Inspiration

Ein Meer an Fliesen

Restaurant Myrto von Studio Wok in Porto Cervo

04.10.2021

Die Costa Smeralda im Norden Sardiniens ist berühmt für ihre herrliche Natur. Als das Mailänder Architektur- und Designbüro Studio Wok damit beauftragt wurde, im dort liegenden Urlaubsort Porto Cervo das beliebte Restaurant Myrto neu zu gestalten, ließen sich die kreativen Köpfe nur allzu gern von der wunderschönen Umgebung inspirieren.

Zwischen Granit und Gestrüpp
„Worin besteht das Wesen der Costa Smeralda? Das war die erste Frage, die wir uns gestellt haben“, erinnern sich die Architekten Marcello Bondavalli, Nicola Brenna und Carlo Alberto Tagliabue an den Anfang des Projekts. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: „Wenn wir an diesen Teil Sardiniens denken, denken wir an vom Wind geformte Granitfelsen. Die geschwungene Gestalt des Granits wird durch das Sonnenlicht und die Reflexionen des kristallklaren Meeres erwärmt und interagiert mit dem satten Grün des mediterranen Gestrüpps.“ Das Myrto – seit neun Jahren eine kulinarische Institution in Porto Cervo – sollte nach seiner Neugestaltung dieses Erscheinungsbild widerspiegeln.

Sardische Höhle
Das Besondere an der Costa Smeralda ist tatsächlich der Wind, der dort auf spektakuläre Weise die Küstenlandschaft formt. „Die Kraft des Windes erodiert und bearbeitet die Granitformationen und verwandelt sie in bewohnbare architektonische Gebilde“, erklären die Architekten diesen faszinierenden Naturvorgang. Und so erinnert das Restaurant nicht zufällig an eine Höhle – mit gewölbten Decken und einer Farbgebung, die an die natürlichen Töne der rauen Küstenfelsen angelehnt ist. Obwohl der Innenraum minimalistisch eingerichtet wurde, herrscht im Restaurant eine intime und einladende Atmosphäre. Das Gleiche gilt für die Außenterrasse, deren elegantes, luftiges Lamellendach auf Wind und Sonnenlicht reagiert und hier und da den Blick in den Himmel freigibt. Farbige Möbel setzen drinnen wie draußen leichte Akzente, wobei vor allem die Palette von Grüntönen die Farben der sardischen Flora aufgreift.

Smaragdgrüne Fliesen
Neben ihrer stark zerklüfteten, felsigen Landschaft ist die Costa Smeralda vor allem für ihr smaragdgrün schimmerndes Wasser berühmt. Eine imposante, vollständig verflieste Theke im Innenraum ruft dies eindrucksvoll in Erinnerung. Ihre außergewöhnlichen, tiefgrün gefärbten Fliesen wurden vom italienischen Traditionsunternehmen Fornace Brioni gefertigt. Wie alle verwendeten Produkte wurden sie speziell für dieses Projekt entworfen.

www.studiowok.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Hybrid-Türme am Pazifik

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Grüner Ausblick

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Nordische Sanftheit

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Farbspiele in Bewegung

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Solaris in neuem Schein

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Lichtblick zwischen Stahl und Beton

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Tales from a Neo Collective Future

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Minimalistische Kunstwerke

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Weltlicher Sakralbau

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

BettePlaces

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Urbanes Luftschloss

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Wohnen wie im Film

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Gelbpause im Showroom

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

High­tech-Brutalismus

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Spielfläche für mexikanisches Design

Originario von Andrés Gutiérrez

Originario von Andrés Gutiérrez

Schlafen in der Pipeline

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Fusionsküche im Neonlicht

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Rotes Herzstück im Grünen

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Ort der Reflexionen

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Natur im Atrium

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Konzeptuelle Naivität

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Ruhepol statt Kaffeekult

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Brutalismus für Burger

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Gleichgewicht im Gebirge

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

An Artist’s Abode

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Mensch und Natur

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Bunter Durchblick

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Backsteinerne Räume

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Poke, Granit, Beton

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Festliche Nostalgie

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives
{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "An error while processing your request. Please try again later." } }