternen-Loft

Familiendomizil in Montreal von Future Simple Studio

Familiendomizil in Montreal von Future Simple Studio

Architekturikone in neuem Licht

Denkmalgerechte Beleuchtung der Neuen Nationalgalerie von Arup

Denkmalgerechte Beleuchtung der Neuen Nationalgalerie von Arup

Vermeers Backstube

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Multifunktionales Minihaus

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Mehr Raum auf kleiner Fläche

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Lachsrote Unterwasserwelt

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon