Projekte

Stiller Brutalismus

Headquarter der Lichtmanufaktur PSLab von JamesPlumb in London

Südlich der Themse hat das Londoner Künstlerduo JamesPlumb in einer ehemaligen viktorianischen Gerberei das neue Headquarter der Lichtmanufaktur PSLab gestaltet. Wo einst Tierhäute in Leder verwandelt wurden, befindet sich nun eine Landschaft aus Sichtbeton, die als flexibler Arbeitsplatz, Garten, Atelier und Bühne dient.

von Julia Bluth, 13.07.2020

Lange hatten die Beiruter Lichtdesigner von PSLab nach einem passenden Standort in London gesucht, bis sie auf den industriell geprägten Klinkerbau in Bermondsey stießen. Sie seien sich von Anfang an einig gewesen, dass das Gebäude nicht einfach ein Büro oder Showroom im klassischen Sinne werden sollte, erklären Hannah Plumb und James Russell, die das Interiordesign verantworten. „Es ist das neue Zuhause der Lichtmanufaktur“, sagt Russell.

Choreografie aus Beton
Zunächst bauten sie die Innenräume bis auf die Grundmauern zurück, um Klinker, Stahlträger, großzügige Sprossenfenster und im Boden eingelassene Gerbereibecken sichtbar zu machen. Auf Basis der bereits vorhandenen geometrischen Struktur schufen sie anschließend eine Landschaft aus rohen Betonebenen und Stufen, die nahtlos ineinander übergehen. Die verschiedenen Quader und Sockel lassen sich vielseitig nutzen und übernehmen je nach Bedarf die Funktion eines Tisches, einer Bank, eines Arbeitsplatzes oder einer Präsentationsfläche. Einige dienen direkt als Pflanzengefäße, andere als Sockel für diese, sodass der Eindruck eines tropischen Gartens oder Gewächshauses entsteht.

Eine Bühne für das Licht
Ein Gerüst aus geschwärztem Stahl zieht sich über einen Teil der Deckenfläche und steht im starken Kontrast zu den strahlend weißen Mauern und Stahlträgern. Es sei wie auf einer Theaterbühne, erläutert der PSLab-Gründer Dimitri Saddi. Die puristische Deckenstruktur, die bewusst Kabel und technische Details offenbare, diene dazu, sämtliche Beleuchtungsmöglichkeiten zu präsentieren: Wallwasher, Farbfolien, Akzentlicht, Beleuchtungswinkel sowie verschiedenste Accessoires. Licht sei direkt mit unseren Gefühlen verbunden, sagt Saddi. Am Ende zähle vor allem, welche Stimmung es in uns auslöse.

Durch ein offenes Regal aus dunklem Stahl und Buchenholz vom restlichen Arbeitsbereich getrennt, eröffnet die Bibliothek darüber hinaus einen Einblick in die haptische Seite der Leuchtenmanufaktur. Hier werden sämtliche Materialien und Bearbeitungsweisen zur Schau gestellt, die der Kunde für sein maßgeschneidertes Leuchtendesign wählen kann. Ein kleiner, in dunklen Tönen gehaltener Raum dient außerdem als privater Besprechungsbereich.

Das neue Headquarter von PSLab steht für einen außergewöhnlich sensiblen Umgang mit Raum und Licht – eine in Beton gegossene Symbiose aus Sinnlichkeit und Funktionalität, die die Gestalter selbst als „stillen Brutalismus“ bezeichnen.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Auftraggeber PS lab
Gestalter JamesPlumb
Ort Bermondsey, London / Location: PSLab, 22 Wild’s Rents, Bermondsey, London SE1 4QG
Jahr 2020
Links

Projektarchitekten

James Plumb

jamesplumb.co.uk

Fotograf

Rory Gardiner

rory-gardiner.com

Video

Lana Daher

lanadaher.com

Mehr Projekte

Die Stadt im Blick

MRDK gestaltet Office in Montrealer Hochhausikone

MRDK gestaltet Office in Montrealer Hochhausikone

New Work und die Schokoladenfabrik

Blockfarbenbunte Bürowelt für Ritter Sport von Ippolito Fleitz

Blockfarbenbunte Bürowelt für Ritter Sport von Ippolito Fleitz

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Pool, Party, Panorama

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Sakrale Tagungsräume

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Arbeiten mit Ausblick

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

Belebendes Farbkonzept

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

Raum für Ruhe

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Genesung im Labyrinth

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Neobrutalistische Kellerdisco

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Berlin macht Blau

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Vergangenheit neu belebt

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Unter dem Mond Spaniens

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Kreativ in Kortrijk

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Japanische Offenheit

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Lernen in der Alten Post

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Effizienter Holzbaukasten

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Akustische Glanzleistung

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Zweite Auflage für eine Druckerei

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Lebendige Präsentation

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Infrastruktur fürs Glück

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Möbel nach Maß

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Das Regenbogen-Büro

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Haus im Haus

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Vom Sehen und Gesehenwerden

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

In eigener Sache

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Geflieste Exzentrik

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.