Projekte

Tor des Nordens

Dieses Vier-Sterne-Hotel am Hamburger Flughafen gewinnt durch die Objektmöbel von Brunner

von DEAR Magazin, 21.12.2018

Man nennt es auch das Tor des Nordens: Mit dem Nordport Plaza Hamburg Airport – A Tribute Portfolio Hotel befindet sich unweit des Hamburger Flughafens ein neues Vier-Sterne-Hotel mit Business Class-Service, Well-Fit Bereich und Tagungszentrum. Ausgestattet wurde das Designhotel mit den hochwertigen Objektmöbeln von Brunner. Ihnen begegnet man fast überall: in der Lobby, im Restaurant, in den Hotelzimmern und selbstverständlich auch im Konferenz- und Seminarbereich.

Die direkte Lage am Flughafen der Hansestadt stellte die Projektentwickler vor eine besondere akustische Herausforderung. Um die gewünschte Ruhe zu gewährleisten, hat das Planungsteam um Melanie Morgenthaler und Thorsten Schütte von Premero Immobilien den zehngeschossigen, ellipsenförmigen Neubau mit einer Glasfassade umhüllt, die den höchsten Ansprüchen an den Schallschutz gerecht wird.

Das Vier-Sterne-Hotel beinhaltet insgesamt 188 Zimmer, darunter zwei Suiten. Fünf lichtdurchflutete Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie drei Executive-Boardrooms und die Eventfläche der Senator Lounge im neunten Obergeschoss lassen sich für Tagungen und Events buchen.

Im Erdgeschoss befindet sich zudem ein Restaurant, während die Senator-Lounge in der neunten Etage in 35 Meter Höhe sowohl den Blick über den Flughafen, als auch die Dächer der Hansestadt frei gibt. Bibliothek und Kamine sorgen hier für Gemütlichkeit und bilden einen Rückzugsort. Und wer die Entspannung lieber im Well-Fit-Bereich sucht, der sich ebenfalls in der neunten Etage befindet, wird auch hier mit einem Panaromablick belohnt.

Die Hotelgäste nehmen im Restaurant auf den schlanken Barhockern und Sesseln der fina-Serie Platz, die vom Designbüro C.R. Mezger für Brunner entworfen wurde. Auch in der Lobby und in der Lounge finden sich mit den Objektmöbeln der Linie crona, gestaltet von dem italienischen Studio Archirivolto, und der ray-Kollektion von Jehs+Laub komfortable Brunner-Sitzmöbel. Weitere eingesetzte Produkte sind unter anderem das mobile Trennwandsystem team, das Warteprogramm plot und der Vierfußtisch buena nova – womit Brunner dem „Tor des Nordens“ ein exquisites Interior in allen Bereichen verleiht.

 

 

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Brunner

Brunner lebt für Möbel, die Neues möglich machen. Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen zählt zu den führenden Objektmöbelherstellern Europas. Hauptmotivation bei Brunner früher, heute und in Zukunft: Herausforderungen suchen und passende Lösungen finden, die perfekt sitzen. So entstehen Objektmöbel von hoher ästhetischer und funktionaler Qualität, produziert "Made in Germany".

Zum Showroom

Nordport Plaza Hamburg Airport

Produkte von Brunner

Alle Produkte ansehen…

Mehr Projekte

Soul in Seoul

 Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

 Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

NYC in Neukölln

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Asketischer Luxus

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Im Bauch des Berges

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Marmoriertes Gewölbe

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Labyrinth als Spielplatz

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Universum am Hang

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Pretty in Pastell

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Für Katzen und Menschen

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Ode an Beton

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Sonnenaufgang im Flughafen

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Sizilianischer Minimalismus

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Ferien am Fluss

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Fließende Grenzen

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Über Nacht im Volkshaus

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Zeitreise in Athen

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Verwunschenes Labyrinth

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Das Treppen-Haus

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Natürlich modern

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

California Dreaming in London

Upcyceltes Hotel von Holloway Li in Bermondsey

Upcyceltes Hotel von Holloway Li in Bermondsey

Urlaubsstimmung in Moskau

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI

Cosy Kost

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

In die Zukunft gedacht

Architektonische Konzepte und Ideen mit neuen Perspektiven

Architektonische Konzepte und Ideen mit neuen Perspektiven

Stimmungsvolle Konsumtempel

2000-2020: Best-of Retail

2000-2020: Best-of Retail

Kaufhaus-Makeover

Neugestaltung der fünften Etage im KaDeWe

Neugestaltung der fünften Etage im KaDeWe