Inspiration

Quarantäne im Wald

The Voxel Cabin von Valldaura Labs

24.03.2021

Die Pandemie und die damit einhergehende globale Krise sorgen nicht nur für ein allgemeines Umdenken, sondern auch für neue Anstöße in der Gestaltung im Allgemeinen und in der Architektur im Speziellen. Ein Team aus Forscher*innen und Student*innen des Studiengangs Advanced Ecological Buildings and Biocities des Institute of Advanced Architecture of Catalonia entwickelte eine Rückzugsmöglichkeit, die als Ort für eine Quarantäne genutzt werden kann – und dabei umweltfreundlich und nachhaltig ist.

Als Standort der Voxel Quarantine Cabin wurde der vor den Toren Barcelonas gelegene Nationalpark Serra de Collserola ausgewählt, was auch eine Nähe zum Campus der Universität, genannt Valldaura Lab, bedeutet. Die 12 Quadratmeter große Holzhütte mit Schlaf- und Arbeitsbereich sowie einer Toilette und einer kleinen Küchen- und Badzeile wurde in fünf Monaten erbaut und soll einer Person für 14 Tage Zuflucht geben – abseits von Menschen, die sich bei einer Corona-Infektion anstecken könnten.

Für den Bau wurden 40 Aleppokiefern aus einem Umkreis von nur einem Kilometer abgeholzt und in Valldaura gefräst, getrocknet und zu drei Zentimeter dickem Brettsperrholz verarbeitet. In Collserola darf jedes Jahr ein bestimmter Anteil des Waldes gefällt werden, um Biodiversität und Artenvielfalt zu fördern. Jedes Brett wurde mit einer Markierung versehen, sodass ersichtlich ist, auf welche Art und Weise und wo jeder Baum aus dem Wald in der Hütte verbaut worden ist.

Die Konstruktion kommt ohne Metall aus. Stabilität wurde durch Überlappungsverbindungen und Dübel erzeugt. Selbst die Boxen, die auf dem Dach als Sammeltank für Regenwasser und Anbauort für lokale Pflanzen dienen, wurden ohne Schrauben und Kleber, sondern mit Hilfe von exakten Fräsungen angebracht.

Die Reste aus der Sperrholzproduktion wurden als Fassade wiederverwendet. Die schräg angeordneten Kiefernbretter erzeugen eine spannende Dynamik und wurden mit der japanischen Shou Sugi Ban-Technik (auch bekannt als Yakisugi) behandelt: Das Holz wurde verkohlt, was zu einer Karbonisierung und Wasserresistenz führt. Als Isolierung dient eine Korkschicht. Energie wird durch Photovoltaik-Module auf dem Dach erzeugt.

valldaura.net

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Heinze Klimafestival 2022

Branchen-Event im Video-Rückblick

Branchen-Event im Video-Rückblick

Denken mit Händen

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Orbit

Futuristische Badinszenierung von Bette

Futuristische Badinszenierung von Bette

Hinter den Kulissen

Einblick in die Welt von Schönbuch

Einblick in die Welt von Schönbuch

Im amerikanischen Büro

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Dynamischer Ort

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler

Mobil mit Stil

Verkehrswendeprojekt regiomove in Baden-Württemberg

Verkehrswendeprojekt regiomove in Baden-Württemberg

Wohnkonzepte der Zukunft

Das Buch Open House beleuchtet temporäres Wohnen & Micro-Living

Das Buch Open House beleuchtet temporäres Wohnen & Micro-Living

Forever Young

50 Jahre Object Carpet in der Gläsernen Manufaktur Krefeld

50 Jahre Object Carpet in der Gläsernen Manufaktur Krefeld

Berauschender Eklektizismus

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Science-Fiction-Store

Retail-Konzept von Atmosphere Architects im chinesischen Chengdu

Retail-Konzept von Atmosphere Architects im chinesischen Chengdu

Das Holzuniversum

Buchvorstellung „Touch Wood“ von Lars Müller Publishers

Buchvorstellung „Touch Wood“ von Lars Müller Publishers

Hybrid-Türme am Pazifik

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Grüner Ausblick

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Nordische Sanftheit

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Farbspiele in Bewegung

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Solaris in neuem Schein

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Lichtblick zwischen Stahl und Beton

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Tales from a Neo Collective Future

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Minimalistische Kunstwerke

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Weltlicher Sakralbau

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

BettePlaces

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Urbanes Luftschloss

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Wohnen wie im Film

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Gelbpause im Showroom

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

High­tech-Brutalismus

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Spielfläche für mexikanisches Design

Originario von Andrés Gutiérrez

Originario von Andrés Gutiérrez

Schlafen in der Pipeline

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Fusionsküche im Neonlicht

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Rotes Herzstück im Grünen

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Gartenpavillon in Belgien von NWLND