Inspiration

Der Traum des Verpackungskünstlers

Christos verhüllter Triumphbogen in Paris

20.09.2021

Christos künstlerischer Lebenstraum war lange Zeit ein utopisches Hirngespinst. Denn eigentlich hatte er sich schon damit abgefunden, dass er niemals die Ge­neh­mi­gung zur Verhüllung des Pariser Triumphbogens erhalten würde. Als seine Pläne im Oktober 2018 jedoch dem Präsidenten Emmanuel Macron vorgelegt wurden, gab es schon drei Monate später grünes Licht. Macron ließ es sich auch nicht nehmen, das Projekt am 16. September persönlich zu eröffnen und salutierte dem „verrückten Traum“ des Künstlers und seiner Frau Jeanne-Claude.

Beide können ihrem endlich vollendeten Lebenswerk nicht mehr beiwohnen, aber das zentrale Element ihrer exakten Planung konnte immerhin Christo bis zu seinem Tod im vergangenen Jahr noch eng begleiten. Akribisch verfolgte er, wie die detaillierten Ingenieurarbeiten an einem Nachbau der Aussichtsterrasse des Triumphbogens ausprobiert wurden. Auch das blau-graue Gewebe aus vollständig recycelbarem Polypropylen, das die circa 25.000 Quadratmeter des Triumphbogens verhüllt, bestellte Christo bei einem Unternehmen im Münsterland. Eine Firma aus Lübeck wickelte die 16 Meter breiten Stoffbahnen mit Hilfe von 95 Kletter*innen nach Christos Plänen um das Monument. Von weitem muten sie jetzt wie das drapierte Gewand einer griechischen Göttin an, welches die zahlreichen Ornamente des Triumphbogens verdeckt und seine markante Bogenform umspielt.

In Scharen pilgern die Menschen nun zu Christos posthumem Werk und die pandemiegebeutelte Champs-Élysées ist plötzlich wieder voll mit Tourist*innen. Aber natürlich stören sich auch viele Pariser*innen daran, dass eines der wichtigsten Wahrzeichen ihrer Stadt so entfremdet wurde. Beruhigend finden diese allerdings, dass das 14 Millionen Euro teure Projekt durch den Verkauf von Christos Studien, Zeichnungen und Modellen finanziert wurde und insgesamt nur 16 Tage zu sehen ist – denn am 4. Oktober wird das Pariser Wahrzeichen schon wieder ausgepackt. jh

christojeanneclaude.net

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Design gegen die Krise

Biobasierte Architekturinstallation zum Schutz vor Naturkatastrophen

Biobasierte Architekturinstallation zum Schutz vor Naturkatastrophen

Variabler Baukasten

Jugendkunstschule Dresden von Architekten Kunze Reisnecker

Jugendkunstschule Dresden von Architekten Kunze Reisnecker

Transformierte Relikte

Ein kreativer Blick auf Nachhaltigkeit von Designer Willem Zwiers

Ein kreativer Blick auf Nachhaltigkeit von Designer Willem Zwiers

Fragen für die Menschheit

KI-Kunstaktion Ai vs AI von Ai Weiwei

KI-Kunstaktion Ai vs AI von Ai Weiwei

Süße Stücke

Appetitliches Design von Studio Högl Borowski aus Wien

Appetitliches Design von Studio Högl Borowski aus Wien

Akademisches Schwitzen

Mobile Sauna von Designstudent*innen der Kunsthochschule Halle

Mobile Sauna von Designstudent*innen der Kunsthochschule Halle

Kontemplatives Lichtspiel

Installation Halo von Moritz Waldemeyer in London

Installation Halo von Moritz Waldemeyer in London

Choreografie des Sitzens

Ausstellung von Martino Gamper im Haus der Kunst München

Ausstellung von Martino Gamper im Haus der Kunst München

Nichts verstecken

Restaurant & Bar von Jeanne Patoz und Matthieu Coin in Besançon

Restaurant & Bar von Jeanne Patoz und Matthieu Coin in Besançon

Kühlende Keramik

Nachhaltiges Label RE.LICS macht Lebensmittel länger haltbar

Nachhaltiges Label RE.LICS macht Lebensmittel länger haltbar

Vinyl unter Spannung

Installation Real Fakeness von Palma und Nula.Studio

Installation Real Fakeness von Palma und Nula.Studio

Natürliche Abkühlung

Innovative Begrünung urbaner Räume von OMC°C

Innovative Begrünung urbaner Räume von OMC°C

Bella Figura

Bonacina und Garage Italia Customs kooperieren für den neuen Fiat 500 Spiaggina

Bonacina und Garage Italia Customs kooperieren für den neuen Fiat 500 Spiaggina

Standard vs. Handwerk

Kueng Caputos Ausstellung Bricks bei Etage Projects in Kopenhagen

Kueng Caputos Ausstellung Bricks bei Etage Projects in Kopenhagen

Neues Designdenken

Natural Material Studio erforscht die Nutzung biobasierter Materialien

Natural Material Studio erforscht die Nutzung biobasierter Materialien

Vom Maharadscha bis zu Françoise Sagan

Der Concorso d'Eleganza 2023 huldigt legendären Sportwagen

Der Concorso d'Eleganza 2023 huldigt legendären Sportwagen

Rigolettos Wohnzimmer

Bühnenbild von Pierre Yovanovitch am Theater Basel

Bühnenbild von Pierre Yovanovitch am Theater Basel

Dekorative Technik

Making-of-Video von Ron Arads Leuchte für Lodes

Making-of-Video von Ron Arads Leuchte für Lodes

Vorhang auf!

Rauminszenierung Campo Base auf der Milan Design Week

Rauminszenierung Campo Base auf der Milan Design Week

Strahlende Zukunft

Dedon Studio präsentiert Leuchten der Zukunft in digitaler Ausstellung

Dedon Studio präsentiert Leuchten der Zukunft in digitaler Ausstellung

Fashion-Kapsel

Modedesigner Rick Owens entwirft einen Schlafpod für Moncler Genius

Modedesigner Rick Owens entwirft einen Schlafpod für Moncler Genius

Diamant im Grünen

Gläserne Gewächshauspyramide von Heatherwick Studio in Südengland

Gläserne Gewächshauspyramide von Heatherwick Studio in Südengland

Weltreise in Pink

Digitale Installation Take Over von Andrés Reisinger

Digitale Installation Take Over von Andrés Reisinger

Ein Dach über dem Kopf

Lichtinstallation „Shelter“ von Daniel Rybakken in Stockholm

Lichtinstallation „Shelter“ von Daniel Rybakken in Stockholm

Heinze Klimafestival 2022

Branchen-Event im Video-Rückblick

Branchen-Event im Video-Rückblick

Denken mit Händen

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Orbit

Futuristische Badinszenierung von Bette

Futuristische Badinszenierung von Bette

Hinter den Kulissen

Einblick in die Welt von Schönbuch

Einblick in die Welt von Schönbuch

Im amerikanischen Büro

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Dynamischer Ort

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler